• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lohnt sich der Prestige Pro 500 für mich?

dominik59423

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich plane einen Familienzuwachs in Form eines Gasgrills und bin mir völlig uneins, was das Modell angeht.
Aktuell grille ich mit Holzkohle auf einem Weber Prerformer GBS.

Ich habe mir drei Gas-Modelle angeschaut bzw. rausgesucht, die unterschiedlicher nicht seien können!

Hintergrund: Meine Frau isst max. ne Bratwurst oder! ein Stückchen Fleisch und ist dann vollständig satt!
Ich esse ca. 2-3 Stücke Fleisch und ne Bartwurst.
Klar, ich grille auch gerne indirekt (Hähnchen auf Halterung, Bacon Bomb, Pulled Pork etc.), aber leider!! ist es eher die Seltenheit geworden.
Wir sind ein kinderloses Ehepaar, was vermutlich auch kinderlos bleiben wird. Wir haben einen recht großen Freundeskreis, allesamt mit Kinder!
Der Situation "geschuldet" werden wir also eher eingeladen, anstatt das wir besucht werden. (Ist mit Kindern oftmals einfacher, da die Eltern so nicht alles mitschleppen müssen).
An dieser Situation wird sich die nächsten Tage nichts ändern.

Nächster Punkt bei der Berücksichtigung: Wir haben ein recht großes Haus und ein recht großes Grundstück (ca. 1300 qm Grundstück).

So, das zum Hintergrund, nun zu den Modellen:

Der Kleinste:
Weber Q1200 -> mit Umrüstung auf Gasflasche

Der mittlere:
Weber Spirit X* (*noch nicht auf das genaue Modell festgelegt, jedoch 3 Brenner)

Mein Liebling:
Napoleon Prestige Pro 500 / imposanter Grill, der eben optisch super auf die Terrasse passen würde und sowohl zum Haus, als auch zum Grundstück passt.

Die Frage ist einfach: Wir grillen also zu 95% für uns beide alleine. Wie gesagt, 5 Stücke Grillgut und das wars.

So gerne ich hier auf der Terrasse den Prestige Pro stehen haben würde:
Aber lohnt sich das für 1 bis max. 2x im Jahr, wo man mehr als 8-10 Leute verköstigen darf?
Der Q1200 in Kombination mit dem Performer GBS wäre eine schöne Kombi für alleine und wenn mal Besuch kommt, den zweiten Grill nutzen.

Der mittlere (Spirit) ist vielleicht eine kleine "Entschädigung" dafür, dass der Prestige Pro einfach soooo unnötig für meine! Situation ist.

Was meint ihr?
 

andysun

Schlachthofbesitzer
Für mich hat die Größe des Grills weniger mit der theoretisch möglichen Menge von Grillgut zu tun, als viel mehr mit den Möglichkeiten durch die verschiedenen Temperaturzonen.
Man kann auf dem Grill auch „normal“ kochen,backen, Pizza machen etc.
Im Sommer bleibt unsere Küche drinnen überwiegend kalt.
“Nur gegrillt“ wird auf dem Sportgerät nur im Winter.
Wenn das Budget passt, der Platz da ist und ihr euch vorstellen könnt mit dem Teil mehr zu machen als nur Fleisch zu rösten, dann gönn Dir 😁
 

DerJo85

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn du die Kohle hast und das Teil haben willst...mach doch einfach :-D
Ansonsten wirst du immer den Pro vermissen und nur mäßig motiviert am "Plan B" stehen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Genau. Hätte Herrentoilette.
 

Lostboy

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe ist besser wie brauchen. Und wenn du den Prestige Pro einmal da stehen hast, wirst du sicher auch wieder öfter LongJobs machen.
 

kulmue

Vegetarier
Moin Dominik,

glaub mir wenn du dir den Pro holst wirst du wieder öfter grillen. Habe vor kurzem meinen billig Chinaröster gegen den P500 getauscht und in den letzten zwei Wochen öfter gegrillt als in den 5 Jahren zuvor gesamt.
Einfach unglaublich wieviel Spaß das machen kann und wenn die Frau sagt so gutes Fleisch habe es noch nie gegeben motiviert das zusätzlich.

Gruß René
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wir sind auch kinderlos, und haben den Prestige 500 Pro und den Memphis pellet grill. Grillen tun wir zu 80% nur für uns, möchte aber meine Sportgeräte nicht missen. So viel Möglichkeiten. Also wenn die Finanziellen Mittel da sind, dann würde ich mir den Pro ohne Überlegung holen.
 

BBQ_FAN_01

Chili Hobbyist & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Wenn Du den dicken Gasi willst, kauf Ihn :-) Alternativ zu überlegen wäre, ob Du nicht auch mit einem schicken Keramikei und/oder einem schönen Pelletsmoker gut bedient wärst.
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Die Frage ist einfach: Wir grillen also zu 95% für uns beide alleine. Wie gesagt, 5 Stücke Grillgut und das wars.

Wir sind auch nur zu Zweit und so schaut es bei uns auf meinem P500 öfters aus.
Also der Grill ist für 2 Personen gerade groß genug.
Habe zu Glück noch einen großen Pelletgrill und diverse andere Gerätschaften, falls Besuch kommt.

IMG_20210206_140611.jpg


IMG_20200910_145022.jpg
 

derklotz

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Platz kann man nie genug haben, vielleicht kannst du deiner besseren Hälfte etwas Beilagen anbieten.
 

georgy78

.
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hi !
Wir sind auch nur zu zweit,haben den 665pro seit ein paar Monaten 😀

Passt dermassen perfekt...👍
Kugel und WSM57 usw sind zwar auch noch im Einsatz doch zurzeit siegt die Bequemlichkeit,da ich die Plancha fix darauflassen kann😀

Meine Meinung: je größer desto besser.

Gruß
Georg
 

Mediumtom

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Wenn du nicht vor hast dich morgen hier im Forum ab zu melden, dann kauf ihn.
So viele Inspirationen zu grillen wie es hier gibt wird dir sicherlich Freude machen.
Wir sind meistens auch nur zu Zweit, aber der Broil King Regal 490 läuft bei uns das ganze Jahr über mindestens 3 mal die Woche.
 

chubv

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Der Kleinste:
Weber Q1200 -> mit Umrüstung auf Gasflasche

Der mittlere:
Weber Spirit X* (*noch nicht auf das genaue Modell festgelegt, jedoch 3 Brenner)

Mein Liebling:
Napoleon Prestige Pro 500 / imposanter Grill, der eben optisch super auf die Terrasse passen würde und sowohl zum Haus, als auch zum Grundstück passt.
Wenn du diese drei Kategorien ins Spiel bringst hast du dich doch eigentlich schon entschieden.
Bei den Webern wirst du dich immer fragen warum du nicht den Napoloen genommen hast. Wenn du den Napoleon nimmst wirst du ich aber nie fragen warum du nicht einen der Weber genommen hast. :D
 

Lostboy

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wären doch alle Entscheidungen im Leben so einfach
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@dominik59423
Du fragst, ob sich der Pro 500 für euch beide und nach deiner Beschreibung lohnt?
Klare Antwort: auf den ersten Blick nein.
Solltest du trotzdem zuschlagen? Klare Antwort: ja, die Gründe haben meine Vorschreiber genannt.

Vielleicht muss es ja nicht gleich der Pro sein, ein „normaler“ P500 grillt genauso gut und wenn du ihm noch den Edelstahlrost über der Sizzle gönnst, halten sich die Unterschiede in Grenzen.
 

kyrice

Metzger
5+ Jahre im GSV
Also nur so am Rande, was antwortet ein Rudel alkoholiker wenn man sie fragt ob sie ein Bier möchten? 🤣
Was antwortet ein grill forum wenn man fragt, ab man einen obergeilen grill kaufen sollte? 😁
 
Oben Unten