• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Leckere Wurstspieße für den Grill

knackwurstwissen

Militanter Veganer
Wer's gern mal gemischt mag auf dem Grill, sollte unbedingt folgendes Rezept versuchen!

Würstchen und Kartoffeln zusammen - super!

Rostbratwürstchen-Spieß mit knusprigen Kartoffeln und Lorbeer


Zutaten (für 4 Personen):

1-2 Knoblauchzehen
1 Bund gemischte frische Kräuter
(z.B. eine Mischung aus Rosmarin, Oregano und Thymian)
ca. 100 ml Olivenöl
½ TL Salz
grober bunter Pfeffer
je 2 rote und braune Zwiebeln
500 g gekochte kleine Kartoffeln mit Schale
16 Nürnberger Rostbratwürstchen im Naturdarm
16 frische Lorbeerblätter


Zubereitung:


Für die Marinade die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Kräuter abspülen, trocken tupfen und ebenfalls fein hacken. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Zwiebeln abziehen und vierteln. In der Marinade abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen, dabei zwischendurch wenden. Kartoffeln pellen. Zwiebeln aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Abwechselnd die Nürnberger Rostbratwürstchen, Kartoffeln, Zwiebelviertel und Lorbeerblätter auf Spieße stecken. Auf dem Grill unter Wenden knusprig braten, dabei zwischendurch mit der Marinade bepinseln. Die Spieße nach dem Grillen eventuell noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Mehr Rezepte und Infos findet ihr auch hier: Knackwurst - herzhafte Wissensbisse
Wir freuen uns immer über Kommentare!
 
Oben Unten