• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal ehrlich... nutzt ihr die zusätzliche Gaststelle beim Weber e320?

Gluecklichemomente

Militanter Veganer
Wie im Titel beschrieben, nutzt ihr die zusätzliche Gasstelle beim E320 wirklich regelmässig, oder ist das eher ein "nice to have", welches aber eigentlich im grillalltag überflüssig ist?
und falls ihr sie nutzt, für was?
 

Exzessor

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe zwar nen 330, aber der hat auch ne Kochstelle..Vorgestern- Bratkartoffeln, Gestern- gebratene Paprika, heute- gebratene Pilze, also ja, wird oft genutzt, da grade eine Gridddleplatte schonmal viel Platz wegnimmt.
 

RoliAmGrill

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hab zwar keinen vergleichbaren Grill, kann mir aber vorstellen, dass man da u.a. seine Soßen machen kann.
 

slensch

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
An meinem Genesis Silver nutze ich sie öfters aber nicht jedes Mal .... z.B. für

BBQ Sauce



IMG_2712 (1280x960).jpg



oder für Rührei
IMG_2810 (1280x960).jpg


oder für Glühwein :saufen3:

IMG_2797 (1280x960).jpg


IMG_2808 (1280x960).jpg
 

Anhänge

  • IMG_2712 (1280x960).jpg
    IMG_2712 (1280x960).jpg
    162 KB · Aufrufe: 615
  • IMG_2797 (1280x960).jpg
    IMG_2797 (1280x960).jpg
    147,1 KB · Aufrufe: 591
  • IMG_2808 (1280x960).jpg
    IMG_2808 (1280x960).jpg
    161,7 KB · Aufrufe: 611
  • IMG_2810 (1280x960).jpg
    IMG_2810 (1280x960).jpg
    172,1 KB · Aufrufe: 599

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

wird bei uns schon gern genutzt, v. a. auch gern im Winter für Glühwein....

also unpraktisch ist das Ding nicht...

Schöne Grüße

Carsten
 

Pentaxian

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hab die bei meinem alten Grill (aus Unkenntnis) schmerzhaft vermisst - jetzt am Genesis ein oder zweimal benutzt. Mehr aus Neugierde als aus Bedürfnis.
Ist, nach meiner Meinung, nice-to-have aber nicht wirklich notwendig.
 

Frit

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Alles was die Küche verstinkt, wird auf dem Seitenbrenner gemacht!
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Könnte man da auch einen Topf nehmen und darin in heißem Öl panierte Calamares oder auch Pommes rausbacken oder riskiert man da eher einen Fettbrand?
Hat das schon mal jemand versucht? Ich meine nicht den Fettbrand :patsch:
 

Floh.

Veganer
Ich nutze den Seitenbrenner regelmässig, wie schon erwähnt für Beilagen, Soße, Zwiebeln und so zum Grillen, aber auch wie Frit schrieb für alles was zu sehr stinkt in der Küche wie zB Reibekuchen.
Natürlich muss man Ihn nicht haben, aber praktisch ist er allemal.
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Apfelsaft für Phase 2 mach ich da immer drauf heiß
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab zwar keinen Genesis aber sollte wohl egal sein :D

Im Winter selten im Sommer oft.
Für alles mögliche, manchmal auch um im DO was anzubraten.
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Könnte man da auch einen Topf nehmen und darin in heißem Öl panierte Calamares oder auch Pommes rausbacken oder riskiert man da eher einen Fettbrand?
Hat das schon mal jemand versucht?

warum soll man das da nicht machen können; so ein Seitenkocher ist nix anderes als ein Gasherd in der Küche und auf dem kann man sowas ja auch machen....

Schöne Grüße

Carsten
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Danke für deine Antwort.
Machen kann man natürlich alles drauf - sogar Kleber schmelzen :-)
Mir ging es aber auch eigentlich darum, ob das mal jemand gemacht hat und wie die Vorgehensweise war usw.
 

Baenker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Kleber habe ich noch nicht damit geschmlozen. Kann Dir da auch keine Vorgehenweise schreiben.

Bei andren Sachen stell ich den Topf drauf und mach das Teil an also wie am Ceranfeld :-)
 

Der_ der_das_ Feuer_liebt

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi,
das war die Bedingung meiner Frau, ansonsten hätte es keinen neuen Grill gegeben.
Wir Frühstücken den Sommer über täglich auf der Terrasse und die Kochstelle wird zum Eier kochen benutzt.
Oder eben um Speck, Spiegel oder Rührei zu backen.
Und alles was "stink" wird ebenfalls draußen zubereitet.
Gruß Udo
 

carstend

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Bei andren Sachen stell ich den Topf drauf und mach das Teil an also wie am Ceranfeld :-)

ja, genauso mache ich das auch.... hat bislang immer super funktioniert... :-)

Schöne Grüße

Carsten
 

DrPepper1885

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Kleber habe ich noch nicht damit geschmlozen. Kann Dir da auch keine Vorgehenweise schreiben.

Bei andren Sachen stell ich den Topf drauf und mach das Teil an also wie am Ceranfeld :-)

Kleber war wirklich ein doofes Beispiel. Wir hatten früher in der Werkstatt so ein kleines Kochfeld, auf dem verschiedene Kleber zur weiteren Verarbeitung heiß gemacht werden mussten.
Danke trotzdem für deine seriöse Antwort :)
 
Oben Unten