• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Legitimer Ooni Pro Nachfolger gesucht

the.pabst

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi,

da mich mein Ooni Pro nicht mehr besonders glücklich macht, schaue ich mich nach einem Nachfolger um.
Was mich beim Ooni pro stört ist die die Hitzequelle von hinten. D.h. ich sehe im Grunde die Bräunung nicht richtig und es kommt oft vor, dass mir Stellen verbrennen. Klar, durch ständiges drehen der Pizza kann das vermieden werden, jedoch ist grade nach dem Einschießend er Pizza bis zum erstmaligen Drehen der Zeitpunkt kritisch zwischen zu frühen Drehen (Teig noch sehr weich und kann hier gerne verunfallen) und zu späten Drehen (verdammt, wieder bisschen verbrannt). Zudem ist die Temperatur sehr unkonstant. Habe zwar schon einen Gaseinsatz bestellt, aber das Thema mit der Hitze von hinten bleibt.
Interessieren tun mich vor allem Ardore, Alfa, Cio zero und natürlich effeuno. Ich machen ausschließlich Pizza (also Brot wird da nie eines reinkommen) und bin eher ergebnisorientiert... also ob Gas, Holz oder Elektro ist egal, Hauptsache ein gute Steuerbarkeit der Temperatur und somit des Ergebnisses ist vorhanden.
Holz war und ist im Ooni so ein Thema, da geht nur Vollgas, die Temperatur z.B. konstant auf 400°C zu halten quasi unmöglich - sofort ist man 50° darunter oder darüber....
Welcher kann Empfohlen werden, obwohl ich weiß dass im Grunde alle super sind... aber ggf kann der eine oder andere eine Modell aufgrund von eigener Erfahrung unterschiedlicher Öfen besonders hervorheben.

Grüße
Marko
 

grill4fun

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
also ob Gas, Holz oder Elektro ist egal, Hauptsache ein gute Steuerbarkeit der Temperatur und somit des Ergebnisses ist vorhanden.
Was ist da einfacher als am Regler eines Elektro-Ofens zu drehen? Schau dir doch auch mal die Effeuno Gara Modelle an. Dazu gibt es auch Berichte hier.
Gas ist sicher einfacher als Holz, nur würde ich überlegen ob ich mit einer Gasflasche umgehen möchte, die auch leer sein kann. Dann kann nur der Elektro-Ofen drinnen eingesetzt werden. Oder doch lieber draußen am Holz-Ofen sitzen? Der Bollore soll doch zum Beispiel auch gut sein.
Ich selbst hatte einen Ramster Speicherofen und mache in Zukunft Pizza mit dem Effeuno P134HA, aber aus anderen Gründen und nicht, weil der Ramster schlecht oder schlecht zu kontrollieren war.
 
OP
OP
the.pabst

the.pabst

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Elektro kommt natürlich schon in Frage, nur eben lieber draußen als drinnen.
Gas ist kein Problem, da ich sowieso einen Gasgrill habe und immer eine Reserve Gasflasche zu Hause!!
 

grill4fun

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ardore, Alfa, Cio zero und natürlich effeuno. Ich machen ausschließlich Pizza (also Brot wird da nie eines reinkommen) und bin eher ergebnisorientiert... also ob Gas, Holz oder Elektro ist egal,
Hallo,

wenn du dich möglichst wenig um die Energiequelle kümmern möchtest, ist in meinen Augen GAS am besten geeignet. Elektro ist zwar auch gut regelbar, jedoch ist bei einer kleinen Party mir die Gefahr zu groß, dass die Heizleistung nicht hinterher kommen wird zu groß. Oder ich habe gleich 400V/ 16A.
Beim Holz musst du immer für Flammen sorgen.. ist kein Hexenwerk aber wenn du da kein Augenmerk drauf hast... hast du natürlich eine Variable mehr... aber in einem größeren Ofen (ALFA / PP) werden natürlich auch keine Zahnstocher verbrannt, was das nachlegen natürlich entspannter macht.
Persönlich will ich auch nicht nach der Pizza in der Dämmerung das Flackern vom Feuer missen...

Willst du beides, Holz und Gas, wäre der Brio sicher ne gute Option... (wird der nächste werden..)

Die Öfen ALFA ONE (BRIO ist in Arbeit) und Ardore habe ich aktuell daheim. Stressfeier ist von den beiden der ONE. Ggf wäre der Ardore mit anderen Steinen ähnlich, aber mit den normalen Steinen kommt es irgendwann schnell zu verbrannten Stellen...
Wo kommst du her? Ggf. ist jemand bei dir in der Nähe, der dich gegen Naturalien mal in seinem Ofen backen lässt ;-)
 
Oben Unten