• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Liste für Notvorräte

marcu

Plaudertasche
5+ Jahre im GSV
Papiertaschentücher und Toilettenpapier auf Vorrat wären auch nicht schlecht!
Also - wir haben IMMER Vorräte für MINDESTENS 14 Tage, einschließlich Fleisch und Wurst in der Gefriertruhe!
 

marcu

Plaudertasche
5+ Jahre im GSV
Ich meine das nicht ernst - bei uns ist das normal, dass wir so viele Vorräte haben.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
ich würde behaupten 70-80% der angemeldeten User hier haben Vorräte mit denen sie 14 Tage auskommen würden ohne nachzukaufen .....
Man muss sich dessen aber bewusst werden
Da steht so vieles in den Schränken was man geschickt gut verwenden kann

ist bei uns ja auch so
Ich könnte die nächsten 14 Tage Pizzen backen und die nächsten 3 Wochen jeden Tag Fleisch usw
 

Wuidl

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Manche aber auch nicht nur durch zufall und das ist auch gut so!
 

Mr. Krabs

Grillkaiser
ich würde behaupten 70-80% der angemeldeten User hier haben Vorräte mit denen sie 14 Tage auskommen würden ohne nachzukaufen .....
Man muss sich dessen aber bewusst werden
Da steht so vieles in den Schränken was man geschickt gut verwenden kann
Genau so siehts aus. (Aber da sieht man wer kochen oder nur auftauen kann)
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
mh, habe das Thema mal überflogen, wie sieht es überhaubt es aus mit Hygieneartikel wie Binden , Tampons Toilettenpapier etc.
Was mir auch aufgefallen ist, keiner denkt an seine Lieblinge, wie Katzen, Hunde, Vögel, Meerschweinchen, Hamster etc.
Werden die in einer Liste auch erwähnt?
Gruß Argo
 

Hypopheralcus

Der Elch
Also für mich ist der Clou am "norvorrat", dass man nur bevorratet, was man ohnehin braucht.

Wir haben auch einiges gekauft, aber nur das beste Zeug, also Bio Mais, spitzen Nudeln, Mutti Tomaten san marzano, etc.

Denn wenn man die Vorräte am Ende nicht braucht, dann kann man sie ganz normal verbrauchen.

Trockenmilch und Dosenravioli können mir gestohlen bleiben....
 

Cooky

Raketenwichtel
5+ Jahre im GSV
Also für mich ist der Clou am "norvorrat", dass man nur bevorratet, was man ohnehin braucht.

Wir haben auch einiges gekauft, aber nur das beste Zeug, also Bio Mais, spitzen Nudeln, Mutti Tomaten san marzano, etc.

Denn wenn man die Vorräte am Ende nicht braucht, dann kann man sie ganz normal verbrauchen.

Trockenmilch und Dosenravioli können mir gestohlen bleiben....

Wir kaufen zwar nicht so exclusive ein, aber wir kaufen auch nur das was wir sonst auch immer brauchen. Unser Vorrat ist so wie wenn wir für den Urlaub einkaufen. Etwas mehr aber in massen. Alles andere finde ich ist Unsinn, denn ich glaube nicht das die Versorgung wie im zweiten Weltkrieg zusammen bricht. Muss halt für eine Quarantäne reichen für 2-3 Wochen. Ich hoffe nur das, wenn ich es habe, nicht meine Nachbarn ansteck, weil die sind über 80 und sehr nett.
 

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
das ist zwar schon gepostet worden aber nochmal.
die 1te ist die normale
die 2te für ovo-lacto- vegetarische Ernährungsform

MRI-Kalkulationen-neu.pdf
Vorratstabelle_ovo-lakto-vegetarisch_2.pdf

https://www.bbk.bund.de/DE/Ratgeber/VorsorgefuerdenKat-fall/VorsorgefuerdenKat-fall_Einstieg.html


Hmm, :hmmmm:
2200kkalorien für jemand der unter Quarantaine steht...
Also eigentlich zum Nichtstun verurteilt ist und sich kaum bewegt.
Mein Kalorienbedarf beim TK-Rechner lag da bei etwa 1800...
Und auch heut, ohne Quarantaine, futter ich nicht ca. 1300g/Tag Essen in mich rein...
Ohne, auch nur einen Tropfen dazu getrunken zu haben.
Von welchen Menschenmodellen sind die ausgegangen
als sie diese Liste erstellt haben?
Wahrscheinlich kommt nach Corona die Abnehmwelle. :-)

grüssle
 

Cooky

Raketenwichtel
5+ Jahre im GSV
Hmm, :hmmmm:
2200kkalorien für jemand der unter Quarantaine steht...
Also eigentlich zum Nichtstun verurteilt ist und sich kaum bewegt.
Mein Kalorienbedarf beim TK-Rechner lag da bei etwa 1800...
Und auch heut, ohne Quarantaine, futter ich nicht ca. 1300g/Tag Essen in mich rein...
Ohne, auch nur einen Tropfen dazu getrunken zu haben.
Von welchen Menschenmodellen sind die ausgegangen
als sie diese Liste erstellt haben?
Wahrscheinlich kommt nach Corona die Abnehmwelle. :-)

grüssle

Das ist bestimmt ein Durschnittswert. Wenn man ab und zu in die ein oder andere Fernsehsender zeppt und sieht was da manche in sich rein stopfen wundert es nicht. Da ist kein Obst oder Gemüse dabei und nur Industrie Zucker Produkte.
Ist doch super, wenn Du mit weniger aus kommst und gesund lebst.
Gruß Sven
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich denke die LebensmittelGeschäfte werden nicht komplett schließen. Es wird keinen Coronatoten durch verhungern geben.
Sorgen mache ich mir eher um alte Menschen die keinen Besuch mehr bekommen etc.
Dazu noch Raucher und Alkoholiker die Evtl nicht die Mittel haben sich zu bevorraten. Das wird noch lustig. Am meisten nervt die Panik mancher.
 
Oben Unten