• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lecker Rezept für Kalbsbäckchen gesucht

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ende letzten Jahres war ich im Parkhotel Landau gewesen, abends haben wir dann in dem Restaurant gegessen. Es gab unter anderem Kalbsbäckchen in einer leckeren Rotweinsoße. Da gleichzeitig eine große Gesellschaft da war, konnte ich den Koch leider nicht nach dem Rezept fragen :-(

Bisher habe ich noch nie Kalbsbäckchen gemacht, aber nun solls mal losgehen. Heute Mittag war ich schon mal beim TMMVIDKH (türkischen Metzger meines Vertrauens in der Kleinmarkthalle) und mich mit ihm unterhalten. Er besorgt mir die Bäckchen.

Nun fehlt mir noch das passende Rezept dafür - bei Chefkoch gibt's zwar einiges aber hier bestimmt das ultimative :lol: . Einen DO habe ich nicht, daher steht nur Grill (wohl eher weniger), Herd und Backofen (zum Schmoren) zur Verfügung.


Ich freue mich schon auf Vorschläge


Gruß

Frank
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
10+ Jahre im GSV
haste nen DO?

wenn ja, dann würde ich die bäckchen in rotwein und gewürze über nacht einlegen und dann im DO gemütlich, mit etwas gemüsefond und wurzelgemüse, schmoren lassen...da werden die bäckchen super zart :sabber:
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Hecke,

'nen DO habe ich keinen. Es steht nur Herd und Backofen zur Verfügung.


@ jojoke

Danke für den Link



Gruß

Frank
 

LesHalles

Fleischesser
Meine Zutaten wären:

  • Röstgemüse
  • 250 ml Rotwein
  • 500ml Fond
  • nen ordentlicher Löffel Demi Glace
  • 1 El Puderzucker
  • 1 El Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bouquet garni

Gemüse und Bäckchen anrösten.
Raus damit und Puderzucker hell karamellisieren.
Bräter vom Herd ziehen und Tomatenmark kurz mitrösten.
Mit dem Wein mehrmals ablöschen, und sirupartig einkochen.
Alles inkl. Fond und Demi Glace wieder in den Bräter geben.
Deckel drauf, und bei 100°C im BO für 3-4h schmoren.
Letzte Stunde Bouqet garni dazu, Sauce passieren, und um die Hälfte reduzieren.
Evtl. mit kalter Butter binden...fertsch.:D
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, Kalbsbäckchen habe ich nun. Mal gucken was am Sonntag draus wird :lol:

vielen Dank für die Vorschläge


Heute Abend erstmal 7kg Ribs mit Magic Dust pudern die gibt's dann morgen abend 3-2-1


bis denne

Frank
 
Oben Unten