• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

leider ohne Bilder: Wagyu Burger - zum ersten Mal

Mike grillt gern

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Habe heute mal wieder Burger gemacht und da ich noch 2 Wagyu Burger aus der letzten Online-Bestellung im Tiefkühler hatte, bot sich ein kleiner Vergleichstest an.

Vorne weg: ich bestelle meine Burger eigentlich immer beim EDEKA Metzger um die Ecke und war damit bisher eigentlich auch immer recht zufrieden. Die kosten 10,-€ das Kilo und werden fertig nach meinen Vorstellungen für mich gewürzt und gepresst.

Also nochmal 2 günstige Burger und die restlichen Zutaten organisiert und los geht. Als Buns gab es wie immer die BBB. Dazu traditionell Cheddar, Bacon, Salat, Zwiebeln, Tomaten und Jalapeños bzw. Gürkchen.
Als Sauce nehme ich gerne unten die Burgersauce von Develey, oben Senf und in der Mitte die Original BBQ von Bulls.

Zuerst hab ich den Wagyu Burger probiert. Wahnsinn. Echt! Der Geschmack hat mich wirklich überrascht. So intensiv nach Rind und dabei so zart. Ich fasse es noch gar nicht, dass ich das jetzt erst ausprobiert habe. Danach baute ich mir zum direkten Vergleich nochmal einen EDEKA Burger zusammen und da merkte ich dann den Unterschied ganz deutlich. Wenn man nichts anderes kennt, dann ist der echt Okay, aber im Vergleich zum knapp 3 mal so teurem Fleisch war dieser hier geradezu fad.

Für mich steht fest: Wenn Burger, dann Wagyu!

Ich entschuldige mich jetzt nochmal für die fehlenden Bilder, aber vom Aussehen, gab es da echt keine Unterschiede und ich hatte jetzt auch nicht so einen Signifikanten Unterschied im Geschmack erwartet.

Schon mal Wagyu Burger probiert? Wann hattet ihr euer WOW-Erlebnis und wie war es für euch?
 
Oben Unten