• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mangalicaschwein - Schinken, Leberwurst, Salami, Pfefferbeisser...

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin,

da lag es nun, das arme Schwein,
es sollte ganz zu meiner Freude sein...

Na lassen wir das mit dem Reimen,
das was nun kommt, kann ich, glaube ich, besser. ;)

Letzten Dienstag hab ich ein Mangalica, also ein Wollschwein vom Schlachter abgeholt,
der es, nachdem es gute zwei Jahre auf der Weide zubrachte,
schonend er- und in zwei Hälften zerlegt hatte.
Am selben Abend konnt ich schon einige Stücke ins Vakuum schicken und ein Grossteil für die Wurstproduktion schneiden.
Allerdings war die Sau etwa doppelt so gross wie die Letztjährige,
warum ich dankbar auf die angebotene Hilfe von @Flashy zurückkam,
der am Mittwoch mit seinen Fleischwölfen und dem grossen Mischer,
bewaffnet mit Messern und sonstiger Wurstelausrüsstung bei uns auf der Matte stand. :)
Da die gemeinsamme Salamiproduktion eh schon ausgemacht war,
hatte er auch noch einige Kilo Limousin Färse aus Weidehaltung und Duroc im Gepäck.

Zu erst war aber Zerlegen angesagt, gefolgt von der Produktion von 12kg Leberwurst.
Am Tag drei waren 30kg Salami an der Reihe und am Ende gabs noch 7kg Pfefferbeisser.
Nebenher wurden noch etwa 20kg Fleisch für Schinken und Lardo ins Salz geschickt
und ein paar Liter Schmalz in Gläser gekocht.

Die Lagerung des Fleisches war dank der niederen Temperaturen in einem offenen Vorraum unserer bescheidenen kleinen Hütte kein Problem.

Nun aber mal von Anfang an mit ein paar mehr Bildern... :pfeif:

Tag 1+2...

DSC_6388 (Medium).JPG


DSC_8945 (Medium).JPG


DSC_8954 (Medium).JPG


DSC_8955 (Medium).JPG


DSC_8959 (Medium).JPG


DSC_8964 (Medium).JPG


Mit vier Händen geht schon a bissel mehr... :)

DSC_8966 (Medium).JPG


DSC_8967 (Medium).JPG


Feintuning beim Lardo...

DSC_8974 (Medium).JPG


DSC_8975 (Medium).JPG


DSC_8976 (Medium).JPG


DSC_8978 (Medium).JPG


DSC_8979 (Medium).JPG


DSC_8980 (Medium).JPG


Ne Handvoll Hirn...

DSC_8986 (Medium).JPG


gabs mit Kachelfleisch und Schnitzel vom Schwäbisch-Hällischen als kleine Stärkung,
währen das Fleisch für die Leberwurst köchelte...

DSC_8989 (Medium).JPG


DSC_8992 (Medium).JPG


Das nächste mal gehts Hirn wieder in die Wurst... :)

DSC_8993 (Medium).JPG


DSC_8994 (Medium).JPG


DSC_8997 (Medium).JPG


Und weiter gehts mit der Leberwurst...

DSC_9002 (Medium).JPG


DSC_9004 (Medium).JPG


DSC_9006 (Medium).JPG


DSC_9008 (Medium).JPG


Boah, riecht das gut... und ich bekomm nix davon... Wuff...

DSC_9012 (Medium).JPG


Schwer konzentrierte Wurstler...

DSC_9014 (Medium).JPG


DSC_9015 (Medium).JPG


DSC_9021 (Medium).JPG


DSC_9026 (Medium).JPG


DSC_9030 (Medium).JPG


DSC_9039 (Medium).JPG


Die Gewürzmischung...
Das genaue Rezept findet ihr übrigens >> hier << ...

DSC_9040 (Medium).JPG


Gut durchgemischt gings in Sturzgläser und in Därme...

DSC_9044 (Medium).JPG


DSC_9048 (Medium).JPG


Bei 76° wurde etwa 90min in der Fleischsuppe gebrüht,

DSC_9052 (Medium).JPG


DSC_9053 (Medium).JPG


danach kurz in kaltem Wasser abgekühlt...

DSC_9056 (Medium).JPG


Die Gläser waren für knapp 2h bei 120° im Wasserbad im Herd.

DSC_9061 (Medium).JPG


Hiermit endete der erste Tag tief in der Nacht.
Bei nem feinen Glas Wein wurde noch für den nächsten Tag ein Schlachtplan ausgeheckt,
bevor es rechtschaffen Müde ins Bett ging.

Teil Zwei folgt in Kürze...

grüssle
 

Anhänge

  • DSC_6388 (Medium).JPG
    DSC_6388 (Medium).JPG
    331,3 KB · Aufrufe: 1.199
  • DSC_8945 (Medium).JPG
    DSC_8945 (Medium).JPG
    232 KB · Aufrufe: 1.209
  • DSC_8954 (Medium).JPG
    DSC_8954 (Medium).JPG
    216 KB · Aufrufe: 1.214
  • DSC_8955 (Medium).JPG
    DSC_8955 (Medium).JPG
    254,3 KB · Aufrufe: 1.206
  • DSC_8959 (Medium).JPG
    DSC_8959 (Medium).JPG
    190,3 KB · Aufrufe: 1.200
  • DSC_8966 (Medium).JPG
    DSC_8966 (Medium).JPG
    137,9 KB · Aufrufe: 1.200
  • DSC_8964 (Medium).JPG
    DSC_8964 (Medium).JPG
    223,6 KB · Aufrufe: 1.204
  • DSC_8967 (Medium).JPG
    DSC_8967 (Medium).JPG
    250,5 KB · Aufrufe: 1.209
  • DSC_8974 (Medium).JPG
    DSC_8974 (Medium).JPG
    165 KB · Aufrufe: 1.204
  • DSC_8975 (Medium).JPG
    DSC_8975 (Medium).JPG
    221,6 KB · Aufrufe: 1.201
  • DSC_8976 (Medium).JPG
    DSC_8976 (Medium).JPG
    187,2 KB · Aufrufe: 1.237
  • DSC_8979 (Medium).JPG
    DSC_8979 (Medium).JPG
    193,9 KB · Aufrufe: 1.216
  • DSC_8978 (Medium).JPG
    DSC_8978 (Medium).JPG
    215,8 KB · Aufrufe: 1.201
  • DSC_8980 (Medium).JPG
    DSC_8980 (Medium).JPG
    265,6 KB · Aufrufe: 1.208
  • DSC_8986 (Medium).JPG
    DSC_8986 (Medium).JPG
    242,8 KB · Aufrufe: 1.208
  • DSC_8989 (Medium).JPG
    DSC_8989 (Medium).JPG
    250,6 KB · Aufrufe: 1.194
  • DSC_8992 (Medium).JPG
    DSC_8992 (Medium).JPG
    247,2 KB · Aufrufe: 1.210
  • DSC_8993 (Medium).JPG
    DSC_8993 (Medium).JPG
    315,7 KB · Aufrufe: 1.197
  • DSC_8994 (Medium).JPG
    DSC_8994 (Medium).JPG
    299,1 KB · Aufrufe: 1.200
  • DSC_8997 (Medium).JPG
    DSC_8997 (Medium).JPG
    136,4 KB · Aufrufe: 1.203
  • DSC_9002 (Medium).JPG
    DSC_9002 (Medium).JPG
    190,5 KB · Aufrufe: 1.205
  • DSC_9004 (Medium).JPG
    DSC_9004 (Medium).JPG
    197,3 KB · Aufrufe: 1.211
  • DSC_9006 (Medium).JPG
    DSC_9006 (Medium).JPG
    152,5 KB · Aufrufe: 1.204
  • DSC_9012 (Medium).JPG
    DSC_9012 (Medium).JPG
    125,6 KB · Aufrufe: 1.208
  • DSC_9008 (Medium).JPG
    DSC_9008 (Medium).JPG
    275,6 KB · Aufrufe: 1.194
  • DSC_9014 (Medium).JPG
    DSC_9014 (Medium).JPG
    195,7 KB · Aufrufe: 1.198
  • DSC_9015 (Medium).JPG
    DSC_9015 (Medium).JPG
    212,1 KB · Aufrufe: 1.197
  • DSC_9021 (Medium).JPG
    DSC_9021 (Medium).JPG
    170,5 KB · Aufrufe: 1.203
  • DSC_9026 (Medium).JPG
    DSC_9026 (Medium).JPG
    134,1 KB · Aufrufe: 1.206
  • DSC_9030 (Medium).JPG
    DSC_9030 (Medium).JPG
    179,4 KB · Aufrufe: 1.194
  • DSC_9040 (Medium).JPG
    DSC_9040 (Medium).JPG
    283,1 KB · Aufrufe: 1.185
  • DSC_9039 (Medium).JPG
    DSC_9039 (Medium).JPG
    178,8 KB · Aufrufe: 1.195
  • DSC_9044 (Medium).JPG
    DSC_9044 (Medium).JPG
    140,9 KB · Aufrufe: 1.191
  • DSC_9048 (Medium).JPG
    DSC_9048 (Medium).JPG
    156,3 KB · Aufrufe: 1.185
  • DSC_9052 (Medium).JPG
    DSC_9052 (Medium).JPG
    117,2 KB · Aufrufe: 1.184
  • DSC_9056 (Medium).JPG
    DSC_9056 (Medium).JPG
    224,7 KB · Aufrufe: 1.192
  • DSC_9053 (Medium).JPG
    DSC_9053 (Medium).JPG
    229,5 KB · Aufrufe: 1.189
  • DSC_9061 (Medium).JPG
    DSC_9061 (Medium).JPG
    200,7 KB · Aufrufe: 1.185

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön, Volker.

Das Hirn :puke2: hätte ich allerdings mit in die Leberwurst verräumt. Bei den Leberwürsten im Darm immer schön drehen und ausstreichen beim abkühlen, damit dass Fett nicht oben liegen bleibt. ;)

Hast du die Zwiebeln angebräunt oder roh zur Wurst gegeben?
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
...Hast du die Zwiebeln angebräunt oder roh zur Wurst gegeben?

moin Datschi,
Zwiebeln oder auch Knoblauch kommen bei mir nur gut gedünstet in die Wurst.
Dieses mal gedünstet mit nem ordentlichen Schluck Weisswein.
Alles andere wäre mir zu unsicher.

grüssle
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Tag 3, weiter gehts, 30kg Salami wollen in Därme gebracht werden. :)

Das Fleisch war zu:
25% mageres Duroc
25% verhältnismässig mageres Mangalica
25% Rückenspeck von Manga und Duroc
25% mageres Rindfleisch

Bei der Gewürzmischung haben wir auf die bewährte Mischung aus dem Vorjahr zurückgegriffen.

Pro Kg kamen dazu:
24g NPS,
1g weisser Pfeffer,
2g schwarzer Pfeffer,
2g Fenchelpulver,
2g Senfkörner,
1g Koriander,
2g Knoblauchgranulat,
35ml Rotwein,
1cl Rum,
0,5g Starterkulturen.

Der gefrorene Rückenspeck und das Rindfleisch wurden durch die 4,5er Scheibe gewolft.
Das Schweinefleisch durch die 8er.
Auf etwa -1° gekühlt haben wir es in der Rührschüssel in 10kg Portionen bindig geknetet.
Stefan hat bei seinen 20kg leichte Veränderungen an der Würzung vorgenommen,
evtl. schreibt er ja noch was genaues dazu. :)

Dann gings in die Därme,
Ich hatte mir 40/43 Kranzdarm und 28/32 Schweinedarm ausgesucht,
während Stefan das Brät in 60/65 Kranzdärme, 55er R2Naturin und in dünne Schafsaitlinge gebracht hat.

Nebenher hab ich noch ein paar Schinken eingesalzen und zu Essen gabs auch noch etwas. :)

Hier die Bilder...

Bei einer Rohwurst sollte das Fleisch weitgehend frei von Sehnen und Knorpel sein, war unsere einhellige Meinung,
warum wir doch etwas länger mit dem Parieren beschäftigt waren...

DSC_9062 (Medium).JPG



DSC_9063 (Medium).JPG



DSC_9066 (Medium).JPG


Technikumbaupause...


DSC_9069 (Medium).JPG


All die, die schon den ein oder anderen Wurstbeitrag angeschaut haben, werden wahrscheinlich meinen Handkurbler und das händische Mischen vermissen...
Aber ganz ehrlich, bei 50kg Wurst...
Da war ich schon froh über E-Wolf und die Knetmaschine,
vor allem wenn ich an die sonst üblichen Frostfinger denke... :)


DSC_9074 (Medium).JPG


So, die ersten 10kg sind durch...


DSC_9077 (Medium).JPG


da gabs erstmal ein kleines DA-Leckerlie, :)


DSC_9082 (Medium).JPG


bevor es auch gleich weiter ging...


DSC_9087 (Medium).JPG


Daumendicke Rückensteak schneiden...


DSC_9088 (Medium).JPG


Unterschale und Lachs fürs einsuren abwiegen...


DSC_9090 (Medium).JPG


Würste wiegen...


DSC_9096 (Medium).JPG


Schinkenteile in Strümpfe stecken...


DSC_9097 (Medium).JPG


Und mal ausprobieren wie sich der Hopfen ausm eigenen Garten in der Pökelmischung macht.


DSC_9100 (Medium).JPG


Johh, und mal wieder tief in der Nacht waren die Würste zum Umröten aufgehängt


DSC_9108 (Medium).JPG



DSC_9109 (Medium).JPG



DSC_9111 (Medium).JPG


und auf uns wartete ein feiner Tropfen und ein noch feineres Stück Fleisch von Dan Morgan. :-) :messer:


DSC_9115 (Medium).JPG



DSC_9119 (Medium).JPG



DSC_9120 (Medium).JPG



DSC_9122 (Medium).JPG



DSC_9128 (Medium).JPG



DSC_9129 (Medium).JPG


Während noch ein paar feine Tropfen aus unseren Gläsern verdunsteten, ;)
haben wir den übrigen Fleischbestand eruiert und beschlossen,
frei nach W. Ambros... "... mir fahrn noch nedd zhaus, mir bleiben am Samstag auch noch da..." ;)
Pfefferbeisser gehn immer, auch ohne Rindfleisch.

Dazu später mehr,
ich muss jetzt mal kurz die Salamis mit Schimmelkulturen impfen.


grüssle
 

Anhänge

  • DSC_9062 (Medium).JPG
    DSC_9062 (Medium).JPG
    211,9 KB · Aufrufe: 1.104
  • DSC_9063 (Medium).JPG
    DSC_9063 (Medium).JPG
    207,5 KB · Aufrufe: 1.093
  • DSC_9066 (Medium).JPG
    DSC_9066 (Medium).JPG
    292,9 KB · Aufrufe: 1.086
  • DSC_9074 (Medium).JPG
    DSC_9074 (Medium).JPG
    157,6 KB · Aufrufe: 1.099
  • DSC_9069 (Medium).JPG
    DSC_9069 (Medium).JPG
    213,2 KB · Aufrufe: 1.108
  • DSC_9077 (Medium).JPG
    DSC_9077 (Medium).JPG
    265,3 KB · Aufrufe: 1.098
  • DSC_9082 (Medium).JPG
    DSC_9082 (Medium).JPG
    196,2 KB · Aufrufe: 1.097
  • DSC_9088 (Medium).JPG
    DSC_9088 (Medium).JPG
    169,5 KB · Aufrufe: 1.105
  • DSC_9087 (Medium).JPG
    DSC_9087 (Medium).JPG
    181,8 KB · Aufrufe: 1.098
  • DSC_9090 (Medium).JPG
    DSC_9090 (Medium).JPG
    190,3 KB · Aufrufe: 1.093
  • DSC_9096 (Medium).JPG
    DSC_9096 (Medium).JPG
    219,2 KB · Aufrufe: 1.095
  • DSC_9097 (Medium).JPG
    DSC_9097 (Medium).JPG
    169,9 KB · Aufrufe: 1.087
  • DSC_9100 (Medium).JPG
    DSC_9100 (Medium).JPG
    343,6 KB · Aufrufe: 1.076
  • DSC_9109 (Medium).JPG
    DSC_9109 (Medium).JPG
    140,3 KB · Aufrufe: 1.095
  • DSC_9108 (Medium).JPG
    DSC_9108 (Medium).JPG
    226,4 KB · Aufrufe: 1.100
  • DSC_9111 (Medium).JPG
    DSC_9111 (Medium).JPG
    254,6 KB · Aufrufe: 1.082
  • DSC_9115 (Medium).JPG
    DSC_9115 (Medium).JPG
    223,8 KB · Aufrufe: 1.082
  • DSC_9119 (Medium).JPG
    DSC_9119 (Medium).JPG
    145 KB · Aufrufe: 1.075
  • DSC_9120 (Medium).JPG
    DSC_9120 (Medium).JPG
    247,3 KB · Aufrufe: 1.068
  • DSC_9122 (Medium).JPG
    DSC_9122 (Medium).JPG
    170,5 KB · Aufrufe: 1.086
  • DSC_9128 (Medium).JPG
    DSC_9128 (Medium).JPG
    187,5 KB · Aufrufe: 1.082
  • DSC_9129 (Medium).JPG
    DSC_9129 (Medium).JPG
    218,2 KB · Aufrufe: 1.075

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Och, während Volker mit Schimmel spielt, spring ich mal mit meinen paar Bildern ein.

Leberwurst Mengen. Ich bin übrigens der Meinung, dass das nicht nur 12, sondern mindestens 15kg waren. Wenn ich mich recht erinnere 9,1kg Kesselfleisch; 1,5kg Leber; 2kg gedünstete Zwiebeln und einige Liter Kesselbrühe.
2C0EC124-C54C-4E56-A0B1-D2F3A9142B9E.jpeg
39D27153-728D-46F5-9344-9E8159105113.jpeg
F70AADD8-0CD2-41BF-A60E-F81FA694F311.jpeg

Essen und Vino
9DF2DE35-48BA-4CBD-8FA0-89C66A57B785.jpeg
DEFB7A25-DA77-4F04-A7F9-1C5A390FAB25.jpeg
BCEB6C76-0FFF-4A6A-9E0C-B103C3182E5F.jpeg


Dann zur Salami:
Ich habe vier Portionen Brät á 5kg jeweils etwas unterschiedlich gewürzt.
1x komplett wie im obigen Rezept
1x mit zusätzlich 2g Traubenzucker je kg
1x mit 26g NPS je kg statt 24g
1x mit 28g NPS je kg statt 24g

Etwa 3kg hatte ich in 18/20er Schafssaitling gefüllt, 5kg in 60/65er Rinderkranzdarm und den Rest in 60/50er Fibran Hautfaserdarm. Letzteren kann man, wie ich festgestellt habe, auch über Stunden wässern und er ist trotzdem noch extrem stabil, ich konnte so fest ich konnte füllen, ohne dass er geplatzt wäre.

Hier nochmal beim Kneten:
5140B1BE-47F4-46D9-8F8E-B3F00F0B0805.jpeg
B526719D-1A03-4F82-9550-3161B61C024D.gif
Stärkung zwischendurch:
46500F2E-DA29-487D-9B87-88DB738B9B00.jpeg
9D15251C-098D-4EA3-8AF3-4E42E19EC586.jpeg


Und dann hab ich noch ein paar Bilder, als ich schon daheim war. Die erste Hälfte der dicken Salamis:
1F504FBB-35E0-415F-BF8F-8B0A6E9E8FE2.jpeg
Mini-Endlossalami und Pfefferbeisser:
2C7129ED-EAB7-453A-88A7-864D07814D13.jpeg
E0966ED0-0850-4D64-8AE8-26C49687AF96.jpeg
Die dicken Salamis wurden außerdem beschimmelt. Da meine Schimmelbox etwas größer sein musste, habe ich eine Regentonne genommen. Diese wurde natürlich ordentlich gereinigt und sicherheitshalber sogar desinfiziert.
1AE842BE-AB70-45F5-B6F7-806BB295FABF.jpeg
0D8E5608-6F7E-4869-8669-7230B4F1F98A.jpeg
BE906F74-FFC4-4737-BC0C-1D487AC70501.jpeg
78D6EBEA-EFC2-4505-A4B0-16C7D8EB2BC4.jpeg

So, um jetzt heißt es halt warten, bis der Schimmel blüht.

Gruß Stefan
 

Anhänge

  • 2C0EC124-C54C-4E56-A0B1-D2F3A9142B9E.jpeg
    2C0EC124-C54C-4E56-A0B1-D2F3A9142B9E.jpeg
    414,7 KB · Aufrufe: 1.072
  • 39D27153-728D-46F5-9344-9E8159105113.jpeg
    39D27153-728D-46F5-9344-9E8159105113.jpeg
    374,4 KB · Aufrufe: 1.070
  • F70AADD8-0CD2-41BF-A60E-F81FA694F311.jpeg
    F70AADD8-0CD2-41BF-A60E-F81FA694F311.jpeg
    482,7 KB · Aufrufe: 1.074
  • 9DF2DE35-48BA-4CBD-8FA0-89C66A57B785.jpeg
    9DF2DE35-48BA-4CBD-8FA0-89C66A57B785.jpeg
    365,9 KB · Aufrufe: 1.066
  • DEFB7A25-DA77-4F04-A7F9-1C5A390FAB25.jpeg
    DEFB7A25-DA77-4F04-A7F9-1C5A390FAB25.jpeg
    365,1 KB · Aufrufe: 1.069
  • BCEB6C76-0FFF-4A6A-9E0C-B103C3182E5F.jpeg
    BCEB6C76-0FFF-4A6A-9E0C-B103C3182E5F.jpeg
    413,4 KB · Aufrufe: 1.080
  • 5140B1BE-47F4-46D9-8F8E-B3F00F0B0805.jpeg
    5140B1BE-47F4-46D9-8F8E-B3F00F0B0805.jpeg
    434,5 KB · Aufrufe: 1.074
  • 46500F2E-DA29-487D-9B87-88DB738B9B00.jpeg
    46500F2E-DA29-487D-9B87-88DB738B9B00.jpeg
    395,3 KB · Aufrufe: 1.060
  • 9D15251C-098D-4EA3-8AF3-4E42E19EC586.jpeg
    9D15251C-098D-4EA3-8AF3-4E42E19EC586.jpeg
    275,9 KB · Aufrufe: 1.065
  • 2C7129ED-EAB7-453A-88A7-864D07814D13.jpeg
    2C7129ED-EAB7-453A-88A7-864D07814D13.jpeg
    385,5 KB · Aufrufe: 1.071
  • E0966ED0-0850-4D64-8AE8-26C49687AF96.jpeg
    E0966ED0-0850-4D64-8AE8-26C49687AF96.jpeg
    199,3 KB · Aufrufe: 1.068
  • 1AE842BE-AB70-45F5-B6F7-806BB295FABF.jpeg
    1AE842BE-AB70-45F5-B6F7-806BB295FABF.jpeg
    244,2 KB · Aufrufe: 1.061
  • 0D8E5608-6F7E-4869-8669-7230B4F1F98A.jpeg
    0D8E5608-6F7E-4869-8669-7230B4F1F98A.jpeg
    270 KB · Aufrufe: 1.056
  • 1F504FBB-35E0-415F-BF8F-8B0A6E9E8FE2.jpeg
    1F504FBB-35E0-415F-BF8F-8B0A6E9E8FE2.jpeg
    354 KB · Aufrufe: 1.063
  • BE906F74-FFC4-4737-BC0C-1D487AC70501.jpeg
    BE906F74-FFC4-4737-BC0C-1D487AC70501.jpeg
    351,1 KB · Aufrufe: 1.066
  • 78D6EBEA-EFC2-4505-A4B0-16C7D8EB2BC4.jpeg
    78D6EBEA-EFC2-4505-A4B0-16C7D8EB2BC4.jpeg
    307,2 KB · Aufrufe: 1.061
  • B526719D-1A03-4F82-9550-3161B61C024D.gif
    B526719D-1A03-4F82-9550-3161B61C024D.gif
    24,7 MB · Aufrufe: 1.202
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Tag 4.
Das meiste war durch, warum wir dem letzten Tag gelassen ins Auge blickten.
Luftgetrocknete Bratwurst oder auch Pfefferbeisser standen an
und natürlich das grosse Aufräumen und Putzen.

Hier muss ich meiner Liebsten @ottobiene ein ganz grosses Dankeschön sagen,
die unsere Aktion zum Einen bestens im Bild festgehalten hat,
aber weit wichtiger,
zwischendurch laufend die Gerätschaften und Arbeitsplätze saubergemacht hat.
Kaum kamen wir vom Wolfen wieder in die Küche,
waren diese wie durch Zauberhand vom gröbsten Schmutz befreit.
Danke dir! :love:

Das Rezept sah folgendermassen aus: Alles wie immer pro Kg...

75% Schweinefleisch durchwachsen (Duroc & Manga)
25% gefrorener Rückenspeck

22g NPS
3g Peffer schwarz
3g Pfeffer weiss
3g Knoblauchgranulat
2g Chilipulver (Lemondrop/Cayenne)
2g Paprikapulver süss
2g Traubenzucker
1g Macis
1g Ingwer
0,5g Ascorbinsäure

Alles wurde durch die 4,5er Scheibe gewolft, bindig geknetet und mit ca. 0°C in Schafsaitlinge 22/24 gebracht.

DSC_9133 (Medium).JPG



DSC_9134 (Medium).JPG


Und jaa, auch wir Jungs haben beim Abwasch geholfen. :)


DSC_9138 (Medium).JPG


Zum Abschluss gabs dann noch feines Hausgemachtes, wenn auch z.T. ausm Froster...


DSC_9140 (Medium).JPG


Und die frische Leberwurst, welche nun auch nen Räuchergang hinter sich gebracht hatte, musste verkostet werden...


DSC_9145 (Medium).JPG



DSC_9150 (Medium).JPG


Ein paar Gläser Schmalz waren abgefüllt...


DSC_9163 (Medium).JPG


Eins wurde mit Chiliflocken und Habaneropulver verfeinert... :burn:


DSC_9164 (Medium).JPG


Gewürzmischungen für Bauch und Lardo, alles mal frei Schnauze...


DSC_9168 (Medium).JPG



DSC_9169 (Medium).JPG


Und siehe da,
die ersten Sterne am diesjährigen Schinken & Wursthimmel sind aufgegangen... :sonne:


DSC_9185 (Medium).JPG


Während darunter die zukünftigen Sterne noch im Pökelschlaf liegen... :zzz:


DSC_9187 (Medium).JPG



DSC_9190 (Medium).JPG


Die Pfefferbeisser sind noch beim Umröten,


DSC_9191 (Medium).JPG


und der Lardo eingetütet im 2° Kühlschrank reifen darf, bis er in einem Jahr


DSC_9192 (Medium).JPG


hoffentlich auch so ausschaut. :)


DSC_9193 (Medium).JPG


So, ihr habts geschafft. ;)

Für mich waren es ein paar klasse Tage in denen ich mit toller Unterstützung von @Flashy Stefan und meiner Liebsten ottobiene meinem Hobby nachgehen durfte. :)
Jetzt heisst es warten und alles beobachten, hoffen, dass weiterhin das Wetter passt,
denn fertig ist noch lange nichts
und vieles muss noch weiter verarbeitet werden.

Und an alle die vorhaben sowas zu machen...
Fangt klein an, wachst langsam mit den Aufgaben und behaltet immer eure räumlichen und technischen Gegebenheiten im Auge.
Ein Schwein dieser Grösse erfordert ausreichend Platz und eine ausgeklügelte Logistik was z.B. Kühlung angeht
und eine äusserst tollerante Familie. ;)

Ich sag mal Danke fürs Reinschauen,
Danke für eure tollen Kommentare
und wie immer, wenn ihr Fragen habt, einfach fragen.

Ich werde dann spätestens anfang Dezember wieder von ganzen Tieren berichten,
wenn mein Freund der Förster mit ner Wildsau und zwei Rehlein hier zum Verarbeiten aufschlägt. >:(

grüssle
 

Anhänge

  • DSC_9133 (Medium).JPG
    DSC_9133 (Medium).JPG
    291,2 KB · Aufrufe: 1.038
  • DSC_9134 (Medium).JPG
    DSC_9134 (Medium).JPG
    136,7 KB · Aufrufe: 1.049
  • DSC_9138 (Medium).JPG
    DSC_9138 (Medium).JPG
    239,1 KB · Aufrufe: 1.049
  • DSC_9140 (Medium).JPG
    DSC_9140 (Medium).JPG
    181,9 KB · Aufrufe: 1.047
  • DSC_9145 (Medium).JPG
    DSC_9145 (Medium).JPG
    123,7 KB · Aufrufe: 1.055
  • DSC_9150 (Medium).JPG
    DSC_9150 (Medium).JPG
    154,1 KB · Aufrufe: 1.042
  • DSC_9163 (Medium).JPG
    DSC_9163 (Medium).JPG
    197,4 KB · Aufrufe: 1.053
  • DSC_9164 (Medium).JPG
    DSC_9164 (Medium).JPG
    117,6 KB · Aufrufe: 1.047
  • DSC_9168 (Medium).JPG
    DSC_9168 (Medium).JPG
    320,9 KB · Aufrufe: 1.035
  • DSC_9185 (Medium).JPG
    DSC_9185 (Medium).JPG
    280,9 KB · Aufrufe: 1.038
  • DSC_9169 (Medium).JPG
    DSC_9169 (Medium).JPG
    323,7 KB · Aufrufe: 1.042
  • DSC_9187 (Medium).JPG
    DSC_9187 (Medium).JPG
    252,5 KB · Aufrufe: 1.032
  • DSC_9190 (Medium).JPG
    DSC_9190 (Medium).JPG
    270,5 KB · Aufrufe: 1.043
  • DSC_9191 (Medium).JPG
    DSC_9191 (Medium).JPG
    188,6 KB · Aufrufe: 1.040
  • DSC_9192 (Medium).JPG
    DSC_9192 (Medium).JPG
    302,5 KB · Aufrufe: 1.036
  • DSC_9193 (Medium).JPG
    DSC_9193 (Medium).JPG
    170,6 KB · Aufrufe: 1.052

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einfach Hammer was ihr da alles gemacht habt! Mit den richtigen Gerätschaften machte es halt gleich noch mehr Spaß und es geht auch schneller.
Auf das alles so gut wird wie es aussieht.

Schöne Grüße,
Günther
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Unbeschreiblich,was ihr da abgeliefert habt.
:respekt:

:prost:
Tom
 
Oben Unten