• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Landmann Avalon PTS 4.1 immer wieder gerne!

Hallo liebe Forum Mitglieder, ich bin neu hier und würde mich gerne vorstellen bevor ich überall meinen "Senf" "dazu gebe.

Ich habe 35 mal Silvester erlebt und habe es auch noch mindestens doppelt so oft vor. Meine vorlieben bestehen aus outdoor Aktivitäten, wandern, grillen, entdecken. Mein Lieblingsplatz ist mein Balkon der mit über 25qm zu meinem Schmuckstück im Haus gehört. Im Haus koche und brate ich mit Gas, auf dem Balkon wollte ich auch keine wende. Mein Landmann Avalon PTS 4.1 erfüllt bis jetzt jeden Zweck und stellt mich immer wieder auf die Probe. Hier im Forum sind genügend Anreize um den Grill seine Grenzen aufzuzeigen. Ich selbst beschäftige mich mit dem Grillen noch nicht allzu lange, bin aber froh mir jetzt mehr Zeit dafür zu nehmen.

Vielleicht stelle ich kurz mein Equipment vor um weiter Fragen und Antworten zu erhalten.

Was ich habe!

Grill: Landmann Avalon PTS 4.1
Gas Flasche 11KG, eine zweite als Reserve,
Grillzangen Set Broil King mit Reinigungsbürste.
Landmann Abdeckung XL 600


Was ich suche! Für Empfehlungen gerne offen.....

Thermometer für mindestens zwei Gerichte.
Grillhandschuhe für harte Belastungen aber doch noch etwas Gefühl.
Hähnchenständer, warum euren?

Vielen Dank vorab für die netten Threads..........ich freu mich auf eure Fragen......
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Grillhandschuhe würde ich die Weber nehmen. Eine Nummer besser sind welche von der Feuerwehr aus Elchleder. Hähnchenständer gibt es immer wieder gute bei Tachibo, Aldi oder Lidl. Thermometer würde ich dir das Maverick et 733 empfehlen
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Was mich interessiert: Wie zufrieden bist du mit dem Avalon? man ließt hier kaum was über ihn.
 
OP
OP
Avalon Burner2016
Hallo SK284 Dank für die Empfehlungen. Ich werde mir die Feuerwehrvariante zu Gemüte führen :-) mal sehen ob ich irgend wo welch her bekomme.

Mein Frage an Dich, für die Hähnchenständer, empfiehlst du die Discounter Ständer weil Sie günstig sind? Ich dachte an einen mit massiver Unterplatte das überschüssige Fett kann sich dann besser ablagern und nicht den Grill zu sehr versaut. Es gibt einen von Broil King der macht einen super Eindruck nur die 50,00€ plus schrecken mich ab.

Also um auf den Avalon PTS 4.1 zurück zu kommen.

Ich habe Ihn noch nicht lange und bin total vom Preis Leistungsverhältnis geplättet. Ich habe bei Alternate 499,00€ bezahlt, dass ist schonmal eine Hausnummer für einen Grill der oberen Klasse. Die Erste Aufwärmphase waren fast 400° drin, leider habe ich nicht gestoppt wie lange. Aber in einer Wahnsinns Zeit auf 300° ist kein Thema. Er verfügt auch nicht über die Luftschlitze wie die Triton Serie Die Größe der Grillfläche ist für mich übertrieben aber die 4 Brenner sind gut regelbar. Den Toast Test muss ich irgendwann nachholen, aber ich denke vom Gefühl her schneidert er besser ab als die meisten denken. Das PTS System in den neuen Modellen kann ich nicht beurteilen habe leider keinen Vergleich zum Vorgänger. Die Verarbeitung steht den Weber; BroilKing,Napoleon nichts nach bis zur 1500,00€ Klasse. Natürlich macht ein 3000,00€ bis 5000,00€ Grill einen noch hochwertigeren Eindruck, dann sollte man auch auf den Avalon 6.1 wechseln und mit Infrarotbrenner und Backburner wechseln. Für meinen gebrauch reicht der kleine Avalon 4.1 völlig aus. Die 68KG ohne Gasflasche sagt auch schon Bände, hier wurde Material verarbeitet und der Zusammenbau ist eigentlich schon fast fertig. Die Rollen sowie das Unterteil ist Massiv und lassen sich feststellen, der Deckel ist schwer und Stabil, er hält lange die Wärme. Die Temperaturanzeige muss ich noch prüfen wie genau alles funktioniert. Aber eine Hitze macht der ohne Frage. Wenn jemand Qualität statt den Namen Bezahlen will und seinen Geldbeutel schonen, der denke ich sollte sich über den Landmann Avalon Gedanken machen, wir reden hier über einen Preis unter 500,00€ da macht es noch spaß Bar zu bezahlen. Der Weber Spirit S-320 und Seitenbrenner kostet über 950,00€ und ist meiner Meinung nach nicht besser verarbeitet, doppelt so teuer, doppelt so gut??????. Ich hoffe ich konnte die ein Paar Fragen beantworten. Dank nochmals für deine Tipps........Gruß
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke für den Bericht. Handschuhe bekommst du hier.
http://www.helpi.com/Feuerwehr/FwBekleidung/handelch.htm

Wenn dich die Halterung von BK anspricht, würde ich die nehmen. Ich bin mir meiner von Tschibo zufrieden, benutze mittlerweile jedoch fast nur noch den Drehspiess.

P.S. BK ist da ja teurer als Weber

https://www./weber-6731-style-geflu...MxVtEo0dA6tKjC5xHb9CH5E4tRMlKlSXjJRoCgUjw_wcB
 
OP
OP
Avalon Burner2016
Das nenne ich eine schnelle Antwort, Danke....

Wegen den Handschuhen, 100,00€ist viel Geld für en Paar Handschuh, auch wenn sie es bei der Feuerwehr nötig ist. Ich habe mir ein Paar Schweizerhandschuhe rausgesucht
Schweißerhandschuhe MÜNCHEN II Rindnarbenleder mit Keilar-Futter ich hoffe die werden ihren zweck erfüllen.
 

sharkoon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kleiner Tipp - in Kürze, am Ende der "Grillsaison" hauen die Supermärkte gerne alle Grillprodukte zu aberwitzigen Schleuderpreisen raus. Ich hab mir vor 2 Jahren auf diesem Weg bei Kaufland gleich 2 Paar richtig dicke Lederhandschuhe von Barbecook für 3,50 Euro pro Paar geholt - selbst im Internet kosteten die gleichen Handschuhe noch 20 Euro pro Paar. Ebenso zwei große runde Pizzasteine (damit ich gleichzeitig 2 Pizzen im Gasi machen kann) - Pro Stein 5 Euro. Die nutze ich schon über 2 Jahre intensiv und die sind immernoch super (regulärer Preis war damals 24 Euro pro Stein). Hähnchenhalter hab ich für 2,50 Euro pro Stück bekommen (gebürsteter Edelstahl) ebenso zwei Gemüsekörbe (sehen ähnlich aus, wie die von Weber - aus gebürstetem Edelstahl mit Schlitzen) für je 2,50 Euro..... usw.
Gerade beim Zubehör kann man so wirklich extrem viel Geld sparen.

Nur die Grillzangen waren Schrott - die hab ich liegen lassen (hatte eh schon zwei von Weber - die sind für mich die besten).
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe mir dieses Jahr auch einen Avalon gegönnt; bei mir ist es der 6.1 mit Granitplatte geworden; ich finde, wie auch der TO, das Preis / Leistungsverhältnis super gut.

ich hab mittlerweile auch schon einiges auf dem Grill ausprobiert und finde, dass hier keine Wünsche offen bleiben. Meine Entscheidung für Landmann habe ich nicht bereut.

Ah ja.. um die Frage nach dem Thermometer zu beantworten; beim Avalon 6.1 ist eines (im Grill integriert) serienmäßig dabei.

Schöne Grüße

Carsten
 
OP
OP
Avalon Burner2016
@sharkoon Danke für die Tipps, ab wann geht den die Saison den Preis Zenit entgegen? Ab Sep. oder später?

@Carsten danke für die Tipps. Ja, ab der Avalon 5.1 Version gibt es ein Paar Funktionen mehr. Wer Spaß daran hat und die Funktionen braucht, kann auch bei Landmann extrem hoch einsteigen.
 
OP
OP
Avalon Burner2016
Gude liebe Grillfreunde, ich habe heute nach einem schönen und funktionellen Beistelltisch gesucht, am liebsten aus Edelstahl. Ich bin nur bei der Schwedischen Botschaft fündig geworden.
Hat jemand eine bessere Idee um die 200,00€
 

elwood75

Fleischzerleger
Morgen Zusammen, wie ist denn die Bezeichnung für den Elchwagen?
 

elwood75

Fleischzerleger
gracias, die Liste kenne ich schon. Leider gibt es beim Elch keinen Treffer unter bekväm Servierwagen...
 
OP
OP
Avalon Burner2016
Was sagt ihr zu dem Ikea "Grundtal" Schmuckstück. Lohnt sich ein Kauf als Beistelltisch?

Ich möchte den nur neben meinen Grill stellen um als Ablage und als Verstaumöglichkeit nutzen. Ist der wirklich Rost sicher oder ist das Edelstahl nur eine Marketing Aktion.
 
OP
OP
Avalon Burner2016
Guten Morgen liebe Grill Freunde,

Danke für die guten Tipps. Ich habe jetzt meinen Avalon etwas verbessert. Ein wenig Schwedenstahl und ein schönes Holzbrett macht den Unterschied. Dann noch die Luftschlitze im hinteren Deckelbereich verschlossen und schon wird noch mehr Qualität geboten. Für nicht einmal 50,00€ für 2 Stück Haltestangen je 3,99€ IKEA Grundtal 40cm, 1 Stück Besteckhalter 6,99€ 1 Stück Grundtal Behälter 16,99€, Grundtal S-Haken 3,99, 1 Stück 11,99€ SKOGSTA Schneidbrettt 30cmx50cm Akazie, passt genau. Das Thermometer von Maverick T733 war eine gute Endscheidung auch das Broil King Zangen Set kann ich weiter empfehlen. Wer noch Fragen oder Anregungen hat gerne melden.
Datei_000 (2).jpeg

Datei_000 (1).jpeg
 

Anhänge

  • Datei_000 (1).jpeg
    Datei_000 (1).jpeg
    637,8 KB · Aufrufe: 1.248
  • Datei_000 (2).jpeg
    Datei_000 (2).jpeg
    580,3 KB · Aufrufe: 1.295

mattglanz

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus. Viel Ablage und funktionell.
Die Beleuchtung ist abends wahrscheinlich ein Hingucker.

Auch der Wagen sieht schon interessant aus.
 
Oben Unten