• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Landmann Black Pearl Erfahrungen?!

copi2k

Veganer
Hi zusammen,

wollte mir meinen ersten richtigen Grill kaufen, bin zwar "Gelegenheitsgriller" dies kann sich aber sicher mit der Zeit ändern. Der Grill wird warhscheinlich regulär für 2 Personen benutzt, bei Besuch sollen damit auch bis zu 6 Leute versorgt werden.

Wie sieht es da mit Qualität, Preis Leistung etc aus?

Es handelt sich um folgendes Modell: http://www./Landmann-31341-Black-Pearl-46cm-B-Ware-NEU-mit-Schutzhaube.php

mfg
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin,
In Anbetracht des Preises sicherlich eine Möglichkeit, wobei es bei 6 Leuten schon knapp werden kann.
Mein Bruder hat den auch und ist sehr zufrieden. Grillt meist aber auch nur flache Sachen.

Wenn Du wirklich vorhast in Zukunft mehr zu grillen, würde ich in jedem Fall einen 57er nehmen. Ob dann ODC, Weber oder bei schmalem Budget einen Black Pearl ist egal. auch weil Du wesentlich mehr Zubehör für die 57er Größe bekommst (z.B. Roti).

Den 57er Black Pearl hat man im letzten Jahr auch für knapp 100€ zu Saisonende bekommen. Dafür wurde ich ihn nehmen, Qualitätseinbußen eingerechnet..
Oder Du versuchst einen gebrauchten/oder B-Ware ODC/Weber zu bekommen.
Aber in jedem Fall einen 57er.

Gruß Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
C

copi2k

Veganer
Moin,
In Anbetracht des Preises sicherlich eine Möglichkeit, wobei es bei 6 Leuten schon knapp werden kann.
Mein Bruder hat den auch und ist sehr zufrieden. Grillt meist aber auch nur flache Sachen.

Wenn Du wirklich vorhast in Zukunft mehr zu grillen, würde ich in jedem Fall einen 57er nehmen. Ob dann ODC, Weber oder bei schmalem Budget einen Black Pearl ist egal. auch weil Du wesentlich mehr Zubehör für die 57er Größe bekommst (z.B. Roti).

Den 57er Black Pearl hat man im letzten Jahr auch für knapp 100€ zu Saisonende bekommen. Dafür wurde ich ihn nehmen, Qualitätseinbußen eingerechnet..
Oder Du versuchst einen gebrauchten/oder B-Ware ODC/Weber zu bekommen.
Aber in jedem Fall einen 57er.

Gruß Carsten

Hey Carsten, danke für den Tipp!

Also ich würde schon gerne mal mein BeerButtChicken im Grill und nicht im Backofen machen, wenn das schwierig wird bei einem 46er dann werde ich mir definitiv mal den 57er anschauen! :cop:

mfg
 

Grillzilla

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Moin,
nimm auf jedenfall einen 57er.
Ich war letztens auf einem Grillkurs von Weber und da war auch einer der hatte Zuhause einen 47er, der wird sich jetzt auch einen 57er holen weil ihm der andere zu klein ist um "richtig" zu grillen.
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Wenn du dich hier angemeldet hast, wird es eh nicht bei einem Grill bleiben! Ich würde auch 57er empfehlen.

via Tapatalk
 

Elle41285

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi zusammen,

wollte mir meinen ersten richtigen Grill kaufen, bin zwar "Gelegenheitsgriller" dies kann sich aber sicher mit der Zeit ändern. Der Grill wird warhscheinlich regulär für 2 Personen benutzt, bei Besuch sollen damit auch bis zu 6 Leute versorgt werden.

Wie sieht es da mit Qualität, Preis Leistung etc aus?

Es handelt sich um folgendes Modell: black pearl comfort 2. Wahl - Landmann Kugelgrill 31341 komplett mit Schutzhaube

mfg

Genau den habe ich mir zum anfangen auch gekauft, der ist nicht schlecht und die gewohnte "Landmann Qualität" ist auch einigermaßen in Ordnung. Er funktioniert gut, aber du wirst schnell an deine grenzen stossen spareribs sind schnell zu hoch. aber im grossen ganzen kann ich sagen er funktioniert und preis Leistung ist ok.

mfg

Elmar
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Über die Suchfunktion wirst du hier einiges an Erfahrungen und Berichten zu Tage fördern.
Aber du solltest dich vor Ort eingehend mit dem Modell befassen.

:prost:
 

Michel_bri

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe den 57er Landmann. Als Einsteigergrill ist er ok. Qualität ist nicht die Beste, aber man kommt erstmal damit klar. 47er ist zu klein denke ich.

Gruß, Michel
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
BBC geht definitiv nicht auf dem normalen Grillrost (Abstand zum Deckel reicht nicht aus.
Das geht dann nur, wenn Du auf den Kohlerost ausweichst, dann werden die Brekkis aber wahrscheinlich zu dicht dran liegen.

Folge den 1000.... Erfahrungen hier und nimm gleich einen 57er, auch wenn er Dir momentan zu groß/teuer erscheint. Dann hast Du alle Möglichkeiten und erstmal Ruh.

Ist so ein bisschen wie mit Flachbildfernsehern. Ich kenne einige, die erst sagten "och ein 42er oder 46er reichen locker aus". Bei vielen hat es keine 2 Wochen gedauert... "es hätte doch etwas größer sein können"..
 

lärry

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Das meiste ist gesagt und auch in anderen Threats beschrieben. Meine eigenen Erfahrungen sind die, dass ich nach 3 Landmännern, welche jeweils nach 2-3 Jahren durchgerostet waren, mir endlich einen Weber gegönnt habe. Der ist jetzt 3 Jahre alt und sieht aus wie neu (wenn man ihn mal sauber macht). Rost jedenfalls keiner und selbst der erste, mitgelieferte Chromrost lebt noch! Fazit: Schau Dir mal im Baumarkt Grills von Weber oder ODC an und vergleiche sie mit dem Landmann. Du wirst die Unterschiede schnell feststellen! Auch wenn die genannten Grills das Doppelte kosten - sie halten mindestens vier mal so lange!

Wegen des flachen Deckels beim Black Pearl werden viele Dinge nicht oder nicht so funktionieren wie im Weber oder ODC.

57 cm ist ein Muß ! In einem 57' Grill kannst Du jederzeit durch weniger Kohle/Brekkies die Grillfläche verkleinern. Die Grillfläche bei einem kleineren Grill vergrößern dürfte weitaus schwieriger sein!
 
Oben Unten