• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Landmann Triton 4.1 Unboxing und Aufbau in ROW

Besten Dank für den Tipp mit ch...24... !
Hoffe das das Angebot noch eine Woche gültig bleibt.
Sobald die Bestellung dann durch ist, werde ich mich hier auch "endlich" mal vorstellen.
Besteht denn eigentlich dieses "Scheunentor"-Problem noch?
Hat denn schon jemand einen Toastbrottest gemacht o.ä. um die Wärmeverteilung zu überprüfen? Würde mich ja schon sehr interessieren, dieses "PTS-System".

Ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende!
 
Stell dich auf 4 Wochen Lieferzeit ein. Ich glaube mit den 4 Brennern hat man genug Dampf um ohne Modifikation auf ausreichend Hitze zu kommn.
PTS ist auf der Landmann Seite beschrieben. Im Prinzip nur Gusseisen Rost. Aber die Kosten ja schon 30-40 Euro das Stueck.
Hab mir jetzt auch mal Briol King angeschaut...ich glaub mit dem Teil hier fährt man ganz gut.
Hoffe meiner ist bald da :-)
 
Linke Seite könnte man aushaken und abnehmen,rechts wegen des Seitenbrenners eher nicht wegen der Schlauchanschlüsse,soll es zur Einlagerung über Winter geschehen oder jedes WE zum wegstellen?
 
Linke Seite könnte man aushaken und abnehmen,rechts wegen des Seitenbrenners eher nicht wegen der Schlauchanschlüsse,soll es zur Einlagerung über Winter geschehen oder jedes WE zum wegstellen?
Danke für die schnelle Antwort. Es geht eher um den Platz, den der Grill benötigt, wenn man ihn nicht im Einsatz hat. Meine Regierung hat da bedenken. Bei dem Triton 3 kann man die Seitenteile wohl komplett einklappen. Der Preis von 380€ für den 4.1 ist aber extrem verlockend.
 
Ja der Triton 3 ist sehr platzsparend mit den eingeklappten Seitenteilen wenn man auf den Seitenbrenner verzichten kann ,sicher auch eine gute Wahl sind ja sonst Baugleich bzw. Bauähnlich da 3 Brenner.
 
Noch mal zum Thema Lieferzeiten: hab direkt mal Handwerker-Versand angeschrieben, da hieß es, die silbernen 4.1 seien gerade bei Landmann vorrätig und somit ist eine Lieferzeit von 2 Wochen realistisch. Nächste Woche bestell ich mir das Teil! Bin schon ganz juckig!
 
Hallo,

ich habe mir die 3 Tritons/Tritonen (letzteres hört sich männlicher an ;) ) mal bei Dodenhof im Landmann-Studio angeschaut.
Der Ersteindruck hat mich begeistert. Es klappert nichts und alle sehen sehr hochwertig aus. Dort gab es auch den Lidl-Landmann-Grillwagen für 179€ im Angebot. Welcher beim direkten Vergleich die Wertigkeit einer Puppenküche hat.

Foto 16.05.15 11 28 20.jpg Foto 16.05.15 11 28 23.jpg

Fazit für mich: Es wird in naher Zukunft definitiv ein Landmann Triton 3 oder 4.1. Der Unterschied der beiden sollte nur in den Seitenteilen und der Anzahl der Brenner liegen. Während die Seitenteile bei dem Triton 3 leicht eingeklappt werden können besticht der Triton 4 mit einem Seitenbrenner und einem zusätzlichen Brenner im Grill. Ich vermute, dass der zusätzliche Brenner, neben der höheren Leistung, auch für eine bessere Hitzeverteilung sorgt.

Tipp: Es gibt den schwarzen Triton 4.1 nur heute günstiger bei springlane.de und somit für 391,96€
 

Anhänge

  • Foto 16.05.15 11 28 20.jpg
    Foto 16.05.15 11 28 20.jpg
    161,2 KB · Aufrufe: 3.600
  • Foto 16.05.15 11 28 23.jpg
    Foto 16.05.15 11 28 23.jpg
    152,9 KB · Aufrufe: 3.407
@Petrus : danke für den Tipp. Ich denke, der 4.1 ist "zukunftssicherer". Stell dir vor, du willst irgendwann ein paar Bohnen in der Pfanne machen und unter dem Deckel ist kein Platz mehr... Dann bereut man es sicherlich, wenn man auf die Seitenkochstelle verzichtet hat.

@Knitte : hast du deinen Grill mittlerweile erhalten und getestet? Wie ist der Grillungseindruck? Wie lange war die Lieferzeit und wie wurde geliefert? Per Spedition, oder?

Der Schwager meiner Freundin hat den Triton 3 und am Männertag wohl 20 Personen verköstigt. Er sagt, es war hervorragend!
 
Wie auf Seite 1 zu erkennen (ich habe ja den Thread erstellt) habe ich ihn seit mitte April er wurde mit einer Spedition geliefert ,und habe fast jeden 2 Tag damit gegrillt.
Seitenbrenner ist auch Praktisch habe da auch schon Rosmarienkartoffeln mit Kirschtomaten in der Pfanne gemacht ,man braucht so nicht mehr in die Küche zu laufen.
Vielleicht kann man da sogar n DO draufstellen um was anzudünsten bevor es auf die Glut geht? Bis jetzt alles zu meiner vollsten Zufriedenheit, heute gerade n Gyrosschichtbraten gegrillt echt empfehlenswert war voll lecker- Rezept auch hier aus`m Forum.:ds:Habe auch Pizza auf einen Pizzastein gemacht ab jetzt immer auf dem Grill. --Beste Pizza ever :pfanne:
 
@Knitte Entschuldigung, ich meinte auch @realkeule :-)

So, habe meinen gerade über Check24 bestellt, 387,95€ inkl. Versand.

Hoffe, dass alles gut mit der Anlieferung und auch der Terminabsprache vorher klappt.
 
@Knitte , was für eine Abdeckung hast du für deinen Grill, wenn ich fragen darf?

Habe jetzt hier zwei Threads durch, die einen schreiben das gar keine Abdeckung besser sei, die anderen schreiben eine Abdeckung sei gut.

Da ja die Tritönen nicht komplett aus Edelstahl bestehen, sehe ich da mögliche Probleme.

Es gibt hier auch noch einen "Triton 3"- Thread. Vielleicht schreibe ich da noch mal die Frage, mal sehen, was die Jungs dazu meinen?
 
Jetzt hat er noch etwas zum Anziehen bekommen,da sich die Landmann Abdeckung etwas dünn und Polyestermäßig anfühlte und als eckig
abgebildet war gab es die Jim Beam Haube habe viel Gutes drüber gelesen ausser das sie nicht so Wasserdicht sein soll aber der Gasi steht bei mir eh unter dem Terrassendach dicker, fester von innen beschichteter Stoff wohl auch aus Polyesther mit 2 Kordel Zippern und 2 Klickverschluß Bändern die umherflatternden Stoff auf ein minimales reduzieren sollen. Für kleine bis mittlere Grills steht drauf tse die Amis wieder!.:-)
Anhang anzeigen 972472 Anhang anzeigen 972473 Anhang anzeigen 972474
Es ist die Größe S Art.701138 -- Maße: B 152,4 x H 106,7 x T 58,4 cm und das Logo macht irgendwie Durstig :thumb1:
Ich habe diese --: 1 Seite zurück und du siehst auch die Bilder
 
Ich war gestern bein Landmann-Lagerverkauf. Dort hatten die einen 4.0 mit PTS in rot für 400€ und den 4.1 für 450€. Der 4.0 mit den einklappbaren Seitenteilen wäre für mich ideal; leider ist der im Internet nirgends mit PTS zu finden. Selbst auf Landmann.de konnte ich ihn nicht ausmachen.

Leider war der Verkäufer etwas inkompetent; nach meinem Hinweis auf günstigere Angebote für den 4.1 im Internet, grinste der Typ nur mit dem Hinweis, dass es sich nur um B-Ware oder alte Modelle handeln kann. Naja, Servicewüste halt. Hätte sonst den 4.0 mitgenommen.

Euch viel Spaß beim grillieren an Pfingsten
 
Hallo,

ich bin neu hier und hätte da mal eine frage an euch.
ist der landmann miton pts 3.1 für 499€ ink.versand die bessere wahl, statt den Triton 4.1
 
@Knitte Entschuldigung, ich meinte auch @realkeule :-)

So, habe meinen gerade über Check24 bestellt, 387,95€ inkl. Versand.

Hoffe, dass alles gut mit der Anlieferung und auch der Terminabsprache vorher klappt.

Der Grill ist seit 1ner Woche da. Anlieferung kein Probem. Aufbau kein Problem. Grillen einwandfrei.
Das einzige was ich bemängele, ist, das an den Nieten wo die Fettauffangschale besfestigt ist, Fett rausläuft. Werde ich demnächst verbessern (neue Nieten rein oder so)

Grillvergnügen ist Garantiert. Der Seitenbrenner macht auch Spass. Reicht zum Backen von Bohnen o.ä.
Meine erster Chicken on Can war nicht so gut. Das lag aber daran das ich es zur kurz in der Marinade gebadet hab. Temperatur ist stabil bei 180C wenn 2 Brenner aus sind und 2 auf Minimal stehen (Sche.
Abdeckung hab ich mir selbst genäht, sollte man auch haben wenn das Teil draußen steht.

Grüße Bernd
 
Hallo,
wie ich schon sagte bin ja neuling im Gasgrill bereich, hab mich nun für den Landmann miton 3.1 pts entschieden, ich muss sagen ein echt geiles gerät
 
Hallo,
wie ich schon sagte bin ja neuling im Gasgrill bereich, hab mich nun für den Landmann miton 3.1 pts entschieden, ich muss sagen ein echt geiles gerät
Sieht ja super aus das Teil. Wie Landmann den Mehrpreis gegenüber dem Triton 4.1 begründe, wäre mal interessant zu wissen.
 
Zurück
Oben Unten