• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Leistung Broil King Baron 590

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
Kurz um: der Grill hat aus welchem Grund nicht die volle Leistung da würde ich mich defibitiv @DryAgedTofu anschließen. Handeln bevor es zu spät ist
@Dr.Scheuch : Endlich mal einer, der meine Meinung teilt. Es ist mir vollkommen unverständlich, dass teilweise hier im Forum versucht wird, diesen offensichtlichen Mangel schönzureden. Wenn ich nicht mal ein olles Bratwürstchen mit geöffnetem Deckel grillen kann, brauche ich auch keinen großen Messaufbau um zu erkennen, dass die Leistung nicht am Brenner ankommt.

Ich wüsste was ich täte, wenn ich an der Stelle des Threaderöffners wäre. Irgendwann ist halt die Frist dann auch um und man kann nicht mehr viel tun.
 

Smourf

Bundesgrillminister
Also die erreichte Temperatur kommt bei mir mit 3 Brennern nach etwa 15 min vorheizen, ebenfalls ein Regal 590.
Ich hatte gestern mal fix einen Speießbraten drehen lassen da hatte ich zum Vorheizen alls Brenner auf etwa 3/4 Leistung und die Uhr ging bis Anschlag.
Nachher hatte ich nur mit dem Rotibrenner allein etwa 240 °C gehalten.

Kurz um: der Grill hat aus welchem Grund nicht die volle Leistung da würde ich mich defibitiv @DryAgedTofu anschließen. Handeln bevor es zu spät ist

Wenn der Baron 590 des Threadstellers die selbe Leistung anliegen hätte wie dein Regal, hättest du ein paar hundert Euro mehr für nen höheren Deckel bezahlt. ;)

Bevors falsch rüber kommt, an luckyvlothos Stelle würde ich mich auch an den Hersteller wenden, schaden kann's nicht. Ich versuche nur darauf hinzuweisen das der Baron 590 ein riesen Trümmer ist der über verhältnismäßig wenig Schub, zu vergleichbar großen Grills, verfügt und eine längere aufheizzeit sich allein dadurch erklärt.
 
OP
OP
L

Luckyvlotho

Militanter Veganer
Dann hätte ich noch eine Frage an andere Baron Besitzer, wenn ihr den Gasregler auf der PowerZone habt, also auf 9 Uhr, und dann ein gutes Viertel auf ca 6 Uhr zurück dreht, ändert das etwas an der Flamme am Brenner?
Bei mir ist da optisch keine Änderung an der Flamme zu erkennen.
 

Alpenfahrer

Vegetarier
Hallo Luckyvlotho
Zu deiner Frage: Ja, wenn ich bei meinem Monarch denn Brenner zurück drehe sieht man das.
Und 2.
Wenn du mit einem Gasgrill bei offenem Deckel noch nicht mal eine Bratwurst grillen kannst, dann stimmt etwas nicht.
Und zwar egal was irgendwelche Thermometer messen.
Das schafft der Gasgrill von meinem Kumpel z.B. locker. Und der hat noch nicht mal 1/4 von deinem Baron gekostet.
Wende dich an deinen Händler, oder halt eben an BK direkt.
Gruß Alpenfahrer
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
...
Wende dich an deinen Händler...

Meine Worte. Ich komme aus dem Kopfschütteln kaum noch raus, wenn ich mir dieses Trauerspiel hier betrachte. Ich hätte längst aufgehört irgendwelche Selbstdiagnosen zu machen oder mir Argumentationen zu suchen warum das alles so ist wie es ist; bei mir wäre das Ding längst beim Händler zum Nachbessern oder zum Wandeln.
 

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
Bin ja im Kontakt mit Broil King. Das dauert halt nur immer etwas.
Werde jetzt 5 neue Düsen zum probieren bekommen.
Gruß Marco
Das klingt ja erstmal gut. :thumb2:

Ich hoffe dass das dann Abhilfe bringt und Du richtig Spaß mit Deinem Grill haben kannst.
Ich drücke Dir auf jeden Fall beide Daumen. Bleibe hartnäckig und halt uns mal auf dem Laufenden bezüglich des Düsentauschs!

Viele Grüße aus der Kurpfalz.:prost:
 
OP
OP
L

Luckyvlotho

Militanter Veganer
So, heute die neuen Düsen verbaut.
Nach 10 Minuten schon 250 Grad und nach 20 Minuten über 350 Grad. Das Falmmbild sieht jetzt auch viel größer aus und die Selbstreinigung des Grills klappt nun auch.
Regelung von Vollgas bis minimal ist auch besser geworden.
Nach dem Aufheizen 2 Brenner ausgestellt und auf den verbleibenden 3 Brennern gegrillt. Stinknormale Bratwurst und Nackensteak hat so wunderbar geklappt.
Also anscheinend, Ende gut alles Gut.
Gruß Marco
 

Smourf

Bundesgrillminister
Mal aus Interesse: Konntest du nach dem Ausbau der alten Düsen irgendwelche Unterschiede zu den neuen Düsen feststellen?
 

derben

Metzger
10+ Jahre im GSV
Un wenn du dir nun rechts in die beiden Brenner eine 0,85 / 0,90er einbaust hast du dort ne SearStation ;)

Gruß Ben
 

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Un wenn du dir nun rechts in die beiden Brenner eine 0,85 / 0,90er einbaust hast du dort ne SearStation ;)

Gruß Ben

Oder ein Grill der nicht mehr anspringt weil das Gas-Luft-Gemisch nicht mehr stimmt. Der Gedanke mit der sear finde ich aber gut

@thread Ersteller. Musstest du die Brenner nur rausnehmen und kamst dann an die Düsen? Oder wie wechselt man die?
 

djshooter

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sitzen die im Brenner oder im bedienteil von innen.? Und kannst du was zu dem Rest von mir schreiben... ? Ich bekomme jetzt nen 490 aber falls da temp Probleme auftauchen weiß ich wo ich ansetzen kann...
 
Oben Unten