• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde der heißen Früchte,

heute habe ich meine erste Ernte eingefahren. von links nach rechts:
Jalas, Golden Cayenne, Nürnberger Messefund (lag beim Buffet als Deko dabei, habe ich eingesteckt und die Samen zur Nachzucht behalten - dachte es sei eine Peperoni.... war verdammt scharf, egal! :-)) Meine ist auch irgendwie kürzer als die Messe-Mitnahme...
20121576_10213170088504765_5071711970865594755_o.jpg


Ich dachte mir, ich mache mal einen Einmachthread auf. Denn Scharf geht immer. :sun:
Hier mal die Zutaten: Senfkörner, Essig, Zucker, Salz, ein halber Liter Bier, Lorbeer, Knofi und die Ernte.
IMG_4640.JPG


Aber bevor ich anfange, muss ich erstmal an mich denken und den Elektrolythhaushalt mit unfiltriertem, in jederlei Hinsicht, auffüllen.
IMG_4641.JPG


Kurz geschnippelt.
IMG_4642.JPG


Ups, fast leer...
IMG_4643.JPG


The next one, please...:anstoޥn:
IMG_4644.JPG


Etwas Senfkörner, eine Knobizehe und ein Lorbeerblatt ins Glas.
IMG_4647.JPG


Naja, hätte man auch in zwei Gläser drücken können!
IMG_4648.JPG


Passt aber schon, denke ich.
IMG_4649.JPG


Nun den Sud vorbereiten: Hälfte Wasser, andere Hälfte Essig. Davon hab ich mal 50 ml hellen ital. Weinessig genommen. Dazu gesellen sich ein TL Zucker und Salz. Gut verrühren.
IMG_4652.JPG


Und ab in die Mikrowelle, gut 4 Minuten volle Lotte. Bis es ordentlich blubbert. Ich war halt faul. :-)
Geht aber gut für kleine Mengen!
IMG_4654.JPG


Da guck ich in die Strahlenkammer ;-)
IMG_4656.JPG


Dann schnell auffüllen und umdrehen. Fertig!
IMG_4657.JPG


Ein bunter Mix scharfer Sachen. Ich steh auf den Shice! Jetzt vier Wochen warten und dann probieren!

So long!
:prost:

Daniel
 

Anhänge

  • IMG_4640.JPG
    IMG_4640.JPG
    496 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_4641.JPG
    IMG_4641.JPG
    470,6 KB · Aufrufe: 431
  • IMG_4642.JPG
    IMG_4642.JPG
    555,4 KB · Aufrufe: 438
  • IMG_4643.JPG
    IMG_4643.JPG
    315,3 KB · Aufrufe: 432
  • IMG_4644.JPG
    IMG_4644.JPG
    419,8 KB · Aufrufe: 426
  • IMG_4648.JPG
    IMG_4648.JPG
    450,5 KB · Aufrufe: 421
  • IMG_4649.JPG
    IMG_4649.JPG
    559,9 KB · Aufrufe: 424
  • IMG_4652.JPG
    IMG_4652.JPG
    349,7 KB · Aufrufe: 428
  • IMG_4654.JPG
    IMG_4654.JPG
    290,3 KB · Aufrufe: 427
  • IMG_4656.JPG
    IMG_4656.JPG
    470,9 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_4657.JPG
    IMG_4657.JPG
    541,5 KB · Aufrufe: 419
  • 20121576_10213170088504765_5071711970865594755_o.jpg
    20121576_10213170088504765_5071711970865594755_o.jpg
    197,5 KB · Aufrufe: 563
  • IMG_4647.JPG
    IMG_4647.JPG
    415,8 KB · Aufrufe: 421
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Richtig schön dokumentiert, habe ich dieses Jahr mit meiner Ernte auch vor.
Die Ampelfarben sehen super aus
Danke :-)
Hehe da hab ich gar nicht drauf geachtet, voll die Ampel, stimmt :thumb2:
Hätte ich noch so abfüllen müssen :patsch:
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Hallo Daniel,
das sieht richtig scharf aus. Ist ne tolle Idee, die Dinger einzukochen. Bei den Mengen, die Du im Treibhaus hast, kannst Du nen Handel aufmachen. Klasse gemacht :thumb2:
Gruß, Norbert
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Hallo Daniel,
das sieht richtig scharf aus. Ist ne tolle Idee, die Dinger einzukochen. Bei den Mengen, die Du im Treibhaus hast, kannst Du nen Handel aufmachen. Klasse gemacht :thumb2:
Gruß, Norbert
:D
Abwarten, Norbert! Die sollen sich erstmal entwickeln...
 
So süß-sauer-scharf hat bestimmt was :thumb2:
Meine Ernte lässt noch ein wenig auf sich warten - voll sind die Pflanzen schon gut, jetzt fehlt nur noch Farbe.
Ich habe letztes Jahr eine Handvoll direkt vakuumiert und eingefroren - hat auch einwandfrei geklappt - im Winter habe ich sie verbraucht und sie kamen den frischen sehr nahe. Allerdings sollte man dazu einen Vakuumierer haben, bei dem man die Ansaugstärke kontrollieren kann, sonst könnte es Bruch und Matsch geben.
Solche Unmengen, wie Ihr teilweise, baue ich nicht an - 3 Pflanzen. Als "Jüngling" fand ich das viele "Scharf" auch noch recht angesagt, aber im gesetzteren Alter fährt man darauf nicht mehr so ab.
 

Wikinger86

Landesgrillminister
Sehr schön :thumb2:
Ich habe heute meine ersten Chilipflanzen bekommen. Die werden dieses Jahr wohl noch nicht tragen. Aber dann weiss ich bereits wie ich zukünftig die Dinger noch schön verarbeiten kann. Sicher auch ein tolles Geschenk. Wie lange sind die denn im Glas haltbar?

Gruss:-)
 
Die werden dieses Jahr wohl noch nicht tragen.
Wie groß sind denn die Pflanzen?
Als einjährige Pflanze sollten die schon im ersten Jahr tragen, denn sonst tragen die gar nicht.
Wenn meine erste Ernte durch ist, dann geht es an den Chilis so lange weiter, wie noch Blüten vorhanden sind und diese bestäubt werden. Letztes Jahr habe ich meine letzten im Oktober geerntet.
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Sicher auch ein tolles Geschenk. Wie lange sind die denn im Glas haltbar?
Wenn du Freunde hast, die scharfe Sachen mögen ist das sicher eine Option. Das mit der Haltbarkeit kann ich dir auch nicht sagen. Ich schätze mal ein Jahr etwa, wenn das Glas keine Luft zieht. Meine Sauce koche ich auch in einem Topf ab und fülle sie heiß ins Glas ein. Jetzt nach nem guten 3/4 Jahr sind die immer noch top wenn ich sie öffne!
Gruß
Daniel
Ich habe letztes Jahr eine Handvoll direkt vakuumiert und eingefroren - hat auch einwandfrei geklappt - im Winter habe ich sie verbraucht und sie kamen den frischen sehr nahe. Allerdings sollte man dazu einen Vakuumierer haben, bei dem man die Ansaugstärke kontrollieren kann, sonst könnte es Bruch und Matsch geben.
Hi Rüdiger,
das wäre auch mal eine Variante!
Solche Unmengen. wie Ihr teilweise, baue ich nicht an
Nächstes Jahr mache ich weniger ;-)
Als "Jüngling" fand ich das viele "Scharf" auch noch recht angesagt, aber im gesetzteren Alter fährt man darauf nicht mehr so ab.
Ich hoffe das wird bei mir nie aufhören ;-)
Gruß
Daniel
 

Anaconda89

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Nächstes Jahr mache ich weniger ;-)
Is klar ;) Die golden Cayenne hab ich dieses Jahr auch das erste mal... Junge junge... Mit der Schärfe hatte ich nicht gerechnet. :) Dieses Jahr werde ich das erste mal Honig damit aufsetzen... ^^
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sauber!!!!!
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Is klar ;) Die golden Cayenne hab ich dieses Jahr auch das erste mal... Junge junge... Mit der Schärfe hatte ich nicht gerechnet. :) Dieses Jahr werde ich das erste mal Honig damit aufsetzen... ^^
Hey, also ich finde die geht noch von der Schärfe her... Ich werde sie noch räuchern und zu Pulver verarbeiten. Habe ich letztes Jahr schon gemacht, das ist echt super!
Hast du zu der Honigvariante ein Rezept oder eine Vorgehensweise? Das klingt erstmal ganz interessant! Du kannst auch Senf damit pimpen - klappt auch gut!
Gruß
Daniel
 
G

Gast-mxbhSg

Guest
Hey Daniel,

sehr schön dokumentiert.
Ich muss auch dringend Chilis ernten und verarbeiten, da kommt mir deine Verarbeitungsweise gerade recht :-)
 

Anaconda89

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hast du zu der Honigvariante ein Rezept oder eine Vorgehensweise? Das klingt erstmal ganz interessant!
Ich mag das so einfach wie möglich machen. Mein alter Herr hat Bienen, da werde ich mir 5kg abzwacken und zusammen mit den scharfen Biestern über einem Wasserbad erstmal flüssig machen, abfüllen und so 5 Wochen ziehen lassen. Wenn ich den Honig dann wieder erwärme kann ich ihn filtrieren und final abfüllen. Dabei werd ich aber darauf achten, dass ich nicht so lange erhitze und auch nicht höher als 40°C gehe. Die meisten Stoffe im Honig sind darüber nicht mehr stabil.

Ich liebe Ziegenkäse mit Honig und Chili... daher kam die Idee.
 

Wikinger86

Landesgrillminister

Pitboy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Messefund (lag beim Buffet als Deko dabei, habe ich eingesteckt und die Samen zur Nachzucht behalten - dachte es sei eine Peperoni.... war verdammt scharf, egal! :-)) Meine ist auch irgendwie kürzer als die Messe-Mitnahme...

Was für eine Sorte sollte es denn sein? Peperoni ist ja eh nur ein Sammelbegriff.

Das mit der "Nachzucht" ist schwierig. Entweder ist was reingekreuzt und es sind sowieso Hybride. Dann kommt eh was anderes raus.
 
OP
OP
Utti

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Was für eine Sorte sollte es denn sein? Peperoni ist ja eh nur ein Sammelbegriff.

Das mit der "Nachzucht" ist schwierig. Entweder ist was reingekreuzt und es sind sowieso Hybride. Dann kommt eh was anderes raus.
Ja, das Peperoni ein Sammelbegriff ist, habe ich beim Googlen dann auch festgestellt. War mir zuvor nicht bekannt. Hatte da mein Wissen aus der Edeka Gemüseabteilung, wo frische Peperoni immer angeboten werden ;-)
Also, kein Plan was es ist. Ist mir inzwischen auch egal. Schärfe setze ich mit den Golden Cayenne etwa gleich - so 7 circa.
Ich nenne sie halt Nürnberger ;-)
 
Oben Unten