• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Leberwurst für faule Menschen...

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Hallo liebe Wurstfreunde und Grüße an alle, die es noch werden wollen!
Ich hatte zu Jahresbeginn so ein Wichtelpaket vom hochgeschätzten Sportkameraden @ChrisNEW bekommen. Ein klasse Typ, der richtig leckere Wurst macht. Unter anderem war da seine Leberwurst mit bei, ein Gedicht Leute! :messer:
Also gleich von der Regierung einen Auftrag bekommen: Nachbau befohlen!
Tja, der @Utti hat zwar mit seinen Jungs diesen großen Wolf und 9l Füller, aber die stehen aktuell beim Tont und außerdem ist das alles so schwer... Und da der @Utti ein fauler Mensch ist, hat er es sich einfach gemacht und so entstand die Leberwurst für faule. :-D
Denn einen Wolf habe ich prinzipiell auch nicht, nur so ein billig Aldi Teil aus Plaste, der war mir mal in den Einkaufswagen gefallen, für schlanke 7 Euro (runtergestzt, mehr ist er aber auch nicht wert :-D).
Beim Metzger im Ed*ka habe ich mir 2.5 Kilo Hack bestellt, zusätzlich 500 g grünen Speck, 800 g Leber.
Gestern abgeholt, toll Speck haben sie nicht bekommen - Saftladen. Ab zum Kaufland, auch keinen grünen Speck da. Ja Leute, leckt mich doch! Also habe ich geräucherten Rückenspeck vom Eichelschwein gekauft, muss auch gehen. Der ist zwar schon gesalzen, aber das habe ich von der Gesamtmenge einfach abgezogen.
Hier mal die gekauften Sachen. Es waren jetzt 800g Leber, 2.5 Kg Hack und 800 g geräucherter Speck mit schwarte.
IMG_2324.JPG

Das hack habe ich in eine Concis verfrachtet, den Speck kleingeschnitten, etwas Lorbeer und Wacholder in ein Teesieb getan, eine Zwiebel geviertelt sowie 2 Karotten geschält und alles ebenfalls mit in die Koncis gegeben. Anschließend habe ich einen halben Liter Wasser gekocht und vom @Siegerlandgriller 3 gehäufte Tl seiner Brühe darin verrührt.
IMG_2325.JPG

Anschließend kam die Brühe über das Fleisch.
IMG_2326.JPG

Pro kg Fleisch wurden dann 175 g Zwiebeln mit dem Tupperdings meiner Göga kleingemüllert...
IMG_2327.JPG

...und goldbraun angebraten. Das mache ich gerne draußen. :-)
IMG_2328.JPG

Die Concis wurde 1,5 h bei 150 Grad in den Ebo gestellt. Hier mal ein Zwischenstand.
IMG_2329.JPG

Dann kam noch die Leber dazu, so 20 Minuten vor ende
IMG_2331.JPG

Fertig, ich bin dann damuit nach draußen gegangen.
IMG_2333.JPG

Da ist der gute Wolf vom Feinkost Albrecht. Per Saugnapf auf meinem alten Fernsehtisch festgemacht. Ging 1A!
IMG_2334.JPG

Bis auf die Schweinerei. Naja... Wursten ohne Sauerei geht auch nicht.
IMG_2335.JPG

Hier das fertige Brät, noch nicht vermengt. Ich habe hinterher nochmal etwa 250 ml Brühe zusätzlich hinzugefügt. War mir beim Abschmecken noch ne Spur zu salzig. Also 750 ml Brühe in Summe.
IMG_2338.JPG
Gewürze abwiegen, dazu habe ich vorher die Schüssel gewogen.
IMG_2336.JPG
Hier meine akribische Niederschrift :-D
Gewürze auf die Gesamtmasse (Fleisch, Zwiebeln, Brühe). Beim Salz wurde der Speck rausgerechnet. Ich würde nächstes mal trotzdem erstmal mit 18g NPS beginnen.
IMG_2337.JPG

Dann habe ich alles in Gläser abgefüllt und dachte mir: Für den @Bruco machst du mal wieder ne Pyramide. :-)
20 Gläser, das hat mir wohl gefallen!
IMG_2340.JPG

Ab in den Einkochapparat, 94°C und 1,5 h.
Jetzt erstmal ein schönes Bier und etwas ablaxen.
IMG_2341.JPG

Zeitsprung: 6:10 Uhr am nächsten Tag im Büro. Kaffee brühen...
IMG_2342.JPG

Glas begutachten. Noch etwas Flüssigkeit im Glas.
IMG_2343.JPG

... Zur Abwechslung mal nicht ein Blick in die Flasche, sondern ins Glas... Geruch: Hammer!
IMG_2344.JPG

Ab auf's Brot, 06:20 Uhr: Geilomat:thumb1: Richtig lecker!
IMG_2345.JPG


Vorrat ist somit wieder aufgefüllt. Und das war mit dem Hack eine richtig schnelle Nummer. Und die Idee mit dem geräucherten Speck war so verkehrt auch nicht, im Gegenteil: Eine super Behelfsnummer!
Aber: Ich muss mir mal nen kleinen Wolf und auch so einen Miniatur-Wurstfüller gönnen. :-)
Schenken lassen wäre ja was, dann kann Vanessa nicht so schimpfen. :devil:

Danke für's Reinschauen!

So long,
Daniel
 

Anhänge

  • IMG_2324.JPG
    IMG_2324.JPG
    462,9 KB · Aufrufe: 886
  • IMG_2325.JPG
    IMG_2325.JPG
    456,3 KB · Aufrufe: 781
  • IMG_2326.JPG
    IMG_2326.JPG
    535,6 KB · Aufrufe: 784
  • IMG_2327.JPG
    IMG_2327.JPG
    525,2 KB · Aufrufe: 753
  • IMG_2328.JPG
    IMG_2328.JPG
    605,5 KB · Aufrufe: 783
  • IMG_2329.JPG
    IMG_2329.JPG
    523,1 KB · Aufrufe: 772
  • IMG_2331.JPG
    IMG_2331.JPG
    503,5 KB · Aufrufe: 790
  • IMG_2333.JPG
    IMG_2333.JPG
    587,4 KB · Aufrufe: 776
  • IMG_2334.JPG
    IMG_2334.JPG
    455,6 KB · Aufrufe: 765
  • IMG_2335.JPG
    IMG_2335.JPG
    624,2 KB · Aufrufe: 788
  • IMG_2336.JPG
    IMG_2336.JPG
    685,5 KB · Aufrufe: 778
  • IMG_2338.JPG
    IMG_2338.JPG
    560,3 KB · Aufrufe: 785
  • IMG_2340.JPG
    IMG_2340.JPG
    363,9 KB · Aufrufe: 778
  • IMG_2341.JPG
    IMG_2341.JPG
    273,4 KB · Aufrufe: 753
  • IMG_2342.JPG
    IMG_2342.JPG
    405,8 KB · Aufrufe: 762
  • IMG_2343.JPG
    IMG_2343.JPG
    317,6 KB · Aufrufe: 783
  • IMG_2344.JPG
    IMG_2344.JPG
    498 KB · Aufrufe: 750
  • IMG_2345.JPG
    IMG_2345.JPG
    392 KB · Aufrufe: 766
  • IMG_2337.JPG
    IMG_2337.JPG
    346,7 KB · Aufrufe: 809
super gmacht :thumb2:
leider macht des bei mir nur noch mehr Hunger jezzn :(
;)
:weizen:
 
Ganz stark :thumb2:
 
Eben mit nem Kollegen gefrühstückt, er hat Brötchen geholt. Der ist hin und weg :-D
 
jear! Hat dann ja doch geklappt.

Wie ist die Bindung?
Normal, wie ne Leberwurst halt so ist. Ich hatte vorm Abfüllen so einen sämigen Brei und jetzt so aus dem Glas raus ist sie schön streichzart, nicht so fest. Ich bin zufrieden, kann man öfter so machen. Auch das mit dem Speck, da werde ich zukünftig kein Geschisse mehr drum machen, wenn die mich wieder versetzen. Der war ja auch vorher geräuchert, aber davon ist leider in der Masse nix von übrig geblieben.
 
So ein leckeres Leberwurstbrötchen zum Frühstück ist schon mal ne geile Sache.

Klasse gemacht Daniel:thumb2:.
 
Schön das sie Verwendung gefunden hat :Daumen hoch:
Die Wurst sieht sehr gelungen aus :lecker:

:GRUSS TIMO:
Ich nehme die immer mal, dann rutscht die Dose aber wieder nach unten im Fach und ich behelfe mir zu oft mit dem Fertigkram. Aber für so besondere Sachen nehme ich sie gerne her! :-)
 
Daniel, alter Wurschtler schön die Vorratskammer aufgefüllt..:thumb2:
du hast keinen richtigen Fleischwolf?
kann es gar nicht glauben.
wird aber bestimmt nicht so bleiben..:D
 
sieht verdammt gut aus,....ich kann sie auch schon morgens um 6 essen.......
grüßle
 
du hast keinen richtigen Fleischwolf?
kann es gar nicht glauben.
Hi Steffen,
Ich halte Anteile an einem Wolf, 1/3 genauer gesagt. :-)
Der gehört den Jungs und mir. Ist aber so ein riesen Klopper und einfach zu groß für vier Kilo Fleisch...
Ich arbeite dran, dass es sich ändert ;-)
 
Zurück
Oben Unten