• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Landmann 12058 "LIDL" umrüsten

holodriö

Militanter Veganer
Hallo,
hier ein paar Fotos von meinem Anschluss (ohne original Druckminderer) und den entsprechenden Teilen. Flasche voll aufdrehen und am Regulierventil Flamme einstellen. Wenn Du einen Adapterschlauch gekauft hast, der von der Gasflasche auf den original Druckminderer am Grill geht, dann hast Du den vollen Druck der Gasflasche auf dem Adapterschlauch. Das muss ja nicht sein.
Gruß Norbert

CIMG1870.JPG
 

Anhänge

  • CIMG1870.JPG
    CIMG1870.JPG
    142,8 KB · Aufrufe: 2.264
  • Campingregler in Gas-Installation bei Kuno-Outdoor.pdf
    83,6 KB · Aufrufe: 553
  • Regulierventil in Gas-Installation bei Kuno-Outdoor.pdf
    69,5 KB · Aufrufe: 447
  • Schlauchkupplung in Gas-Installation bei Kuno-Outdoor.pdf
    73,1 KB · Aufrufe: 540
  • Schlauchverlängerung in Gas-Installation bei Kuno-Outdoor.pdf
    198,6 KB · Aufrufe: 437

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das kommt auf den Anschluss am Schlauch an würde ich sagen. Wenn der direkt einen Flaschenanschluss hat dann passt ein Druckminderer höchstens in Sonderausführung.

Allgemein ist diese US Umbauvariante mit Gasflasche - Schlauch - Druckminderer weitaus unsicherer als die hier übliche Variante Gasflasche - Druckminderer - Schlauch, weil es bei der US Variante ein Hochdruckschlauch ist und bei Schlauchbeschädigung der volle Flaschendruck ungebremst anliegt während bei der D Version nur 1,5Kg/h bei 50 Mbar ausströmen (was immer noch verdammt viel ist)
Die Variante von Hollodriö ist schon die beste. (mal abgesehen von den noch fehlenden zus. Sicherheitseinrichtungen wie Doppelregler, Hitzeschutzventil, Schlauchbruchventil)
Ob man dann den Originaldruckminderer drinlässt ist eigentlich auch egal, eine Verbesserung bringt er nicht aber eine Verschlechterung auch nicht.
 

flugsaurier

Militanter Veganer
Hallo,
bin auch grade am Umrüsten da es den GRill hier bei LIDL für 59,95 Euro gab.
Allerdings ist ein Teil "flatterig", habe es mal auf dem einen Bild markiert und nochmal ausgebaut fotografiert.
An der markierten Stelle wackelt das Teil! Kennt jemand die Beschreibung für das Teil oder kann man sowas überhaupt neu kaufen?
Ist wohl dem Preis geschuldet das dieses Teil so ist :)

landmann_lidl.jpg


landmann_lidl2.jpg
 

Anhänge

  • landmann_lidl.jpg
    landmann_lidl.jpg
    161,5 KB · Aufrufe: 1.904
  • landmann_lidl2.jpg
    landmann_lidl2.jpg
    157,1 KB · Aufrufe: 1.921

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das ist eine Überwurfmutter, zeig mal das "Innenleben" ob da ein Schneidring oder (vermutlich) eine Dichtfläche drunter ist. Sprich, mal von links fotografieren.

PS ich hab' zwar auch einen Weberflaschen/Gasflaschen-Adapter am Grill, aber schlag mich tot wenn ich noch weiß, wie das da drin aussieht.
 

flugsaurier

Militanter Veganer
Habe mal von beiden Seiten Aufnahmen gemacht, aber wie du schon meinst ist bei der Überwurfmutter eine Dichtung drinnen.
Auf der Seite kommt dann der Regler ran und wackelt, da es dort ein Spiel gibt :( Daher wäre ich an einem Ersatzteil interessiert,
müsste nur wissen wie die Bezeichung dafür ist.

landmann_lidl3.jpg
 

Anhänge

  • landmann_lidl3.jpg
    landmann_lidl3.jpg
    140,3 KB · Aufrufe: 1.907

holodriö

Militanter Veganer
Hallo,

habe 2 Grills von Lidl. Bei einem wackelte es auch am Anschluss. Es lag nicht an der Überwurfmutter, sondern am Druckminderer. Da ich den Grill mit einer Gasflasche betreibe, spielt es keine Rolle.

Gruß Norbert
 

flugsaurier

Militanter Veganer
Hallo Norbert,
der Druckminderer ist ja an diesem Stück mit Überwurfmutter und Düse (denkmal das ws eine ist) befestigt und wackelt. Wenn ich hier nun den Gasregler montiere wackelt es immer noch, da es diesen Spalt gibt (siehe Post #24).
 

holodriö

Militanter Veganer
Hallo flugsaurier,

bei mir lag es am mitgelieferten Druckminderer (Spiel an der gleichen Stelle wie bei dir). Man konnte es noch so festschrauben, es wackelte trotzdem. Der Druckminderer von dem zweiten identischen Grill passte. Die Teile für meine Umbaumaßnahme (z.B. Adapter oder Regulierventil) passen auch. Wenn es bei dir tatsächlich an der Düse mit Überwurfmutter liegt, wird es schwierig mit der Ersatzteilbeschaffung.

Gruß Norbert
 

flugsaurier

Militanter Veganer
Ok, danke für die Info. Dann muss ich mal sehen wie ich den Zwischenraum auffüllen kann oder das ganze anderweitig fest bekomme.
Hast du mal darüber nachgedacht einen 90° Winkel (falls es sowas für Gas gibt) zu verbauen, so dass das Regulierventil nach vorne zeigt!?
 

deso

Militanter Veganer
Hallo Leute, ich bin gänzlich unbefleckt im Gasgrillen und hab mir diese Woche den Landmann Gasgrill von LIDL geholt, war mir aber schon vor dem Kauf klar darüber, dass ich den auf Gasflasche umstellen will. Jetzt hab ich aber schon ein Problem beim abbekommen der Kartuschenhalterung. Es geht also um das Teil was "flugsaurier" ein paar Posts weiter oben abfotografiert hat. Wie bekomme ich das am besten ab? Eigentlich müsste ich ja das Messingteil entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn mit einem Maulschlüssel abdrehen - jedoch sind alle meine Maulschlüssel zu breit, so dass ich da keinen Halt bekomme. Mit einer Zange habe ich das gleiche Problem. Also wie habt ihr das abbekommen?

Ansonsten wollte ich mir bei kuno outdoor den Campingregler, die Schlauchkupplung und das Regulierventil bestellen, aber MBW 30€ und der Onlineshop hat so einige Macken (kann keine zwei sachen in den Warenkorb packen). - Einfach in nen Baumarkt gehen und die benötigten Teile für einige Euronen mehr holen oder habt ihr da noch ne alternative? Danke schon mal!
 

holodriö

Militanter Veganer
Hallo Smudo01

mit der von Campingshopwagner angebotenen Gas-Anschlussgarnitur (Adapterschlauch und Campingregler) müsste es funktionieren.

Gruß Norbert
 
Oben Unten