• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Le Rond 6erlei Brote für Skifahrt

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
da der Sohn mit seiner Truppe nach Frankreich Skifahren geht, wurde ich gebeten, ein paar Brote zu backen. Ich sollte folgende Brote backen

Apfel Zwiebel Schinken Brot
Apfel Zwiebel Brot (das auch immer Vegis dabei sind...)
Bauernbrot
Bierbrot
Olivenbrot
Dinkelbrot

wunderbar aufgegangen, die mit Apfel Zwiebel gingen ab wie Raketen
IMG_7767.JPG


im Ofen gings weiter

IMG_7768.JPG


war wohl zuviel Apfel Zwiebel drin, der Teig entwickelte sich prächtig
IMG_7769.JPG


Gruppenbild zum Abkühlen
IMG_7770.JPG

IMG_7771.JPG

IMG_7772.JPG

IMG_7773.JPG


und mit Kleber versehen, damit die Vegis sich niocht vergiften...
IMG_7774.JPG
 

Anhänge

rb32

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Kannst du bitte das Rezept für das Apfel-Zwiebel-Schinken Brot angeben? Sieht toll aus und schmeckt bestimmt auch
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Carsten,

schöne Brote :thumb2:

:prost:
 
OP
OP
Bolena

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
die Brote sind auf dem weg nach Frankreich und der Bus riecht wie eine fahrende Bäckerei, voll die Folter für die Insassen:lach: Ob da die Brote das Ziel erreichen ist dahingestellt.
 

Köhler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die sehen aber Hammer aus :thumb1:
Stehen die Rezepte hinten auf den Mehlpackungen?
Mich würde noch Oliven Mandel interessieren ... oder eben alle :pfeif:
Vielleicht magst ja noch ein paar einstellen ...
 
OP
OP
Bolena

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@Köhler naaaa gut

Apfel Zwiebel Schinken Brot steht ja oben, beim zweiten Brot Schinken weglassen:pfeif:

Dinkelbrot mit Kümmel 630 Dinkel 500 gr, Salz 14 gr, schwarz Kümmel 1 Teelöffel im Mörser gerieben, 20 Gr Hefe, Sonnenblumenkerne und 340 gr Wasser

Bierbrot 997 Roggen 300 gr, 630 Dinkel 200 gr, 14 gr Salz, 340 gr Altbier, 2 TL Backmalz, 20 gr Hefe, 2 Esslöffel Sauerteig, Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Sesam

Olivenbrot 630 Dinkel 200 gr, 997 Roggen 200 gr, Vollkornroggen 100 gr, 20 gr Salz, 2 TL honig, 100 gr Mandelscheiben (nicht Stifte), 100 gr schwarze Oliven in Scheiben, 1 Esslöffen trockenes Basilikum, 20 gr Hefe, 80 ml Olivenöl, 100 gr Sauerteig, 340 gr Wasser (Wasser zugießen und nach Gefühl und Geschmeidigkeit des Teiges entscheiden)

alle Teige hintereinanderweg trocken vorbereitet, dann mit der jeweiligen Wassermenge angegossen und geknetet, in Schüsseln 1 Std. gehen lassen, derweil den Le Rond beheizt. Nach einer Std (oder länger) Teige durchkneten und in die Backform rein (meine Familie mag Backformformat, damit alle Scheiben gleich groß sind...) Inzwischen den Le Rond konstant auf 350 Grad gehalten, je nach Stückgare entscheiden, wann die Brote in den Ofen gehen. Ca nach 7 Minuten gedreht und Alufolie aufgelegt, sonst brennt das Brotgewölbe mir die Brote an. Nach 30 Minuten aus den Formen genommen und wieder rein in den Ofen mit Alufolie oben auf. Nach weiteren 10 Minuten Rauchklappe auf und untere Tür Spalt auf, damit der Dampf abziehen kann. Je nach Klopfprobe die Brote noch 5 bis 15 Minuten im Ofen liegen lassen. Als ich die Brote rausnahm, hatte der Ofen noch 150 Grad.

Viel Spaß und guten Appetit beim Nachbauen
 

backfrosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Carsten,
bäckst du die Brote immer auf dem Blech weil sonst die Unterseite vom Brot zu dunkel wird oder gar schwarz also verbrannt wird. Mir passiert oft, dass ich das Brot zu bald einschieße und dann unten anbrennt, auch ist das Brot (ca. 1,5 kg) nach einer halben Stunde fertig. Wenn ich lange genug warte (2 Stunden), ist das Brot nach 50 - 60 Minuten fertig und hat eine schöne hellbraune Farbe. Was ist das für ein Blech?
LG Backfrosch.
 
OP
OP
Bolena

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo Backfrosch (warum habe nDeine Eltern Dich eigentlich so genannt?)

ja, mit dem Blech muss ich nicht abkühlen, sondern schiebe die Brote bei über 300 Grad rein. Damit werden die Brote von unten nicht verbrannt. Die Brote werden nach 30 Minuten aus den Kästen gestürtzt und je nach Temperaturabfall entweder aufs Blech zurück gelegt, oder auf Holzscheite oder direkt auf den Schamotteboden.

Das sind die Backbleche von Ramster.
 
Oben Unten