• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Man weiss es ist irgendwann vorbei ....

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Traurig zu lesen, tut mit leid .

Seit ich mit meiner Frau zusammenwohne gibt es für mich Katzen im Haushalt.
Egal wie kurz oder wie lange man mit den Tieren lebt, es entsteht immer
eine Freundschaft und es ist verdammt schwer am Ende loszulassen.

Ich bin nah am Wasser gebaut und ich heule immer Rotz und Wasser.

Lasse deine Tränen freien Lauf, denke zurück an all die gemeinsamen Jahren und
erfreue dich daran.

Huuungar
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Lieben heißt auch loslassen.
Komm gut über die Regenbogenbrücke.
Ihr hattet bestimmt noch tolle 14 Tage mit viel Leckerlies, Streicheleinheiten und schönen Stunden. Und er hat Dir ja gezeigt das er bereit war zu gehen.
 

marcu

Plaudertasche
Freu' Dich über die letzte gemeinsame Zeit, den langen Abschied.
Ich denke: das war alles richtig so.
Meine ersten beiden Katzen sind einfach verschwunden, und ich habe mindestens ein Jahr lang immer noch gehofft, dass sie wieder auftauchen.
 

rainmaker1400

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich kenne euch beide nicht, hab trotzdem geheult. Ich hab mich von Göga und Wuki zum Hund überreden lassen.....
Ich darf garnicht dran denken wenn unsere Nunu mal geht....

Gruß, der Tom
 

T el Z

Grillkaiser
Hast richtig gehandelt.
Er hatte es lange sehr gut bei dir.
Einmal kommt aber leider die Zeit, da hat er es hinter der Regenbogenbrücke besser.

Alles Gute für ihn und euch.
 

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein aufrichtiges Beileid.
Es ist knapp zwei Jahre her, dass ich meinen treuesten Begleiter verloren habe, ich weiß wie du dich fühlst und bin in Gedanken bei dir.
 

scalenus

Bundesgrillminister
@ScafusiaBBQ Mein Beileid, wenn man einen Partner und Freund auf 4 Pfoten verliert, zerreisst es einem das Herz. Die Entscheidung zu treffen, jemanden gehen zu lassen und zu erlösen aus tiefer Zuneigung ist keine Leichte.
Aber zu wissen, Schmerzen und Leid zu beenden oder zu verhindern gibt etwas Trost. Ich betreue sehr viele Patienten palliativ, Leid und Schmerz sind leider nicht immer leicht in den Griff zu kriegen, was Betroffene und Angehörige zusätzlich belastet, wie auch den Arzt.
Behalte Deinen Freund im Herzen!
 
OP
OP
ScafusiaBBQ

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Eure Reaktionen sind EIN Grund, warum es mir im GSV so gut gefällt :-)
Ich bin erleichtert, dass Noel, so hiess mein Freund, nicht mehr leiden muss
Einiges haben wir bereits weg geräumt.
Sein verlassenes Hundebett steht bewusst noch an seinem Platz.

Ich brauche Zeit um den Verlust zu verarbeiten.
In all den Jahren entwickelte sich eine sehr tiefe Freundschaft
 

JürgenW

THE TRANSPORTER
5+ Jahre im GSV
Ich kenne auch den Schmerz ein Hund zu verlieren. Glücklich wurde ich erst als der neue in mein Heim wieder einzog. Behalte ihn gut in Erinnerung, vielleicht kommt irgendwann eine neue Fellnase und sagt hab mich lieb.
 

yommt

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Mein Beileid.
Für uns sind Hunde ein Teil unseres Lebens, für Hunde sind wir ihr Leben.
Das gibt uns auch eine Verantwortung , die nicht immer leicht ist.
Dein Hund hatte sicher ein tolles Leben bei dir - was kann sich ein Hund besseres wünschen?!
 

Plumber

Grillkaiser
Ich habe leider letztes Jahr auch diesen Schmerz erfahren müssen, als unser Erster Hund nach 10,5 Jahren starb.
Deshalb mein Aufrichtiges Beileid
 

Parimara

Landesgrillminister
Fühl Dich gedrückt. Ich habe ähnliches im letzten Jahr mit meiner Katze erlebt. Es war eine sehr intensive Zeit des Hoffens und am Ende des Abschieds. Ich habe mir danach auch keinen Stress gemacht, von manchen Dingen kann ich mich heute noch nicht trennen. Es braucht Zeit. Eine Lücke bleibt. Sie haben immer einen Platz in unseren Herzen.
 

Kernisch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein Beileid für Dich. Darf gar nicht dran denken, unser Basco ist nun 12,5 Jahre alt. Hoffe wir haben noch ein paar schöne Jahre miteinander.
Freut mich, dass ihr nochmal ein paar Tage miteinander hattet.
 

T el Z

Grillkaiser
In absehbarer Zeit gibt es bei uns keinen neuen Hund.
Achtung und Respekt vor meinem Freund sind dafür viel zu gross.
Ähnliches habe ich / haben wir mehr als einmal gesagt.

Aber ein Haus mit Hund ist ein Heim, ohne ist es nur ein Haus.

Nach einer angemessenen Zeit haben wir unser Haus immer wieder in ein Heim verwandelt.
Das bedeutet nicht, dass sie je in Vergessenheit geraten.
 

dj3cw

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Schau positiv nach vorne. Wenn er ein gutes Leben hatte, zuletzt nicht zu stark leiden musste und du ihn auf seinem letzten Weg begleitet hast, dann hast du alles richtig gemacht. Ich weiss, es ist nicht nur ein Hund, sondern Mamas Schätzchen, der beste Freund überhaupt, Familienmitglied, Herrchens Kerlchen.....
Habe das mehrfach erlebt. Zuletzt zu Pfingsten im letzten Jahr. Warte noch ein wenig ab, dann schaust du wieder "nur mal so aus Interesse" nach Welpen. Wie das dann endet kannst du dir schon denken. Wir hatten die letzten 25 Jahre Rotties, 4 insgesamt immer 2 zur gleichen Zeit mit einigen Jahren Altersunterschied, Kito und Amun sind hier als Avatarbild. Aktuell haben wir einen dreijährigen Kangal.
Kopf hoch, der Schmerz vergeht und es bleiben die schönen Erinnerungen.
 
OP
OP
ScafusiaBBQ

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister
Danke für Eure lieben und aufmunternden Kommentare.

Nach dem 3.Hund, ist mir bewusst, dass eine Fellnase erst richtig Leben in die Bude bringt.
Uns bleiben noch 2 Pferde, meine Stute freut sich bestimmt über mehr Zuwendung :-)
Ein Leben ohne Tiere ist sicher keine Option.
Jetzt mag ich aber nicht darüber nachdenken, die Lücke zu füllen.

Das ein Hund später wieder eine Option ist, hatten wir besprochen als mein Freund noch fit war.
Jetzt geben wir Allem genug Raum und Zeit.
 
Oben Unten