• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

LAVA Landig DX 1000 (Dry Ager)

da`sepp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das ist das Ergebnis 9 Wochen gereift im Ager kein Schimmel absolut 1a.
Das ist ein Yak Rind 10 Jahre alt weiblich mit einigen Kälber, jetzt wird es noch zugeschnitten.......
 

da`sepp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich halte das auch für sehr bedenklich und wenn ich denn bedenke das ich da Fleisch im Wert von mehreren 100 Euro liegen habe wäre es echt zu schade das da was denn doch schief geht.Gerade Lebensmittel mit Verpackungmaterial. Jeder im Laden kann es schon in der Hand gehalten haben. Denn wandert es in den Einkaufswagen der ja bestimmt nicht jeden Tag gereinigt wird ;) denn geht es aufs kassenfließband wo auch tausende Artikel täglich landen. Danach in den Kofferraum oder Einkaufskorb. Was sich da alles an Keimen sammeln könnte will ich gar nicht wissen.mir wurde damals beim kauf des dx 500 gesagt ich sollte so gut wie möglich auf die Hygiene achten. Einweghandschuhe alles desinfizieren und am besten sogar ein Mundschutz tragen.
Man kann vieles, aber das halte ich für eine ausgesprochen schlechte Idee. Wenn man das Fleisch reifen lässt entstehen Schimmelkulturen, Bakterien und Keime vermehren sich. Deshalb gibt es ja auch die Entkeimungsbox im Landig.

Ich würde dann jedenfalls nicht wie auf dem Bild offene Lebensmittel einlagern. Da muss nichts passieren, aber die Gefahr ist deutlich größer als in einem normalen Kühlschrank.

Etwas anderes ist es natürlich, wenn der DryAger nach dem letzten Reife-Prozess gereinigt wurde und dann als Kühlschrank benutzt wird. Wenn es gerade kein Fleisch zum Reifen gibt, mache ich das auch öfters, denn die Haltbarkeit ist besser als in einem normalen Endkunden-Kühlschrank und ist es gehen GN 1/1 rein.

PS
Mit einem voll ausgestatteten DX1000 liegt man wie bereits erwähnt im übrigen eher bei 5.000 € als bei 3.000 €
Keine Angst ich habe getestet der Ager ist super keine Probleme.
 

Matsche85

Putenfleischesser
Wie oft willst du mein Beitrag noch zitieren? ;)
Ich hatte noch ein ausführliches Telefonat mit Christian Landig und hab ihn mal das Bild von dir geschickt wo sich das Fleisch mit den anderen sachen nicht berührt obwohl man das doch gut erkennen kann. Er sagte so wie es da aussieht ist es nicht Sinn und Zweck ist und so auch nicht die Funktion des Schrank ist. Wollte es hier eigentlich nicht schreiben weil du sowieso bei deiner Meinung bleibst. Kann nur jedem raten der auch so denkt bei landig anzurufen oder es gleich zu lassen. Es ist einfach zu schade um das Tier um solche Versuche und Risiken einzugehen.
 

da`sepp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das ist eine Alte Yak- Kuh 10 Jahre und war mit anderen Lebensmitteln fast 9 Wochen im Reifeschrank von Landig ein sehr super Ergebnis, jetzt wird es noch pariert, es wurden 12 schöne Steaks bis 8cm dicke.
 

Matsche85

Putenfleischesser
Nein aber dein zitat ist ja nix anderes als beim ersten.
Musst dir nicht immer gleich auf den Schlips getreten fühlen :D
Aber du Revolutioniert das dry aged anscheinend wenn du mit anderen Lebensmitteln bessere Ergebnisse erzielen kannst als ich der nur Fleisch in seinem Schrank hat. Kannst du was empfehlen was man am besten zu seinem Fleisch packt?
Die Aussage wenn mein Fleisch vergammelt hab ich halt Pech gehabt reicht mir schon. Da hab ich Zuviel Respekt für das Tier das extra dafür geschlachtet worden ist.
 

da`sepp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Du hast recht, weil ich nicht glauben kann das man mir das nicht glaubt was ich gemacht habe, ich habe es ja tatsächlich gemacht und damit war ich erfolgreich und das das niemand glauben kann ist mir unverständlich, Bilder beweisen es, gerne können alle kommen um das direkt zu sehen, wie gesagt es funktioniert bestens.
Andere Lebensmittel dazu im Dry Ager ist bis heute absolut kein Problem gewesen.
Alle ca. 2 Monate wird er gereinigt und Desinfiziert.
Fleisch sollte immer ohne anderes Fleisch oder Lebensmittel zu berühren reifen.
Auch der bereits geselchte Speck von der Duroc und von der Mangaliza Sau ist kpl. im Reifeschrank samt Rinderrücken gehangen und alles absolut perfekt.
Dazu noch die Zungen von den Schweinen und vom Yak, alles geräuchert.
Ps. Geräuchert wird bei mir, so habe ich es von meinen Eltern und anderen älteren Läuten schon in den 70igern gelernt, mind. 3 Wochen dh. ca. 15x kalträuchern dazwischen kleine Pausen, bei Aussentemperaturen von max. 20 grad, Räucherschranktemperatur max.25 grad.
Wünsche euch ein gutes gelingen.

IMG-20190507-WA0005.jpg


IMG-20190507-WA0008.jpeg
 

Gulfstream

Bundesgrillminister
Supporter
Entschuldigen Sie, sagten Sie „perfekt“? :cool:
 

blosskeinstress

Bundesgrillminister
Supporter
Es gibt Momente im Leben, da findet man einen (nicht ganz so) neuen Thread und denkt sich "was soll ich machen?".
Soll ich mich drauf einlassen und mal mitlesen, vielleicht sogar was dazu schreiben oder stimmt mein (!) erster Eindruck:
"Boah! Was eh' Luftpump!"

Nun, ich weiß es nicht, daher werde ich abwägen:

Auf der einen Seite gibt es Menschen, deren Kommentare ich gelesen und für fundiert befunden habe.
Auch, weil ich ihre Vorschläge, Ideen und Vorgehensweisen gnadenlos kopiert (naja, geklaut ;-)) habe und die Ergebnisse immer stimmten. :-)

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die ebenfalls ihre eigenen Erfahrungen gemacht haben, ihre eigenen Beiträge aber gerne selbst zitieren und kommentieren, in deren Beiträgen oft (sehr oft!) immer wieder eine Geldsumme genannt wird und die in Plastik gehülltes Gemüse in einem Kühlgerät aufbewahren.

Nun, ich werde in mich gehen, noch ein Hemd bügeln und wenn ich das hinter mich gebracht habe, noch mal hier rein schauen und lesen, wer mich wie ankreischt.
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
(...) ich vermute mal das unser DryAge-Troll wieder mit seinem perfekten Fachwissen zugeschlagen hat. :rolleyes:
Noch nicht einmal mehr das.

Unglaublich aber wahr, aber das Niveau sinkt weiter Richtung lächerlich , mit einem Hauch von Beleidigungen, begleitet mit einem Schuss Impertinenz im Abgang mit einer deutlichen Megalomanie.

Ich kann es ja glücklicherweise nicht mehr lesen(..)
Tja mein Lieber, das ist natürlich deine alleinige Entscheidung welchen Vogel du auf "ignore" setzt.
:)

Deshalb werde ich in diesem Fall den @Admin bitten hier mal ein klein wenig aufzuräumen, natürlich inclusive meiner Zeilen.

Es wäre schade um diesen ansonsten interessanten Fred wenn man diverse "geistige Ergüsse" so stehenlassen würde.

wünsche einen sonnigen Tag

Ron
 

Matsche85

Putenfleischesser
Noch nicht einmal mehr das.

Unglaublich aber wahr, aber das Niveau sinkt weiter Richtung lächerlich , mit einem Hauch von Beleidigungen, begleitet mit einem Schuss Impertinenz im Abgang mit einer deutlichen Megalomanie.


Tja mein Lieber, das ist natürlich deine alleinige Entscheidung welchen Vogel du auf "ignore" setzt.
:)

Deshalb werde ich in diesem Fall den @Admin bitten hier mal ein klein wenig aufzuräumen, natürlich inclusive meiner Zeilen.

Es wäre schade um diesen ansonsten interessanten Fred wenn man diverse "geistige Ergüsse" so stehenlassen würde.

wünsche einen sonnigen Tag

Ron
Wahre Worte. Solche Kommentare haben hier im Forum nichts zu suchen.
 

Kimble

Mr. Seafood & Mr. Klima
Supporter
das Niveau sinkt weiter Richtung lächerlich , mit einem Hauch von Beleidigungen, begleitet mit einem Schuss Impertinenz im Abgang mit einer deutlichen Megalomanie.
Großartig formuliert :thumb2:

Deshalb werde ich in diesem Fall den @Admin bitten hier mal ein klein wenig aufzuräumen, natürlich inclusive meiner Zeilen. Es wäre schade um diesen ansonsten interessanten Fred wenn man diverse "geistige Ergüsse" so stehenlassen würde.
Aus meiner Sicht kann alles ab Beitrag #275 in Ablage P, weil es inhaltlich nichts Sinnvolles zu dem Thema beiträgt. Wenn man dem Troll weiter eine Plattform bietet, wird man irgendwann hier abschließen müssen und das wäre wirklich schade, da der Thread ansonsten gute Infos zu dem Thema DryAging bietet.
 

Suuluu

Hühnermoderator und Hühnerbeobachter
Aus meiner Sicht kann alles ab Beitrag #275 in Ablage P, weil es inhaltlich nichts Sinnvolles zu dem Thema beiträgt.
Das sehe ich genauso.

Unser @Admin hat ja bereits ein wenig "ausgemistet".

Vielen Dank noch dafür .
:)

Aber besser wäre es natürlich großflächig auszubrennen.
Ansonsten geht hier der Faden einfach verloren.

:anstoޥn:
 

Kimble

Mr. Seafood & Mr. Klima
Supporter
Ich habe gerade gesehen, dass unser DryAge-Troll hier wieder sein Unwesen treibt. Ich bin froh, es nicht lesen zu müssen, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich zumindest ein Foto vermissen werde, wenn unser @Admin hier nochmals mit dem Besen durchgeht. Nein, nicht sein riesiges Selfie, sondern das großartige Bild bei dem Rosmarin (oder Salicorn ?) mit Rinderfett und Schimmel aufgezüchtet wird:

1960860



Wobei der Theorie unseres Trolls nach die Reaktion genau umgekehrt funktioniert, also gerade das Gemüse den Reifungsprozess des Fleisches begünstigt. Ich glaube, an dieser esoterischen Verschwörungstheorie werden wir noch Jahre Spaß haben. Selbst ein schlechtes Beispiel hat insoweit noch einen Nutzen. :D

P.S
Wenn man genau hinschaut, sind ein Auge und eine Nase am rechten Fleischstück erkennbar :o . Vielleicht existieren Aliens ja doch und unser Troll hatte recht. Wahrscheinlich war auch die Mondlandung ein Hoax :roll:
 

Matsche85

Putenfleischesser
Ich habe gerade gesehen, dass unser DryAge-Troll hier wieder sein Unwesen treibt. Ich bin froh, es nicht lesen zu müssen, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich zumindest ein Foto vermissen werde, wenn unser @Admin hier nochmals mit dem Besen durchgeht. Nein, nicht sein riesiges Selfie, sondern das großartige Bild bei dem Rosmarin (oder Salicorn ?) mit Rinderfett und Schimmel aufgezüchtet wird:

Anhang anzeigen 1960860


Wobei der Theorie unseres Trolls nach die Reaktion genau umgekehrt funktioniert, also gerade das Gemüse den Reifungsprozess des Fleisches begünstigt. Ich glaube, an dieser esoterischen Verschwörungstheorie werden wir noch Jahre Spaß haben. Selbst ein schlechtes Beispiel hat insoweit noch einen Nutzen. :D

P.S
Wenn man genau hinschaut, sind ein Auge und eine Nase am rechten Fleischstück erkennbar :o . Vielleicht existieren Aliens ja doch und unser Troll hatte recht. Wahrscheinlich war auch die Mondlandung war ein Hoax :roll:
Das Bild hab ich auch immer vor Augen wenn wieder ein Kommentar kommt :D
 

Gulfstream

Bundesgrillminister
Supporter
Ja ALDI Käufer wie du habens eben gut nur das kann ich mir nicht leisten, und wenn du Augen Aliens und so weiter siehst solltest du dringend Hilfe suchen.
Admin soll sich die Beleidigungen von DIR anschauen.
Moin
Jetzt wird es wirklich absurd. Kimble = Aldi Käufer (was, davon mal abgesehen nichts ist, wofür man sich schämen/rechtfertigen müsste und was man als „Titel“ an jemanden verwendet).
Kimble gehört, abgesehen von den anderen Jungs & Mädels der GSV Feinkost Abteilung, zu den Menschen welche hier absolut hochwertigste Lebensmittel verarbeiten und über ein erstaunliches Fachwissen als „Amateur“ verfügt. Das ist extrem hohes Niveau, anders als Deine obige Aussage.

Horrido
 

Kimble

Mr. Seafood & Mr. Klima
Supporter
@Gulfstream
Danke für Deine netten Worte :worthy:

"Aldi-Käufer" als Schimpfwort in einem Forum zu verwenden, in dem ein großer Teil der Mitglieder dort vermutlich einkauft, ist schon eine wahrlich schräge Idee (aber wer Veggie-DryAged bürgt ja für schräge Ideen) :rolleyes:. Ich stelle mir schon die nächste Folge von MC Ghettos Faust vor: Abo, du bist voll Kartoffelkind und als Antwort "Deine Mudda ist krasse Aldi-Käuferin". Das hat Potential :D

Letztendlich ist aber jedes Wort in der Sache zu viel, denn Trolle soll man ja bekanntlich nicht füttern :pie:
 

da`sepp

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
jaja, wenn man die Wahrheit sagt wird man beschimpft, anscheinend wisst ihr was der andere so macht und so perfekt noch dazu, aber meine sachen die ich mache und noch keiner gesehen hat, sondern nur Augen und Schimmel sieht, der ist sicher sehr glaubwürdig.

Ach ja, meine Mudda als krasse Aldikäuferin zu bezeichnen ist eine absolute Frechheit,
1. Wir sind echte Österreicher, und hier gibt's Hofer nicht Aldi.
2. Ist meine Mutter 1996 leider gestorben.
3. Hat sie nie einen Hofer (Aldi) je betreten, sie hat selber Rinder, Schweine und Hühner gezüchtet, dabei habe ich auch alles gelernt, von der Picke an wohlgemerkt.
4. Ist Troll eine Beleidigung oder was????
5. Ist Kartoffelkind eine Beleidigung oder was??????
 
Oben Unten