• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal eine Frage an die Profis. Wie funktioniert eigentlich ein BBQ Catering ?

SmokerSau

Militanter Veganer
Guten Abend Zusammen,

ich bin seit einigen Jahren leidenschaftlicher Griller und habe vor allem für BBQ jeder Art eine Vorliebe entwickelt. Nun ist ja in den letzten Jahren ein regelrechter Trend entstanden, und die Grillerei wird zunehmend auch von gewerblichen Anbietern entdeckt. Wenn man sich die Internetseiten dieser Anbieter so ansieht, so enthält das Angebot meißt das zubereiten vor Ort. Alles schön und gut aber, wie kann man davon ernsthaft seinen Lebensunterhalt bestreiten ? Ich smoke selbst gerne und viel und weiß daher auch was für ein Aufwand das ist, vor allem der zeitliche Aspekt. Mehr als einen, vielleicht zwei Aufträge am Tag könnte man theoretisch schaffen..aber die werden ja nicht alle 100 Plus Personen haben, so dass bei diesem geringen Auftragsvolumen auch entsprechende Umsätze gemacht werden....vielleicht kann sich da einer der ein solches Catering betreibt zu äußern ? Bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts derart vor nachzumachen..ich bin und bleibe Hobbygriller...:D...ich frage nur aus reiner Neugier.


Vielen Dank und ein schönes Wochenende
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Was soll an einem BBQ- oder Grillcatering anders sein als an einem anderen Catering?
Ich betreibe das nicht, aber ich habe viele Freunde und Bekannte in dieser Szene.

Und glaub mir ... vergiss die Romantik mit Feuer ... Holz ... Rauch ... etc.
Das ist ein Knochenjob, wie im restlichen Gastrobereich auch.
Das mit den zwei Caterings am Tag halte ich mit einem Team alleine für nicht seriös.

:prost:
 

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
so enthält das Angebot meißt das zubereiten vor Ort
Das Verständnis von Zubereiten ist der Kernpunkt. Kein Caterer wird sich 24 Stunden in irgendeinen Garten stellen und PP machen. Das will glaube ich auch kein Veranstalter.
Das wird irgendwo vorbereitet (evntl. im Kombidämpfer, SV) und zur Show durch einen Smoker geschickt.

p.s. sicher nicht bei allen, aber oft

Gruß Jens
 

PP-Junky

Militanter Veganer
Gibts hier was neues ? kein Caterer bereit bisschen was zu teilen?
 
Oben Unten