• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Maitagsvergrillung: 4 kleine Schweinchen

Asconaut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin!

Nach laaaaanger Zeit mal wieder ein Looooongjob! Vier Nacken (zusammen 9kg) lagen für 36 Stunden gepudert (08/15 Gewürzmischung ausm Rewe) im Kühlschrank und nun auf zwei Etagen verteilt im BBQ-Bull Hickory Smoker.

Setup: Greek Fire als Brennstoff, dadrauf Hickory Chunks, knapp 4 Liter Wasser in der Sandwanne, dieselbe Menge in der Paellapfanne oben drauf, dann die Schweinchen und jetzt heißts warten.

Hoffe es endet nicht in einem Marathon wie beim letzten Großeinsatz:
http://www.grillsportverein.de/foru...g-nerd-pp-ausm-bbq-bull-hickory-smoker.223404

Einen schönen Maifeiertag!
Asconaut

image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    290,5 KB · Aufrufe: 1.189
  • image.jpg
    image.jpg
    279,3 KB · Aufrufe: 1.176
  • image.jpg
    image.jpg
    231,3 KB · Aufrufe: 1.179
  • image.jpg
    image.jpg
    240 KB · Aufrufe: 1.141
  • image.jpg
    image.jpg
    302,9 KB · Aufrufe: 1.186
  • image.jpg
    image.jpg
    167,4 KB · Aufrufe: 1.182
  • image.jpg
    image.jpg
    214 KB · Aufrufe: 1.178
Na dann mal viel Erfolg!

Wann soll`s Essen geben?

Andi
 
Danke!

Je nachdem wie's läuft. Ich erwarte eine kurze Laufzeit, weil ich diesmal wieder mit Wasser zusätzlich zum Sand arbeite. Eigentlich wird aber für den Tiefkühler gearbeitet, kann also gerne heute Nacht oder morgen früh fertig werden. Piepegal. ;) Wenn's in 10-12 Stunden geht gibts heute Abend noch was zu schnabulieren. :D

Hab dem Smoker grad noch einen Schal gegen tropfendes Kondenswasser verpasst...

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    258,8 KB · Aufrufe: 1.209
Nö, geht prima. Ich vacuumier im Stück ein (500-600g pro Stück), dann kommts zum Auftauen in ne Schüssel mit etwas Apfelsaft, Deckel drauf, Microwelle niedrig und lange laufen lassen, dann zupfen und es schmeckt immer noch prima. Evtl wäre auftauen ohne Microwelle besser, dauert aber halt länger. Hab den Vacuumbeutel auch schon sous-vide mäßig in nen Topf mit warmem Wasser) 80 Grad aufgetaut. Geht auch.
 
.... dann zupfen und es schmeckt immer noch prima.

Aaaaahhhhh, Zupfschweinchen sollen es werden. :D
Erfahrene User konnten sich das sicherlich denken, aber wenn ich's nicht im Kleingedruckten irgendwo überlesen habe, stand es bisher noch nirgendwo konkret.
 
Es blödelt seit knapp drei Stunden vor sich hin, aktuell 72 Grad oben. Eben noch etwas Wasser nachgekippt, mal schauen wie's weiter geht.

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    325,2 KB · Aufrufe: 1.088
Feine Sache. Wir knapp mit dem schnabulieren zum Abendbrot oder??? Aber trotzdem super... Ich bleib dran
 
Nö, geht prima. Ich vacuumier im Stück ein (500-600g pro Stück), dann kommts zum Auftauen in ne Schüssel mit etwas Apfelsaft, Deckel drauf, Microwelle niedrig und lange laufen lassen, dann zupfen und es schmeckt immer noch prima. Evtl wäre auftauen ohne Microwelle besser, dauert aber halt länger. Hab den Vacuumbeutel auch schon sous-vide mäßig in nen Topf mit warmem Wasser) 80 Grad aufgetaut. Geht auch.

Hab nen anderen Vorschlag:
- im Beutel lassen
- kaltes Wasser in Topf
- Beutel rein und gaaanz langsam zum Kochen bringen
- schmeckt wie frisch gesmokt
Wird bei mir ständig so gemacht


Gruß Swen
 
Sieht gut aus, viel Erfolg !

Neu auf Temperatur bringen nach sanftem Auftauen funktioniert auch sehr gut im Combigarer, da gebe ich 30 % Dampf zu.

VGvDS.
 
Jetzt habe ich aufgrund des Titels hier reingeschaut und 4 Spanferkel erwartet.
Leider sind es "nur" Nacken für PP.
Ich hätte zwar trotzdem reingeschaut, aber jetzt bin ich doch enttäuscht.

:prost:
 
Jetzt müßte es aber dann fertig sein,oder?

Andi
 
Oben

image.jpg


Unten

image.jpg


Schon erstaunlich, dass 6 Grad 6 Stunden dauern können, wo doch vorher 60 Grad in 4 Stunden machbar waren. Hätt ich nicht nur Backpapierzuschnitte gehabt, hätt ich wohl mal die Krücke ausprobiert. Aber egal, hab ja Zeit...
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    119,2 KB · Aufrufe: 976
  • image.jpg
    image.jpg
    170,1 KB · Aufrufe: 962
schaut gut aus :)
 
So, habe fertig! Das erste Schweinchen war um 0:20 (gute 15 Stunden), das nächste um 3:00 (18 Stunden) und die anderen beiden um 4:10 (19 Stunden) auf 96 Grad und damit fertig. Bei den letzten beiden hatte eins schon 98 Grad, aber das Maverick steckte im anderen.

Vom Rost gings direkt in jeweils eine TK Tüte und so lagen sie rücklings bis heute morgen zum abkühlen und Saft verteilen.

Nun sind sie in Stücken zwischen knapp 300g und gut 600g vakuumiert und so freut sich der Tiefkühler über 5,6 kg Pulled Pork.

So wie's aussieht ist es richtig saftig geblieben, lief ja auch 7 Stunden kürzer als letztes Mal. Der Einsatz von Wasser zusätzlich zu Sand scheint sich also echt zu lohnen, das Abkühlen in Tüten hat sicherlich nicht geschadet.

Weiterhin ein schönes Wochenende!
Asconaut

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    284,7 KB · Aufrufe: 935
  • image.jpg
    image.jpg
    204,9 KB · Aufrufe: 887
  • image.jpg
    image.jpg
    319,4 KB · Aufrufe: 963
Ganz schön lange wenn man keine Krücke verwendet,was?
Sieht aber alles sehr gut aus was du da gemacht hast!

Andi
 
hast du kein problem wenn du die kohlewanne komplett zu schichtest, das alles sauber durchbrennt ? ohne diesen kohlering mit löchern ?
braucht man den kohle ring dann überhaupt ?
Danke für rückmeldungen
 
Den Kohlering hab ich inzwischen entsorgt. Kohlewanne randvoll und dann brennts gleichmäßig von der Mitte nach außen. Brennts nicht gleichmäßig kommt irgendwo Nebenluft rein.

Hatte ich, daher hab ich nochmal die Durchmesser nachgemessen, leicht nachgebogen und nachgedichtet. Wenn die Wanne mit guter Kohle voll ist reichts für mindestens 20 Stunden, dann kann man mal die Reste zusammenschieben und knackt problemlos die 24 Stunden.

Was dieser Ring soll...? Ggf die Kohlen vom Rand fernhalten, damit da kein Kondenswasser drauf kommt? Oder doch Luft? Muss ja einen Sinn haben, aber mir war der zu klein und flach.

Vielleicht mach ich mir nochmal einen oder nehm den von einem WSM47.
 
Zurück
Oben Unten