• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammzungen mit Topinamburstampf

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Bei Zunge scheiden sich die Meinungen - Entweder man isst sie gerne oder man findet sie ekelig.
Göga und ich essen Zunge gerne.

Die Lammzungen habe ich beim türkischen Metzger am 23.12. gekauft und dann bis heute in Lake eingelegt. Auf 1 Liter Wasser 70 g NPS. Das mache ich nur damit sie nach dem Kochen schön rosa sind. Ansonsten wird die Zunge grau und sieht nicht sehr appetitlich aus.

Die Zutaten:
DSC01332.JPG

Alles in einen Topf. Ein paar Wacholderbeeren, Pfefferbeeren und zwei Zweige Rosmarin dazu. Mit Wasser bedecken. Im Schnellkochtopf etwa 30 Minuten kochen.
DSC01334.JPG
Wenn die Zungen weich sind etwas abkühlen lassen und dann die Haut entfernen.
DSC01335.JPG
DSC01337.JPG
Die Topinambur schälen und in Salzwasser weich kochen.
DSC01338.JPG
In der Zwischenzeit die Einbrenne zubereiten. Butter schmelzen und Mehl hineingeben.
DSC01339.JPG

Nach und nach mit der Kochbrühe auffüllen. Am Schluß mindestens 10 Minuten köcheln lassen damit der Mehlgeschmack verschwindet.
DSC01341.JPG
Die in Scheiben geschnittene Zunge dazu geben. Dazu noch die Karotten und eine Packung Erbsen. Für mich gehören Erbsen einfach in die Soße. So haben wir es immer zuhause gemacht als ich noch ein Kind war.
DSC01343.JPG
Die Topinambur sind weich. Etwas Butter, Milch, Pfeffer und Macis dazu geben.
DSC01344.JPG

Fertig.
DSC01345.JPG

Ich liebe es. Egal was Andere darüber sagen.

DSC01340.JPG
 

Anhänge

  • DSC01332.JPG
    DSC01332.JPG
    170,2 KB · Aufrufe: 228
  • DSC01334.JPG
    DSC01334.JPG
    164,4 KB · Aufrufe: 232
  • DSC01335.JPG
    DSC01335.JPG
    183,9 KB · Aufrufe: 229
  • DSC01337.JPG
    DSC01337.JPG
    180,4 KB · Aufrufe: 223
  • DSC01338.JPG
    DSC01338.JPG
    179,6 KB · Aufrufe: 231
  • DSC01339.JPG
    DSC01339.JPG
    132 KB · Aufrufe: 233
  • DSC01340.JPG
    DSC01340.JPG
    213,9 KB · Aufrufe: 216
  • DSC01341.JPG
    DSC01341.JPG
    159,4 KB · Aufrufe: 231
  • DSC01343.JPG
    DSC01343.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 236
  • DSC01344.JPG
    DSC01344.JPG
    170,1 KB · Aufrufe: 229
  • DSC01345.JPG
    DSC01345.JPG
    144,2 KB · Aufrufe: 240

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich esse sehr gerne Kesselfleisch ( auf fränkisch : Schüpf ). Und da ist auch immer (zumindest bei unserem Metzger) Zunge mit dabei.
Von dem her esse ich also sehr gerne Zunge.
Deine Variante mit Einbrenne kenne ich so zwar nicht, aber gerade deshalb hätte ich das sehr gerne mal probiert :messer:
 

chili-sten

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Moin Wintergrillerin,

da hätte ich gern einen Teller voll genommen
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 220
Oben Unten