• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal was ganz anderes: Schweinekopf

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Irgendwann habe ich hier einen Beitrag über gegrillte Schweineköpfe gesehen.
Fand ich sehr interessant, aber wo einen Schweinekopf herbekommen?
Diese Woche gab es im Markt Schweineköpfe. Da habe ich mal die 3 "schönsten" ausgesucht und fast 6 € für einen Versuch investiert.

Am Abend vorher mit groben Salz und Pfeffer eingerieben. Göga sagte nur dazu: "Das sind ja Schnuffels (Schnauzen)"
maske 001.jpg


Detail der Schnuffel. Wenn Uneingeweite das sehen hat sich das Essen erledigt.
maske 002.jpg


Nach zwei Stunden bei ca. 110° C GT. Die Haut ist schwabbelig.
maske 003.jpg


Nach 4 Stunden.
maske 004.jpg


Nach etwa 7 Stunden. Ich war inzwischen mal außer Haus. Die GT ist inzwischen auf 80°C gesunken. Die Kohle fast verbraucht. Also nichts mit Poppen der Schwarte.
maske 005.jpg


Tellerbild mit Schnuffel.
maske 007.jpg


Die Fleischausbeute. Nicht sehr viel, aber sehr lecker.
maske 008.jpg


Der Abfall von den drei Köpfen. Ich habe keine Schwarte gegessen. Göga schon.
maske 009.jpg


Fazit:
Sehr leckeres Fleisch, aber nicht viel. Gepoppte Schwarte wäre schön gewesen.

Das ideale Essen zu später Stunde. In geselliger (und nicht alkoholfreier Runde) bestimmt der Clou. Aber nichts für Feinfühlige, Vegetarier und Menschen mit Diät.

maske 001.jpg


maske 002.jpg


maske 003.jpg


maske 004.jpg


maske 005.jpg


maske 007.jpg


maske 008.jpg


maske 009.jpg
 

Anhänge

amarena

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
AW: Mal was ganz anderes: Schweinekopf

Ich find's gut!
Ok das aussehen ist nicht für jeden aber
glaub schon das es lecker war und saftig.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Oh - das tät ich auch essen. Wir kochen halt die Köpfe beim Kesselfleisch mit. Gabs die Woche bei uns, allerdings hab ich leider keinen Kopf bekommen und musste stattdessen Bauch dazu nehmen. Aber Leber, Zunge, Herz und Kronfleisch - ein Hochgenuss!
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut das gut aus - Schweinskopf kenne ich bisher nur als gekocht mit Meerrettich (ein MUSS zu Sylvester) aber so habe ich es noch nicht gesehen - und so wird die to do Liste immer länger.

Rudi
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das haben wir hier selten, der Uwe hatte da schon was gemacht.
Schade, gerade die Haut ist eine Delikatesse!

Aber du kannst das ja gerne nochmal machen... :lol:
 

Robinho

Fleischesser
Ich persönlich hätte die Nase abgeschnitten, damit eventuellen Mitesser nicht der Appetit vergeht. Schade um die nicht gepoppte Schwarte. Ansonsten mal was neues.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Rüsseltiere.......

Bildlich eine Überwindung. Ich könnt's nichts essen. Jedenfalls nicht wenn das Riechorgan noch dran ist.....
Geschmackch bestimmt supi..... Das Backenfleisch vor allem.....Rinderbäckchen sind auch der Hammer. Ich meine, ohne den Rest vom Rind dran....**

Eben schon einen anderen Betrag über Schafshoden gelesen.....

Hat was von Indy II (Affenhirn auf Eis..) und Dschungelcamp....


MAHLZEIT :wurst:


DerHoss

** heute würde ich mich aber erst davon überzeugen, ob der Rest keine Hufeisen dran hat.... :ballballa:
 

maikita1005

Militanter Veganer
Ich bin Dolmetscherin und in diesem Fall fürs japanische TV unterwegs! In einer Sendung möchte die japanische Seite gerne vorstellen, dass in Deutschland traditionell auch Schweinskopf gegessen wird. Genaueres gerne per Mail! :D
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ungewöhnliches Aussehen, aber bestimmt lecker. Man(n) sollte seine (rationell nicht begründbare) Abneigung überwinden und es nachgrillen/-kochen... Da war doch noch eine "Bewegung", die Wert darauf legt, alles vom geschlachteten Tier zu verbrauchen.

Wat der Bauer nit kennt, dat fret (isst) er nicht! "Früher" wurde Erbsensuppe auch auch Pfötchen (vom Schwein) gekocht. Heute verkaufen wir das als "Abfall" bzw. hier nicht verkäufliches Fleisch in andere Länder...

Gruß

Balkonglut

PS: Pfötchen habe ich auch schon gekocht. Wenn es nur nicht so fett wäre...
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@maikita1005

HIER findest du alle Bilder die ich vom Grillen gemacht habe. Kannst doch gleich direkt speichern?

Gruß,

Hellboy76
 
Oben Unten