• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Leberknödel aus Urgroßmutters Zeiten!

Alex the broiler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Heute habe ich ein Rezept aus einem Krone Kochbuch von 1917 nachgekocht, was aufgrund großteils fehlender Mengenangaben recht schwer ist!

Das Rezept:

IMG_20170526_113152.jpg


Übersetzung:
10 Deka Leber und Milz werden geschabt, passiert, gepfeffert und gesalzen. 1 Ei dazugegeben. In einer Pfanne wird Schmalz heiß gemacht, Zwiebel, Petersilie, Majoran und Kuttelkraut (Gartenthymian) anrösten gelassen und zu der Leber gegeben. Eine in Wasser geweichte und festausgedrückte Semmel wird passiert., Eine handvoll Brösel und etwas Mehl wird dazugegeben, dies gut miteinander vermischt. Danach kleine Knödel formen und in siedende Rindsuppe einkochen.

Zutaten 3fache Menge:
3 kleine Zwiebel
3 Eier M
1großer Löffel Schmalz
15 Gramm Petersilie
2 Gramm Majoran gefriergetrocknet
2 Gramm Thymian gerebelt
10 Gramm Salz
2 Gramm Pfeffer schwarz gemahlen
80 dag Mehl
Brösel solange zugeben bis Masse es zulässt Knödel zu formen!!!

IMG_20170526_113152.jpg
IMG_20170526_113327.jpg
IMG_20170526_104029.jpg
IMG_20170526_104625.jpg
IMG_20170526_104830.jpg
IMG_20170526_105115.jpg
IMG_20170526_110302.jpg
IMG_20170526_111224.jpg
IMG_20170526_112330.jpg
IMG_20170526_112334.jpg
IMG_20170526_112344.jpg


Lg. Alex
 

Anhänge

  • IMG_20170526_113152.jpg
    IMG_20170526_113152.jpg
    241,6 KB · Aufrufe: 2.084
  • IMG_20170526_113327.jpg
    IMG_20170526_113327.jpg
    324,5 KB · Aufrufe: 2.110
  • IMG_20170526_104029.jpg
    IMG_20170526_104029.jpg
    402,6 KB · Aufrufe: 1.298
  • IMG_20170526_104625.jpg
    IMG_20170526_104625.jpg
    290,6 KB · Aufrufe: 1.283
  • IMG_20170526_104830.jpg
    IMG_20170526_104830.jpg
    378,2 KB · Aufrufe: 1.293
  • IMG_20170526_105115.jpg
    IMG_20170526_105115.jpg
    319,5 KB · Aufrufe: 1.281
  • IMG_20170526_110302.jpg
    IMG_20170526_110302.jpg
    576,3 KB · Aufrufe: 1.283
  • IMG_20170526_111224.jpg
    IMG_20170526_111224.jpg
    536 KB · Aufrufe: 1.275
  • IMG_20170526_112330.jpg
    IMG_20170526_112330.jpg
    478,5 KB · Aufrufe: 1.262
  • IMG_20170526_112334.jpg
    IMG_20170526_112334.jpg
    412,8 KB · Aufrufe: 1.287
  • IMG_20170526_112344.jpg
    IMG_20170526_112344.jpg
    372,4 KB · Aufrufe: 1.272

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was es nicht alles gibt.
Ist das jetzt eine Beilage oder der Hauptdarsteller ?
Sehen auf alle Fälle lecker aus.:thumb1:
:anstoޥn:
 

Einweggriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Schöne Kugeln!
Über das Kuttelkraut im Rezept bin ich gestolpert - Danke für die Übersetzung.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Und nach einem Teller Suppe, noch zwei Knödel mit Sauerkraut.
Mann, da hätte ich gerne mitgegessen.
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sehr stark! :test:

Ich liebe Leberknödel mit Sauerkraut und Kartoffelstampf.
Selbst habe ich die aber noch nicht gemacht, da unser Metzger die Masse auch sehr lecker hin bekommt :)
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Leberknödel... immer wieder lecker... sei es in der Suppe oder zu Kartoffelpürree und Sauerkraut mit nem sauer gespritzte aus dem Gerippten :D
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich auch erst jetzt gesehen, mmmh, das hast ich auch schon ganz lange nicht mehr.
 
Oben Unten