• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Live"-Bericht: Mein erstes PP auf dem Maxxus BBQ Chief 10.0

G

Gast-SEkPD0

Guest
Moin Zusammen !

Heute, bzw. mit der Vergrillung heute Nacht beginnend, werde ich mein erstes PP zubereiten.

Hierfür habe ich mir ein 2,5 Kg Stück Schweinenacken beim Globus-Markt "um die Ecke" gekauft.
IMG_3496.JPG

Entsprechend einem Rezept was ich dem Blog der Sizzle-Brothers entnommen habe wurde von mir eine Marinade aus 200ml Apfelsaft, 100ml Wasser, 2 EL Worcester-Sauce und etwas BBQ-Sauce zusammengemixt (die Hälfte hätte auch gereicht) und dann injiziert.
IMG_3497.JPG

Ich habe lange überlegt ob ich dann nur Rub aufs Fleisch gebe oder vorher mit Senf einreibe. Ich habe mich für letzteres entschieden und das Fleisch dann zunächst mit ordentlich Maille Dijon-Senf Original eingerieb. Hier habe ich leider vergessen ein Bild zu machen.

Weiter ging es dann mit dem Rub ich habe hierfür zu "Pull that Piggy" gegriffen.
IMG_3498.JPG

Als nächstes dann einvakuumiert
IMG_3499.JPG

und nun schlummert das gute Stück im Kühlschrank.

Irgendwann heute nacht zwischen 0:00 und 1:00 geht es dann auf dem Grill weiter.

to be continued...
 

Anhänge

  • IMG_3496.JPG
    IMG_3496.JPG
    173,9 KB · Aufrufe: 1.214
  • IMG_3497.JPG
    IMG_3497.JPG
    158,9 KB · Aufrufe: 1.223
  • IMG_3498.JPG
    IMG_3498.JPG
    339,1 KB · Aufrufe: 1.182
  • IMG_3499.JPG
    IMG_3499.JPG
    180,5 KB · Aufrufe: 1.193
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Und weiter gehts ;)

00:25 - ich leg dann mal los, starte die beiden äußeren Brenner auf niedrigster Einstellung und stelle die Räucherbox über den linken Brenner
IMG_3505.jpg

Dann habe ich das Maverick 733 verkabelt,
IMG_3506.jpg

das Fleisch aus seiner engen Behausung geholt
IMG_3507.jpg

IMG_3508.jpg

und, da ja auch schon eine Apfelsaft-haltige Marinade injiziert wurde, habe ich als waschechter Südhesse dem ganzen noch eine hessische Note verpasst und eine Apfelwein-Wasser-Mischung in den Auffangbehälter gegeben.
IMG_3509.jpg

Ab auf den Grill damit und das Fleisch verkabelt.
IMG_3510.jpg

Und hier seht Ihr meine total geniale Konstruktion um den Sender für den Fall der Fälle vor Regen zu schützen :D
IMG_3511.jpg

IMG_3512.jpg

IMG_3513.jpg

Über dem Balkon ist zwar noch einer aber je nach Regenstärke und Windrichtung kann es da schon mal feucht werden.

Um 00:46 schaute ich mir die Temperatur auf dem Maverick an (Alarm gab es noch keinen) Garraum Garraum 120 Grad, KT 18 Grad (beim Start waren es 16 Grad).
 

Anhänge

  • IMG_3505.jpg
    IMG_3505.jpg
    517,6 KB · Aufrufe: 1.121
  • IMG_3506.jpg
    IMG_3506.jpg
    456,6 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_3507.jpg
    IMG_3507.jpg
    537,3 KB · Aufrufe: 1.089
  • IMG_3508.jpg
    IMG_3508.jpg
    554 KB · Aufrufe: 1.122
  • IMG_3509.jpg
    IMG_3509.jpg
    561,4 KB · Aufrufe: 1.134
  • IMG_3510.jpg
    IMG_3510.jpg
    476,2 KB · Aufrufe: 1.167
  • IMG_3511.jpg
    IMG_3511.jpg
    432,5 KB · Aufrufe: 1.099
  • IMG_3512.jpg
    IMG_3512.jpg
    416,7 KB · Aufrufe: 1.176
  • IMG_3513.jpg
    IMG_3513.jpg
    415,3 KB · Aufrufe: 1.141
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Dank Dir... und viel Spaß beim "zuschauen" :)

1:46 Uhr: Garraum 120 Grad, KT 30 Grad.

Ist das normal dass in der ersten Zeit die Temperatur so schnell hoch geht ? Ich weiss... Plateauphasen kommen noch... aber das geht mir jetzt fast ein bisschen zu schnell.
 

vader

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hmm, gute Frage. Ich habe erst 2x PP gemacht, bin da also wahrlich kein Experte. Wenn die Temp im Garraum in Ordnung ist, würde ich mir erst einmal keine Sorgen machen.
 

mirkox

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ist völlig normal, dass die Temperatur am Anfang nach oben schiesst, weil das Delta sehr gross ist. Auf keinen Fall nervös werden und Tempo rausnehmen. Du brauchst die Zeit hintenraus, wenn Du ohne Wickeln arbeiten willst.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
@vader : bei mir ist es das erste mal überhaupt dass ich nen long term auf dem Grill mache :)

@mirkox Neee... Tempo/Temperatur nehme ich auf keinen Fall raus/runter... 120 Grad sollte schon passen und wenns schneller als angedacht fertig ist isses auch egal - ich machs ja nur für mich und ob ich die erste Portion morgen früh, Mittags oder erst am späten Abend essen kann ist vollkommen egal.

Wie heisst das hier immer so schön ein PP dauert so lange wie es dauert :D
 

ByteRipper

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Am Anfang geht es in der Tat immer recht zügig, nur nach hinten zieht es sich wie Kaugummi ;)
Ich persönlich bin mit eingeplanten 16 Stunden immer gut gefahren.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
02:46: 123 Grad im Garraum, KT 45 Grad (in 21 Minuten ging es schwer nach vorn)
04:36: 122 Grad im Garraum, KT 62 Grad
06:30 Maverick schlägt Alarm - die Tmperratur im Garraum hat mit 130 Grad die Obergrenze erreicht - die KT liegt bei 68 Grad
o.k. wenn ich schon mal wach bin und nun 6 Stunden seit dem auflegen vergangen sind machen wir doch mal ein Bild und sagen damit Guten Morgen
IMG_3515.jpg

Ich als noob denke das sieht ganz gut aus. Nur so wirklich geräuchert hat es nicht :( Woran kann das liegen ? Zuviel Holz in der Schale oder zu niedrige Temperatur für das gewässerte Holz ? Ich hatte die Tage mal getestet da aber nur mit wenigen noch dazu nicht gewässerten Holzschnipseln in der Schale - da fing es nach ca. 15 Minuten leicht an. Leider (obwohl das eigentlich besser ist) sind beim Maxxus die Brenner-Abdeckungen nicht wirklich dafür geeignet die Schale direkt darauf zu stellen.
 

Anhänge

  • IMG_3515.jpg
    IMG_3515.jpg
    611,5 KB · Aufrufe: 1.889

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Räucherbox muss auf die Brenner bzw deren Abdeckung.
Auf dem Rost ist es nicht heiß genug, damit das Holz zündet.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Ok... da muss ich fürs nächste mal schauen wie ich die da drauf bekomme ohne das sie runter rutscht.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Das geht so bei mir leider nicht da bi mir die Bleche über den Brennern diese: ^ Form haben.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Mittlerweile ist es 14:02 Uhr, die Garraumtemperatur gerät seit heute Morgen um 8:00 Uhr immer mal bischen ins Schwanken so dass sie auch mal kurz unter 110 oder über 130 Grad geht. Das liegt wohl am Wind. Muss mal schauen ob ich da fürs nächste mal nicht ein paar Öffnungen, durche welche der Wind ziehen kann, mit Alufolie "abdichte".

Kerntemperatur liegt aktuell bei 87 Grad - ich denke mal in 2-3 Stunden kann ich das Fleisch vom grill nehmen.

Hier noch ein paar Impressionen:

IMG_3516.jpg

IMG_3517.jpg

IMG_3518.jpg


Äußerlich hat sich da seit heute Früh eigentlich nicht mehr viel getan. Ich habe mal mit dem zeigefinger drauf gedrückt... das innere hat offensichtlich schon eine sehr weiche Konsistenz angenommen.

Gerade habe ich den Teig für Burger-Buns in meine Brotbackmaschine (Teigprogramm), die ich ansonsten ausschließlich für Pizzateig nutze, gegeben. Dafür hab ich festgestellt das ich beim einkaufen versehentlich zum Mehl Typ 1050 anstatt 550 gegriffen habe. Da im Rezept steht das man kein 405er nehmen soll hab ich dann einfach das 1050er genommen... no risk no fun.

Ach ja - Thema Gasverbrauch: die erste Gasflasche ist bis jetzt noch nicht leer geworden... mal schauen wie lange sie noch durchhält. Auf jeden Fall habe ich weniger als die bei den Tests ermittelten 440g pro Stunde verbraucht, denn dann wären wir aktuell bei rund 6 Kg.
 

Anhänge

  • IMG_3516.jpg
    IMG_3516.jpg
    558,1 KB · Aufrufe: 1.043
  • IMG_3517.jpg
    IMG_3517.jpg
    541,2 KB · Aufrufe: 1.076
  • IMG_3518.jpg
    IMG_3518.jpg
    638,2 KB · Aufrufe: 1.093

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Warum dauert das bei Dir so lange?

IMG_20160626_141818.jpg


Beginn heute morgen um 7.00




Ich habe mal mit dem zeigefinger drauf gedrückt... das innere hat offensichtlich schon eine sehr weiche Konsistenz angenommen.

Schon mal mit nem Einstichthermometer gegen geprüft?
Nicht, dass Du die Zieltemperatur schon seit Stunden erreicht hast und das Teil jetzt nur noch trockener wird...

Oder Thermometer mal umstecken.
 

Anhänge

  • IMG_20160626_141818.jpg
    IMG_20160626_141818.jpg
    137 KB · Aufrufe: 978
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Jetzt hast Du mich aber verunsichert ... also schnell mal mit dem Einstichthermometer rausgerannt - gleiches Ergebnis... aktuell 91 Grad. Kann also jeden Moment die 92 erreichen... ich nehm das jetzt mal ganz genau.

Abgesehen davon decken sich meine 14 Stunden bis jetzt (denke es werden keine 15) mit dem was ich hier so im Schnitt für ein PP von 2,5 Kg gelesen habe.

Wie schwer ist denn Deins und welche Kerntemperatur hatte es als Du es in den Grill gegeben hast ? Bei mir waren das 16 Grad.
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ausgangsgewicht 2,6.
Vielleicht 20-50 gramm weg pariert.

KT zu Beginn 4 Grad. Fleisch und Injection kamen direkt aus dem Kühlschrank.


91 reicht. Nimm runter.
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Das geht so bei mir leider nicht da bi mir die Bleche über den Brennern diese: ^ Form haben.

Einfach deine räucherbox daraufstellen. Oder alufolie zur Hilfe nehmen.
Guten Hunger!
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Na da drauf stellen geht ja gerade wegen der Form der Bleche nicht. hab sie etzt mal zum Test dazwischen gestellt und Vollgas gegeben.. hat auch kaum geräuchert.

Ich vermute dass ich das mit dem Wässern, obwohl es auch auf der Packung von dem zeug so angegeben ist, besser lassen sollte. Denn als ich die Tage mal ein paar nicht gewässerte zum Test in der Box auf den Rost stellte funktionierte das.

In der Zwischenzeit hab ich die Burger-Buns mit dem 1050er anstatt 550er Mehl gemacht - sehen gut auch und der Drucktest sagt mir das sie wohl schön fluffig gworden sind.
IMG_3522.jpg

Mit Dessertringen wären sie sicher auch mehr in die Höhe und nicht so in die Breite gegangen... hat jemand eine günstige Quelle für 10cm Desser-/Backringe ?

In 20 Minuten wird gefuttert :)
 

Anhänge

  • IMG_3522.jpg
    IMG_3522.jpg
    704,6 KB · Aufrufe: 1.024
Oben Unten