• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Lieblingsgerichte-Sonntag] Rindfleisch mit Gemüse (rookie)

Babba_St

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

das ist mein erster Beitrag hier und ich bin so verwegen, gleich bei Eurem Spiel „Lieblingsgerichte-Sonntag“ mitzuspielen. ;-)

Vorneweg: Ich bin an der Stahlschüssel noch ziemlich neu, hatte bisher so ca. 10 Versuche und ähnliche Startschwierigkeiten, wie viele hier berichteten. Jetzt klappt es schon einigermaßen und deshalb hier mein Lieblingsgericht:



Rindfleisch mit verschiedenem Gemüse (ja, ich habe bei opfa gespickt)


Zutaten:
1200 g Rinderkeule
4 EL Ingwer
6 Knoblauchzehen
1 Rote Chili
2 Luftzwiebeln (aus dem Garten) ;-)
200g grüne Bohnen
1 rote und eine gelbe Paprika
4 Karotten
200g grüner Spargel
150g Champignons
Öl zum Frittieren

Marinade:
1 TL Natron
1 TL Zucker
2 EL Kartoffelstärke
3 EL Sojasauce
4 Knoblauchzehen
10 dünne Ingwerscheiben
etwas Chilipulver
6 EL Wasser
2 EL Erdnußöl

Sauce:
4 EL Austernsauce
3 EL Wasser
1 TL Zucker
1 TL Kartoffelstärke
250 ml Gemüsebrühe


Zubereitung:

1. Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden, Ingwer und Knoblauchzehen zugeben und mit Marinade vermischen (ich habe das Fleisch 5 Stunden ziehen lassen). Das Gemüse entsprechend der Garzeit in Stücke schneiden

2. Bohnen, Spargel und Karotten kurz im Wok blanchieren, herausnehmen, abtropfen lassen. Wok trocknen, Öl erhitzen, abgetropftes Gemüse kurz anbraten und wieder herausnehmen. Öl im Wok erhitzen, Knoblauch, Ingwer und Chili kurz anbraten. Dann Champignons zugeben, fleißig rühren, Paprika dazu, Zwiebeln zugeben und weiter braten. Bohnen, Spargel und Karotten wieder zugeben und kurz durchrühren.

3. 1/2 l Öl parallel im 2. Wok erhitzen, Fleisch darin etwa 2 min unter Rühren fittieren. Mit Schaumkelle o.ä. herausnehmen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben..

4. Wok mit allen Zutaten nochmal richtig aufheizen, Sauce unterrühren und kurz aufkochen lassen bis Bindung entsteht.

Bei uns gab es Reis als Beilage.

Hier die Fotos:

Fleisch:
1_Fleisch1.jpg

2_Fleisch2.jpg

3_Fleisch3.jpg

4_Fleisch4.jpg

Gemüse:
5_Gemüse.jpg

Luftzwiebel:
6_Luftzwiebel.jpg

Zutaten:
7_Zutaten.jpg

Blanchieren:
8_blanchieren.jpg

Anbraten:
9_anbraten.jpg

Chilis, Knoblauch, Ingwer:
10_chili_knoblauch_ingwer.jpg

Champignons dazu:
11_Champignons.jpg

Paprika und Zwiebeln dazu:
12_Paprika_Zwiebel.jpg

Fleisch frittieren:
13_frittieren.jpg

Sauce angießen:
14_angiessen.jpg

Servieren:
15_servieren.jpg

Tellerbild:
16_tellerbild.jpg
 

Anhänge

  • 1_Fleisch1.jpg
    1_Fleisch1.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 848
  • 2_Fleisch2.jpg
    2_Fleisch2.jpg
    69,7 KB · Aufrufe: 817
  • 3_Fleisch3.jpg
    3_Fleisch3.jpg
    65,8 KB · Aufrufe: 837
  • 4_Fleisch4.jpg
    4_Fleisch4.jpg
    85,1 KB · Aufrufe: 845
  • 5_Gemüse.jpg
    5_Gemüse.jpg
    80,2 KB · Aufrufe: 820
  • 6_Luftzwiebel.jpg
    6_Luftzwiebel.jpg
    147 KB · Aufrufe: 837
  • 7_Zutaten.jpg
    7_Zutaten.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 809
  • 8_blanchieren.jpg
    8_blanchieren.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 809
  • 9_anbraten.jpg
    9_anbraten.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 807
  • 10_chili_knoblauch_ingwer.jpg
    10_chili_knoblauch_ingwer.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 850
  • 11_Champignons.jpg
    11_Champignons.jpg
    109,9 KB · Aufrufe: 804
  • 12_Paprika_Zwiebel.jpg
    12_Paprika_Zwiebel.jpg
    106 KB · Aufrufe: 847
  • 13_frittieren.jpg
    13_frittieren.jpg
    114,2 KB · Aufrufe: 817
  • 14_angiessen.jpg
    14_angiessen.jpg
    122,5 KB · Aufrufe: 806
  • 15_servieren.jpg
    15_servieren.jpg
    65,8 KB · Aufrufe: 810
  • 16_tellerbild.jpg
    16_tellerbild.jpg
    68,3 KB · Aufrufe: 849
OP
OP
Babba_St

Babba_St

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
.. dankeschön. Bei den vielen "Profis" hier kann ich nur was lernen. Klasse Forum mit klasse Usern ...
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Sagenhaft!
Starker Einstand.
Du machst mich stolz, Junge :lachilachi:

Und hat's denn auch gemundet?
 
OP
OP
Babba_St

Babba_St

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
War nach meinem Dafürhalten richtig gut. Sogar meine GöGa_in war zufrieden. Ich bin mit den Zutaten noch nicht so gut ausgestattet, aber für dieses Gericht hats gereicht.
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Farbenspiel, das sieht lecker aus !
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Babba,

das sieht gelungen und lecker aus :happa:

:prost:
 

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Servus Babba,

schaut echt lecker aus! Eigentlich wollte ich ja diese Woche nix wokken, aber wenn ich mir das so anschau, werd ich wohl doch den Feiertag nutzen :)

Grüße Steffi
 

Hitschi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moin Moin Babba

Das war Gestern zu spät für mich....

Ein ganz sauberer Einstand:clap2::clap2::clap2:ich bin schon gespannt was wir noch von Dir zu sehen bekommen.

Gruß Uwe
:prost::prost::prost:
 
OP
OP
Babba_St

Babba_St

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank an alle für das Lob. Ich hab' mir auch richtig Mühe gegeben. Dabei war das Wokken noch am einfachsten. Parallel dazu aber die Dokumentation zu erstellen, hat mich am meisten und längsten beschäftigt. Das macht deutlich, dass Kochbuch schreiben auch nicht so einfach geht.

Bestimmt kommt von mir in nächster Zeit noch mehr. Wokken ist einfach super. Zunächst muss ich noch mein Equippement aufpeppen:

Mein umgebauter Hockerkocher (auf den Bildern links zu sehen) braucht noch einen Windschutz. Vielleicht rüste ich ihn auch auf Mitteldruck um :evil:

Dann brauche ich auch noch einen Arbeitstisch, in den die Brenner versenkt werden.

Vielleicht mach ich auch noch eine Doku, wie man ein chinesisches Hackmesser für 12 € richtig scharf bekommt...

Und dann natürlich: rühren mit 24 kW ...:mosh:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön !! Klasse Einstand ! Weiter so ! :thumb1:

Gruß Matthias
 
Oben Unten