• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Masi`s Fischlaibchen "gehackt - nicht faschiert"

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Masi`s Fischlaibchen


Hallo Sportsfreunde !!!
Da ich ja jedes Jahr nach Norwegen reise, gibt es meist Fisch im Überfluss.
Eines ist gewiss, dass man da viele Variationen der Zubereitung hat...
Mitunter eines meiner Lieblingsgerichte sind Fischpflanzerl -Laberl - Frikadellen
oder wie sie noch so heissen ;)...
so einfach, aber doch so vielfältig sind die Zubereitungsarten und Rezepte...


Hier stell ich euch meine Version vor.
Die meisten die mich kennen wissen, ich bin sehr Freestyle unterwegs,
das macht viel Spielraum im Rezept ;)
Da ich ja sowieso nicht klein kann, hab ich mir gedacht machst lieber ein bisserl mehr,
denn die sind ja auch kalt zur Jause echt genial ;)

Ich versuche mal die Mengenangaben in etwa hinzubringen...

Zutaten:
1400 g Dorsch
600 g Seelachs
800 g Zwiebel
500g Semmelbrösel
200 g Mehl
8 Eier
Saft von 3 Limetten
Petersilie
Fischgewürz
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung:
Die Fischfilets auftauen,
1.JPG


und in Streifen schneiden.
4.JPG


2.JPG


Anschließend werden die Streifen zu Hackfisch verarbeitet. Je feiner die Fischfilets gehackt werden desto luftiger wird danach die Masse.
3.JPG


Links der Dorsch Rechts der Seelachs (Köhler)
5.JPG


Die Masse so in den Kühlschrank geben, das sich überschüssiges Wasser auf einer Seite sammeln kann, damit man es entfernen kann. ( Entfällt bei Frischfisch )


Den Zwiebel und die Petersilie kleinschneiden.
6.JPG


Anschließend wir der Zwiebel im Öl angeschwitzt. Er darf gern ein bisschen Röstaromen abkriegen.
In den noch warmen Zwiebel die Petersilie unterheben und dann auskühlen lassen.
7.JPG


Die Fischmasse, die Zwiebel-Petersilienmischung, die Eier und ein wenig Mehl und Brösel vermengen.
Den Limettensaft dazu geben
8.JPG


Gut durchkneten, Brösel und Mehl solange zugeben bis eine Bindige Masse entsteht.
9.JPG


10.JPG


Mit dem Lieblingsfischgewürz und S+P würzen und abschmecken.
Geniales Sushi ;) Schmeckt auch roh schon super !!!
Wer die Masse roh nicht kosten mag muss sich ein Fischlaibchen zur Probe machen.
11.JPG


Bälle aus der Masse formen... und danach Fischpflanzerl Formen.
12.JPG


Ich hab die Größe der Fischpatties dieses Mal den Burgerbuns vom @Weni angepasst.
So in etwa 5 cm Durchmesser...


Anschließend in heißem Öl von beiden Seiten Goldbraun ausbraten. Ich hab das Gourmetset vom ODC benützt und am Wokbrenner erhitzt
13.JPG


14.JPG


15.JPG


16.JPG


Gesammelt und das überschüssige Fett von Küchenrolle aufsaugen lassen.
17.JPG



18.JPG


Es waren dann in Summe 56 Fischlaibchen !!!

Die Burgerbuns werden wie immer im Grill an getoastet.
Dann steht der Burger Bastelei nichts im Weg.

Es gab dazu Salat, eine Schnittlauch/Rahm/Joghurt Sauce und Orangensenf und als Beilage Kartoffelsalat

Der Turmbau zu masi
19.JPG


20.JPG


auch die Buns zum Türmchen aufgeschlichtet.
21.JPG


So fängts an
22.JPG


Klein Fein Mein !!
23.JPG


24.JPG


Super Saftig !!!
25.JPG


Es war einfach PORNOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!
Danke fürs Reinschauen - ich hoffe euch Tropft der Zahn

PS : die Übriggebliebenen gabs Heut zur Jause;)Yesss;)
Lg Martin
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    91,5 KB · Aufrufe: 768
  • 2.JPG
    2.JPG
    89 KB · Aufrufe: 730
  • 3.JPG
    3.JPG
    96,6 KB · Aufrufe: 739
  • 4.JPG
    4.JPG
    100,2 KB · Aufrufe: 726
  • 5.JPG
    5.JPG
    102,9 KB · Aufrufe: 719
  • 6.JPG
    6.JPG
    91,1 KB · Aufrufe: 741
  • 7.JPG
    7.JPG
    152,1 KB · Aufrufe: 731
  • 8.JPG
    8.JPG
    127,9 KB · Aufrufe: 733
  • 9.JPG
    9.JPG
    146,2 KB · Aufrufe: 764
  • 10.JPG
    10.JPG
    193,9 KB · Aufrufe: 749
  • 11.JPG
    11.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 721
  • 12.JPG
    12.JPG
    99,7 KB · Aufrufe: 710
  • 13.JPG
    13.JPG
    127,3 KB · Aufrufe: 699
  • 14.JPG
    14.JPG
    153,3 KB · Aufrufe: 702
  • 15.JPG
    15.JPG
    159,4 KB · Aufrufe: 717
  • 16.JPG
    16.JPG
    149,8 KB · Aufrufe: 723
  • 17.JPG
    17.JPG
    162,8 KB · Aufrufe: 717
  • 18.JPG
    18.JPG
    151,3 KB · Aufrufe: 705
  • 19.JPG
    19.JPG
    137,6 KB · Aufrufe: 706
  • 20.JPG
    20.JPG
    133,4 KB · Aufrufe: 702
  • 21.JPG
    21.JPG
    97,2 KB · Aufrufe: 693
  • 22.JPG
    22.JPG
    107,4 KB · Aufrufe: 696
  • 23.JPG
    23.JPG
    77,8 KB · Aufrufe: 695
  • 24.JPG
    24.JPG
    92,1 KB · Aufrufe: 687
  • 25.JPG
    25.JPG
    120,4 KB · Aufrufe: 698

VoMo

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Zum reinbeißen !!
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
schenial .... :thumb2:
hamma früher aus die Weißfisch auch immer gmacht :D
:weizen:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
sehr sehr geil
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
:thumb2:

Die meisten die mich kennen wissen, ich bin sehr Freestyle unterwegs,
das macht viel Spielraum im Rezept ;)
Da ich ja sowieso nicht klein kann, hab ich mir gedacht machst lieber ein bisserl mehr,
denn die sind ja auch kalt zur Jause echt genial ;)

Johh Martin,

genau so kenn und mag ich des von dir
und wurde geschmacklich und mengenmässig nie enttäuscht. :)

...Klein Fein Mein !!...

Das war dann doch ein kleiner Schock und hat mich fast aus der Bahn geworfen. :woot: :rotfll:

grüssle
 
OP
OP
masi

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
supergeil ......frei nach Lichtenstein
sehr geiler Dorsch übrigens.....



Danke für die netten Kommentare !!!!!!


lg
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Ich sage nur absolut top :thumb1:.
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gigantisch!!!!
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Die schauen sehr gut aus Masi - ich hab mal Lachspflanzerl gemacht, da kamen gedämpfte - mehlig-kochende Kartoffeln dazu - anstatt Mehl.
 
Oben Unten