• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Letzte große Wursterei für dieses Jahr

AGEES

Dauergriller
Wie das Thema schon sagt war es die letzte große Wursterei mit Freunden dieses Jahr (Ich für meinen Teil werde noch ein paar kleinigkeiten herstellen ). Am Samstag waren wir vier Leute; Meine Göga ,@PsychoDirk, @h.miraculix und meines gleichens. Aufgeteil haben wir in Zwei Gruppen meine Göga und @PsychoDirk die Zwiebel und Pfälzerbratwurst gemacht haben, @h.miraculix und ich haben eine Bauern Leberwurst und Schweinkopfsülze hergestellt.

Ich habe am vortag schon einmal eine Gemüse Brühe angesetzt für die Sülze und einen Schweinekopf 2,5h kochen lassen.
1.JPG


Samstag Morgen um 10 Uhr gab es ersteinmal ein kleines Frühstück zur Stärkung. Denn auf leeren Magen wursten ist gemein.
2.JPG


Meine Frau wolte zwei verschiedene Bratwürste herstellen es sollten Zwiebel und Pfälzer werden. Sehr fleisig waren beide und ich fande es klasse das meine Frau nicht meine Hilfe wollte sondern nur ein paar Tips.
Erst mal das Fleisch für die Pfälzer durch den Wolf gejagt.
8.JPG


@PsychoDirk schneidete Fleisch für die Zwiebelwurst zu und Frauschen war schon dabei das Brät für die Pfälzer zu würzen und anschliesend die Zwiebelwurst.
9.JPG

Links die Pfälzer und rechts die Zwiebel...
10.JPG
Danach wurde alles in Därme verarbeitet ein Teil der Pfälzer ist in Schafssaitlinge gekommen und der rest in Schweinedärme. Anfangs haben beide große Probleme gehabt das Brät in die Schafsaitlinge zu bekommen und waren kurz davor aufzugeben. Ich gab ein paar Tips den auch ich hatte beim ersten mal mit Schafsaitlingen Anfangsschwierigskeiten , erst recht weil ich beim auseinader nehmen der Saitlinge immer wieder Knoten drin hatte. Aber um so öfter man es macht um so mehr leernt man damit um zu gehen. Am Ende war ich von dem resultat von beider sehr zu frieden und sie ebenfalls. Ich sag ja immer nie Aufgeben den es ist noch keine Meister vom Himmel gefallen.
11.JPG
12.JPG


@h.miraculix und ich waren ja nicht untätig wir hatten nur etwas mehr Pause als die andern beiden, da wir erst das Fleisch für die Leberwurst kochen musten. Gekocht haben wir das Fleisch in dem Sud den ich am Vortag von der Kopfschweinssülze übrig hatte. Ein Teil des Sudes entnahmen wir um das Kopffleisch noch mal zuerwärmen und um unseren aufguss für die Sülze hezustellen.

Herr @h.miraculix schnibbelte das Fleisch für die Leberwurst zu recht und warf es in den Zaubertrank von dem er sehr begeistert war. Seine aussage dazu war jetzt können die Römer kommen.
3.JPG

4.JPG

Als die einlage des Zaubertranks fertig war wurde alles schön gewolft mit Gewürzen versehen und mit Sud eine schöne Konsistenz gebunden.
5.JPG


6.JPG

7.JPG

Nun ging es nur noch in die Gläser.
13.JPG

Danach kahm die Sülze dran. Kopfleisch zuschneiden in Gläser füllen. Dem Sud noch Aspik und Apfel Essig ( den Tipp wie auch das Rezept habe ich von @Wombads, vielen lieben Dank) zugeführt und ab in die Glässer. Achja ich muss zu meiner Eigenen Veteidigung sagen Lieber Wurstgott ich habe es nicht mehr geschaft auf die Schinkenfee zu warten und habe mir eine bestellt es tut mir leid. Den auch in die kahm ein Teil der Sülze.
14.JPG

15.JPG


Nun kamen die Gläser wie die Schinkenfee ins Wasser, Leberwurst 2h und Sülze 1h. Dan waren sie fertig.
16.JPG
Mit Zufridenheit gegen 18 Uhr klungen wir den Abend mit einem Glühwein auf unseren Wheinachtsmarkt aus. Und einer Kostprobe unserer Bratwürste, die Sau lecker waren.
17.JPG

18.JPG


Am Sonntag war dan Anschnitt der Sülze. Ich möchte mich noch einmal bei @Wombads bedanken der mir schon bei ein paar sachen geholfen hatt und immer ein offenes Ohr hatt wen man fragen hatt.
Der Geschmack wie auch die Konsistenz der Sülze und der Leberwurst war hervorragend.
DSC_0007.JPG

Ein Bild der Leberwurst habe ich noch nicht, den die bleibt noch bis Mittwoch oder Freitag zu damit sie einen besseren geschmack bekommt.
Anschauungsbild folgt , Da ich diese Woche Urlaub habe und Corned Beef/Eisbein im Glas und noch mal Leberwurst herstelle und euch davon berichten werde.

Somit wünsche ich noch allen eine Schönen Abend und eine wunderbare Woche. Bis zum nächsten Beitrag.
Danke fürs reinschauen.

16.JPG
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    341,5 KB · Aufrufe: 501
  • 2.JPG
    2.JPG
    346,7 KB · Aufrufe: 508
  • 8.JPG
    8.JPG
    322,1 KB · Aufrufe: 500
  • 9.JPG
    9.JPG
    412,4 KB · Aufrufe: 483
  • 10.JPG
    10.JPG
    278,8 KB · Aufrufe: 494
  • 11.JPG
    11.JPG
    363,6 KB · Aufrufe: 493
  • 12.JPG
    12.JPG
    369,9 KB · Aufrufe: 494
  • 3.JPG
    3.JPG
    392,1 KB · Aufrufe: 490
  • 5.JPG
    5.JPG
    274,5 KB · Aufrufe: 485
  • 4.JPG
    4.JPG
    389,9 KB · Aufrufe: 493
  • 6.JPG
    6.JPG
    396,3 KB · Aufrufe: 484
  • 7.JPG
    7.JPG
    313,4 KB · Aufrufe: 487
  • 13.JPG
    13.JPG
    379,5 KB · Aufrufe: 488
  • 14.JPG
    14.JPG
    335,6 KB · Aufrufe: 480
  • 15.JPG
    15.JPG
    273,8 KB · Aufrufe: 480
  • 16.JPG
    16.JPG
    387,5 KB · Aufrufe: 494
  • 16.JPG
    16.JPG
    387,5 KB · Aufrufe: 488
  • 17.JPG
    17.JPG
    320,3 KB · Aufrufe: 486
  • 18.JPG
    18.JPG
    212,2 KB · Aufrufe: 483
  • DSC_0007.JPG
    DSC_0007.JPG
    134,8 KB · Aufrufe: 488
OP
OP
AGEES

AGEES

Dauergriller
So habe doch gleich mal noch das Rind zubereitet für das Corned Beef ,gewürzt habe ich mit 25g NPS/5g Rohrzucker pro kg. Alles in einenn Gefrierbeutel und ab in den 4°C kalten Kühlschrank. Jetzt wird das Fleisch 4 Tage lang massiert und gewendet bis es weiter geht.
 
G

Gast-dxrJao

Guest
Das sieht alles sehr gut aus! Mit Sülze bin ich sehr komisch, aber Deine sieht super aus, da würde ich glatt kosten. :thumb2:
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
So liebe ich Sülze, alles richtig gemacht. Die Bratwurst ebenfals, aber ein Glaserl Lebenwurst hättest du ruhig schon mal opfern können für uns.
 
OP
OP
AGEES

AGEES

Dauergriller
So liebe ich Sülze, alles richtig gemacht. Die Bratwurst ebenfals, aber ein Glaserl Lebenwurst hättest du ruhig schon mal opfern können für uns.
Rennt ja nicht weg kommt auf jedenfall noch. Ma schaun vieleicht gibt es heute Abend Leberwurst brot.
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse Wurstaktion! So macht das Laune!
 
OP
OP
AGEES

AGEES

Dauergriller
OP
OP
AGEES

AGEES

Dauergriller
Das sieht alles sehr gut aus! Mit Sülze bin ich sehr komisch, aber Deine sieht super aus, da würde ich glatt kosten. :thumb2:
Am besten mal selber ausprobieren ich sag dir du wirst nichts bereuen.
 
OP
OP
AGEES

AGEES

Dauergriller
So nun wurde auch die Leberwurst probiert. Ich muss sagen Geschmack hervorragend aber ich hätte noch ein wenig mehr Sud dazu geben können dan wäre sie etwas streichfähiger.

DSC_0005.JPG
DSC_0006.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0005.JPG
    DSC_0005.JPG
    153,1 KB · Aufrufe: 284
  • DSC_0006.JPG
    DSC_0006.JPG
    131,2 KB · Aufrufe: 289

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Schöne Aktion,
mit Freunden wursteln macht doch am meisten Spass. :thumb2:

grüssle
 
Oben Unten