• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Langzeiterfahrungen Napoleon P500 / Broil King Regal 590

Glatzi

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

nachdem ich nun seit über 2 Wochen nur stiller Mitleser bin, hier nun mein erster Faden:

Ich stehe vor der Frage, mir einen dieser beiden Grills anzuschaffen. Das dies beide potente Grills sind, mit denen man tolle Sachen zaubern kann, muss hier nicht weiter erörtert werden & kann ja auch überall nachgelesen werden.

Die Unterschiede zwischen den Grills sind mir soweit auch bereits geläufig.

Mich interessiert eher, wie es sich mit den Sportgeräten verhält, wenn die erste Euphorie verflogen ist. Wie machen sich diese, wenn Sie dauerhaft draußen (ohne Dach) Ihren Job verrichten müssen?

Wer von euch hat einen dieser beiden Grill schon seit mind. 2 Jahren und kann mir etwas über die Grills in Bezug auf Qualität & Haltbarkeit der Materialen sagen oder per Foto zeigen? Das gewisse Teile aufgrund der extremen Temperaturen mit der Zeit verschleißen, ist mir klar. Wie schaut es jedoch mit Deckeln, Gehäusen etc. aus?

Ich freue mich auf euer Feedback!

Viele Grüße

Stephan
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Wenn ich morgen Zeit bekomme, kann ich dir ein paar Bilder zum P500 posten.
Den habe ich seit 2013 in Betrieb und bin immer noch zufrieden mit dem Grill.
 

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da ich auch noch in der Findungsfase bin, setzte ich mich auch mal dazu :beer2:
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
So, @Glatzi und an alle anderen die es interessiert:

Diese Bilder hier sind von 2015, die hatte ich auch schon einmal hier im Forum gepostet.
Der Grill wurde bis heute noch nicht abgedeckt und steht immer frei an der Hauswand unterm Dachüberstand.


Napoleon P500 (1 von 8).JPG


Napoleon P500 (2 von 8).JPG


Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG


Napoleon P500 (3 von 8).JPG


Napoleon P500 (4 von 8).JPG


Napoleon P500 (5 von 8).JPG


Napoleon P500 (6 von 8).JPG


Napoleon P500 (7 von 8).JPG


P500 Dreckig (1).JPG


Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG


P500 Dreckig (2).JPG


P500 Dreckig (3).JPG


Hier auf dem Foto sieht man an der Seitenverkleidung eine verschmorte Stelle, wo ich die heiße Gusspfanne abgestellt hatte und der Kunststoff ist auch verfärbt durch die Sonneneinstrahlung.
Das Seitenteil habe ich kurz danach ausgetauscht.

P500 Dreckig-1.JPG



Gleich noch die aktuellen Bilder...
 

Anhänge

  • Napoleon P500 (1 von 8).JPG
    Napoleon P500 (1 von 8).JPG
    444,4 KB · Aufrufe: 2.433
  • Napoleon P500 (2 von 8).JPG
    Napoleon P500 (2 von 8).JPG
    432,6 KB · Aufrufe: 2.430
  • Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG
    Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG
    378,9 KB · Aufrufe: 2.419
  • Napoleon P500 (3 von 8).JPG
    Napoleon P500 (3 von 8).JPG
    833,2 KB · Aufrufe: 2.473
  • Napoleon P500 (4 von 8).JPG
    Napoleon P500 (4 von 8).JPG
    634,5 KB · Aufrufe: 2.442
  • Napoleon P500 (5 von 8).JPG
    Napoleon P500 (5 von 8).JPG
    349,3 KB · Aufrufe: 2.423
  • Napoleon P500 (6 von 8).JPG
    Napoleon P500 (6 von 8).JPG
    389,7 KB · Aufrufe: 2.423
  • Napoleon P500 (7 von 8).JPG
    Napoleon P500 (7 von 8).JPG
    486,6 KB · Aufrufe: 2.454
  • P500 Dreckig (1).JPG
    P500 Dreckig (1).JPG
    696,5 KB · Aufrufe: 2.484
  • P500 Dreckig (2).JPG
    P500 Dreckig (2).JPG
    500,6 KB · Aufrufe: 2.456
  • Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG
    Napoleon P500 (2.1 von 8).JPG
    378,9 KB · Aufrufe: 2.364
  • P500 Dreckig (3).JPG
    P500 Dreckig (3).JPG
    397 KB · Aufrufe: 2.432
  • P500 Dreckig-1.JPG
    P500 Dreckig-1.JPG
    498,6 KB · Aufrufe: 2.472

Markus

.
10+ Jahre im GSV
So steht der Grill heute morgen da: Wieder nicht geputzt :)
Und die Sonne scheint dieses mal auch nicht (es liegt Schnee) und auseinander gebaut habe ich ihn dieses mal auch nicht, da es mir zu kalt draußen ist.

Grill 2018 (1 von 20).JPG


Das 2015 ausgetauschte Seitenteil.
Hat mich 18,28 - 30% plus MwSt. und Versand direkt aus Holland gekostet.
Habe direkt beide Seiten getauscht und mir auch den PRO 500 Warmhalterost dazu bestellt (58,62 - 30%). Der ist aus Edelstahl.
Mein Warmhalterost hatte ich im Grill vergessen, als ich den Backburner zum Spießgrillen vorheizen ließ. Das hat die Verchromung nicht vertragen und der Rost fing an zu rosten.


Grill 2018 (2 von 20).JPG


Grill 2018 (17 von 20).JPG


Als ich den Grill gekauft habe, wurde das Gussrost direkt in das Edelstahlrost des PRO500 getauscht.

Grill 2018 (3 von 20).JPG

Das Schutzgitter der Sizzle-Zone ist an einigen Stellen durchgerostet. Tut der Funktion aber keinen Abbruch.


Grill 2018 (4 von 20).JPG


Die Grillkammer

Grill 2018 (5 von 20).JPG


Die Alugrillkammer setzt immer diese Salz/Fett was auch immer für Verkrustungen an. Sieht ein wenig doof aus, lässt sich aber bei Alu nicht vermeiden. Meine Alufelgen für den Winter sehen fast genauso aus.
Den Grill bürste ich innen nur ab. Da gehe ich nicht mit Reiniger oder Wasser dran.

Die Brenner sind auch noch in Ordnung.

Grill 2018 (6 von 20).JPG


Die Fettpfanne. Wenn ich die richtig feucht sauber mache, sieht die fast aus wie neu.

Grill 2018 (7 von 20).JPG


Die Brennerabdeckung.
Rostiger als vor 3 Jahren ja, aber kein Problem. Das Teil ist schließlich direkt über dem Brenner und bekommt die meiste Hitze ab.

Die Brenner und die Abdeckungen und die Flammbrücken sind für mich Verschleißteile und die werden irgendwann mal ausgetauscht werden müssen.

Grill 2018 (8 von 20).JPG


Dick genug ist sie auch und sollte auch die nächsten 5 Jahre halten.

Grill 2018 (10 von 20).JPG


Die Flammbrücke sieht auch nicht mehr neu aus, aber da gibt es auch noch kein Handlungsbedarf.

Grill 2018 (9 von 20).JPG


An der Beschriftung habe ich keine Probleme, achte aber auch drauf, dass ich nicht mit einem aggressiven Edelstahlreiniger dran gehe.
Die Regler sind halt aus verchromten Kunststoff und sehen nicht mehr wirklich schön aus. Da gehe ich auch nur mit warmen Spüli-Wasser dran.

Grill 2018 (11 von 20).JPG


Die "Problem-Stelle"
Eine rostige Schraube. Die schaue ich mir schon seit 2 Jahren an und tausche sie einfach nicht aus :rolleyes:

Grill 2018 (12 von 20).JPG


Dadurch hat auch der Magnet der die Türen hält Rost angesetzt. Hauptsächlich links.

Grill 2018 (13 von 20).JPG


An der rechten Tür ist die Schraube nämlich in Ordnung. Na vielleicht tausche ich sie ja dieses Jahr......

Grill 2018 (14 von 20).JPG


Innen im Schrank gibt es kein Rost.

Grill 2018 (15 von 20).JPG


Grill 2018 (16 von 20).JPG


Die Tülle am Motor ist ein wenig porös, dem Kabel fehlt nichts. Der Motor hängt aber auch schon 5 Jahre an der Stelle und die Sonne scheint im Sommer dann halt drauf.

Grill 2018 (18 von 20).JPG


Zu guter Letzt: Vielleicht sollte ich da mal sauber machen wo sich der ganze Rauch und Fett ablagert.



Grill 2018 (19 von 20).JPG



Also ich bin nach knap 5 Jahre noch immer zufrieden mit dem Grill.
Den Verschleiß sehe ich als normal an.
Der Grill steht 365 Tage im Jahr unterm Vordach, wenn es Regnet und der Wind stärker bläst wird der Grill auch mal bis zu Deckel nass. Sonderlich viel Pflegen tue ich nicht, dafür ist mir meine Zeit zu schade ;)
 

Anhänge

  • Grill 2018 (1 von 20).JPG
    Grill 2018 (1 von 20).JPG
    388,4 KB · Aufrufe: 2.400
  • Grill 2018 (2 von 20).JPG
    Grill 2018 (2 von 20).JPG
    311,2 KB · Aufrufe: 2.409
  • Grill 2018 (3 von 20).JPG
    Grill 2018 (3 von 20).JPG
    461,3 KB · Aufrufe: 2.420
  • Grill 2018 (4 von 20).JPG
    Grill 2018 (4 von 20).JPG
    619,2 KB · Aufrufe: 2.427
  • Grill 2018 (5 von 20).JPG
    Grill 2018 (5 von 20).JPG
    690,8 KB · Aufrufe: 2.420
  • Grill 2018 (6 von 20).JPG
    Grill 2018 (6 von 20).JPG
    788,4 KB · Aufrufe: 2.474
  • Grill 2018 (7 von 20).JPG
    Grill 2018 (7 von 20).JPG
    856,6 KB · Aufrufe: 2.421
  • Grill 2018 (8 von 20).JPG
    Grill 2018 (8 von 20).JPG
    572,8 KB · Aufrufe: 2.405
  • Grill 2018 (9 von 20).JPG
    Grill 2018 (9 von 20).JPG
    562,3 KB · Aufrufe: 2.463
  • Grill 2018 (10 von 20).JPG
    Grill 2018 (10 von 20).JPG
    233,9 KB · Aufrufe: 2.434
  • Grill 2018 (11 von 20).JPG
    Grill 2018 (11 von 20).JPG
    457,1 KB · Aufrufe: 2.414
  • Grill 2018 (12 von 20).JPG
    Grill 2018 (12 von 20).JPG
    437,1 KB · Aufrufe: 2.424
  • Grill 2018 (13 von 20).JPG
    Grill 2018 (13 von 20).JPG
    258,9 KB · Aufrufe: 2.395
  • Grill 2018 (14 von 20).JPG
    Grill 2018 (14 von 20).JPG
    374,8 KB · Aufrufe: 2.425
  • Grill 2018 (15 von 20).JPG
    Grill 2018 (15 von 20).JPG
    300,9 KB · Aufrufe: 2.389
  • Grill 2018 (16 von 20).JPG
    Grill 2018 (16 von 20).JPG
    314,1 KB · Aufrufe: 2.415
  • Grill 2018 (17 von 20).JPG
    Grill 2018 (17 von 20).JPG
    294 KB · Aufrufe: 2.412
  • Grill 2018 (18 von 20).JPG
    Grill 2018 (18 von 20).JPG
    267,8 KB · Aufrufe: 2.388
  • Grill 2018 (19 von 20).JPG
    Grill 2018 (19 von 20).JPG
    242 KB · Aufrufe: 2.431
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
Vielen lieben Dank @Markus !
Das schaut für mich nach normalen Gebrauchserscheinungen & richtig gut aus! Ernsthaften Rost kann ich nicht wirklich entdecken. Das scheint ein wirklich langlebiges Sportgerät zu sein. Toll wäre es, wenn wir nun noch jemand mit einem vergleichbar alten BK Regal finden würden, der seine Erfahrungen mit uns teilen würde :-)
 
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
.

Als ich den Grill gekauft habe, wurde das Gussrost direkt in das Edelstahlrost des PRO500 getauscht.

Also ich bin nach knap 5 Jahre noch immer zufrieden mit dem Grill.
Den Verschleiß sehe ich als normal an.
Der Grill steht 365 Tage im Jahr unterm Vordach, wenn es Regnet und der Wind stärker bläst wird der Grill auch mal bis zu Deckel nass. Sonderlich viel Pflegen tue ich nicht, dafür ist mir meine Zeit zu schade ;)

Warum hast Du Dich gegen den Gussrost auf der Sizzle entschieden?

Momentan kann man den P500 (allerdings nur mit blauer Haube) für 1988€ inkl

Riesengroßes Zubehörpaket bestehend aus:


  • original Napoleon Drehspiess mit Motor 69212
  • original Napoleon Holzkohleinsatz 67731
  • original Napoleon Prestige Abdeckhaube 68171
  • original Napoleon Gussplatte 56040
  • original Napoleon Grillbesteck inkl. Grillbürste 70024
  • original Napoleon Grillhandschuh extrem hitzebeständig 62145
  • original Napoleon Räucherpfeife inkl. Woodchips 67020


bekommen. Wenn ich hier die Bilder sehe, kommt diese Option für mich langsam in Betracht :-)
Den Holzkohleneinsatz brauch kein Mensch :-D aber der Rest ist durchaus interessant!
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Warum hast Du Dich gegen den Gussrost auf der Sizzle entschieden?

Guss rostet bzw. braucht Pflege (einbrennen z.B.) Gerade die hohen Temperaturen der Sizzle finde ich da nicht hilfreich.
Auch hat mir das Branding des Gussrost nicht gefallen. Bevor die Stellen zwischen dem Rost braun werden, ist das Fleisch das direkten Kontakt zum Guss hat schon mehr oder weniger verbrannt.

Ich mag es lieber so:

img_2683-jpg.1215898
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Momentan kann man den P500 (allerdings nur mit blauer Haube) für 1988€ inkl

Riesengroßes Zubehörpaket bestehend aus:


  • original Napoleon Drehspiess mit Motor 69212
  • original Napoleon Holzkohleinsatz 67731
  • original Napoleon Prestige Abdeckhaube 68171
  • original Napoleon Gussplatte 56040
  • original Napoleon Grillbesteck inkl. Grillbürste 70024
  • original Napoleon Grillhandschuh extrem hitzebeständig 62145
  • original Napoleon Räucherpfeife inkl. Woodchips 67020

Als Komplettangebot natürlich sehr günstig.

Drehspieß und Gussplatte halte ich für sehr sinnvoll.
Grillbesteck und Handschuh wenn man noch keins hat auch.
Abdeckhaube mag ich nicht. Dem Grill tut es bestimmt besser wenn er luftig steht. Wenn er natürlich komplett im freien steht mag das anders aussehen. Aber wenn ich daran denke, ich müsste vor jedem Grillen erst die Haube abmachen, irgendwo hinlegen und nach dem abkühlen des Grills wieder drauf machen......da würde ich wohl nicht für 4 Würstchen den Grill anmachen so wie ich es jetzt tue :-)
Ob der Holzkohleeinsatz Sinn macht, sieht man hier eigentlich nie.
Die Räucherpfeife habe ich auch, aber mit Smoken für z.B. Ribs oder Pulled Pork hat das nicht viel gemeinsam. Das mache ich lieber auf meinem Kugelgrill, da bekomme ich einen besseren Rauchgeschmack hin. Fürs leichte anräuchern von Hühnerbrüsten ist sie ok.
 
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
Das sieht nach einer feinen Kruste aus :-)

Der Grill würde wohl oder übel ganzjährig ohne Schutz da stehen. Wir wohnen zur Miete in einem Passivhaus & da kann ich leider nichts in die Außenhülle des Hauses einbringen, um dort eine Terrassenüberdachung dran zu befestigen. Alternativ wäre eine freistehende Überdachung denkbar, aber diese ist leider auch sehr preisintensiv, das Geld stecke ich erstmal lieber in den neuen Grill :-)

Alles von dem Zubehör brauche ich nicht, aber die Gussplatte, Rotisserie & Haube alleine finde ich zu dem Preis als Paket schon sehr interessant.
 
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
Ich weiß nicht, ob ich den vollen Link hier posten darf. Suche mal nach p500 winterspezial, da wirst Du bei Google direkt fündig ;-)
 
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
Ja richtig, aber die Rotisserie, die Gussplatte, Haube & der Grill zu dem Kurs sind schon ein gutes Angebot wie ich finde. Den Rest zur Not ab in die Bucht ;-)
 
OP
OP
Glatzi

Glatzi

Militanter Veganer
Ja habe ich auch gesehen. Die Frage ist, ob es zu dem Kurs immer wieder mal Angebote gibt. Mit dem Blau könnte ich persönlich arrangieren, aber der Regal mit Gussrosten ist auch ein verdammt feines Gerät o_O
 

Miyabi

Grillkönig
Ja, der Blaue ist raus und das ja quasi schon seit letztem Jahr. Die Hülle wurde auch geändert und die Rotisserie ist die „billige“ von den beiden. Also man kann das schon so machen, wenn einem das Blau gefällt und man mit der einfachen Ausführung der Rotissierie leben kann, wenn nicht ist es aber kein irre spannendes Angebot.
 
Oben Unten