• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

mal unter uns Gebetsschwestern....

godfather1601

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

ich lese gerade überall auf Facebook und Insta usw., dass sich alle Grillteams auf die neue Meisterschaftssaison vorbereiten. Ich stelle mir nur die Frage, was heißt das genau?
Was wird innerhalb der Vorbereitung gemacht? Gerichte kann man sich doch erst überlegen, wenn raus ist was gefordert wird:confused: und Beilagen sollten doch zu den Gerichten passen, dass kann man also auch nicht planen. Vielleicht findet sich ja jemand der mir einfach verständlich erklärt, wie so eine Vorbereitung aussieht, das erschließt sich mir so gar nicht.

Viele Grüße
godfather
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich kann jetzt nur von mir sprechen, was ich darunter verstehe.
Ich nehme aus meinen Eindrücken die heraus, bei denen mir etwas nicht gefallen hat. Sei es bei der Zubereitung, Dekoration, oder dem Equipmentaufbau. Dazu überlege ich mir verschiedene Möglichkeiten der Verbesserung um im Team darüber zu entscheiden, was wir ändern wollen.
Parallel dazu werden Dinge zubereitet, die ich schon lange einmal machen wollte. z.B. Beim Dessert, das auf fast jedem Wettkampf gefordert wird. Auch Huhn und Bratwurst gibt es in schöner Regelmäsigkeit auf der Wettkampfforderung. Da probiert man eine neue Wurst und feilt so lange am Rezept, bis sie gefällt. Irgend wann braucht man sie.
Bei Aufbau unserer Wettkampfvierecks ergeben sich nach fast jedem event eine Veränderung/Verbesserung. OK meist eine Erweiterung, was Invest bzw. Eigenbau erfordert. Aktuell sind wir zu Dritt und brauchen den Platz in 2 Kombis und einem 9qm³ Anhänger.
Des weiteren ist zu sagen, daß wir vor einer Woche unseren ersten Wettkampf des Jahres hinter uns gebracht haben. So weit zum Thema "Saison".
 

Cookymen

Grillkaiser
@Falkenstadl
Hallo, da ich noch nicht allzu lange dabei bin habe ich auch eine Frage dazu.
Meisterschaften sind doch bestimmt in verschieden Klassen unterteilt.
An diesen kann man mitmachen muss aber nicht,oder?
z.B. 10 Wettkampfdisziplienen mache aber nur bei 3 mit.
Oder muss ich mindestens 4 oder .... mitmachen?

Danke und Gruß
Cooky
 
OP
OP
godfather1601

godfather1601

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Falkenstadl,

vielen Dank, jetzt erschließt sich mir einiges. Dann liegen wir doch gar nicht so falsch. Unser Wettkampfviereck hat dieses Jahr auch ein Update erfahren, dass mit dem Investitionen ist ein Fass ohne Boden. Gerade haben wir uns zu unserem 2. Event angemeldet, nachdem wir im Oktober 2017 ohne Vorbereitung, ohne Sponsoren und mit Minimalausstattung einen ansehnlichen Platz beim HeideBBQ erreicht haben (geteilter 1. Platz mit dem Niedersachsenmeister ;-)). Wenn man erst mal Blut geleckt hat, will man das wieder. Also werden wir dann wohl auch in die Vorbereitung einsteigen (Würstchen- super Tipp!!)

Viele Grüße
godfather
 

Bratengriller

Grillkönig
Meisterschaften sind doch bestimmt in verschieden Klassen unterteilt.
An diesen kann man mitmachen muss aber nicht,oder?
Das kommt ganz auf das Event an und steht jeweils in den Ausschreibungen. Es kann zum Beispiel sein dass es drei Pflichtgänge und einen zusätzlichen vierten Gang mit gesonderter Wertung gibt, den man dann auch weglassen kann. Bei manchen Meisterschaften wird auch zwischen Amateure und Profis unterschieden, die Profis müssen dann mehr und/oder schwierigere Sachen machen.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
KCBS und NBBQA sind klar definiert !

Man weis also ziemlich genau, was verlangt wird.
Auch die Zusatzwettbewerbe werden vorher klar kommuniziert.
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
@Dodge : GBA nicht zu vergessen
Meisterschaften sind doch bestimmt in verschieden Klassen unterteilt.
An diesen kann man mitmachen muss aber nicht,oder?
z.B. 10 Wettkampfdisziplienen mache aber nur bei 3 mit.
Oder muss ich mindestens 4 oder .... mitmachen?
Da wir meist nur bei GBA Wettbewerben starten, kann ich zu den anderen Organisationen nicht viel sagen. Wir haben meist 4 Gänge, die auch gleichzeitig Pflichtgänge sind. Ein Impo-Gang kommt vermehr auf, bei denen Du erst vor Ort einen unbekannten Warenkorb erhältst. Wie oben schon geschrieben wurde, wird nach Profi und Amateuren unterschieden.
Ach ja, ohne Sponsoren wird das eine sehr kostenintesive Sache!
 
OP
OP
godfather1601

godfather1601

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

eine Frage habe ich noch. Wenn in den Ausschreibungen steht:"Sämtliche Gasgrills sind auszustatten mit: einem zweistufigen Sicherheits-Gasdruckminderer mit thermischer Absperreinrichtung und Überdrucksicherung, der sowohl gewerblich als auch in Wohnräumen verwendet werden darf."

Was genau ist das für ein Teil? Ich habe Weber-Gasgrills mit dem normalen Druckminderer und Anschluss der beim Kauf dabei ist.
Google gibt bei zweistufigen Sicherheits-Gasdruckminderern nichts für Gasgrill raus, sondern nur für Gasleitungen in der Wohnung.

Mann Mann was es alles zu beachten gibt...

Gruß
Godfather
 

Flashy

Grillkönig

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Genau wie @Flashy schrieb. Wir benutzen DEN. PLUS eine solche Schlauchbruchsicherung. Ohne dieses Zubehör, wird Deine Gasi für den Gebrauch gesperrt und Du siehst sehr schnell sehr alt aus. Wenn dann keine Baumarkt in der Nähe ist, oder am Sonntag, ist der Wettkampf vorbei.
 
Oben Unten