• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Masi`s Schakschuka شكشوكة‎ ( In Tomaten-Paprikasauce pochierte Eier )

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde !!!
Mir ist wieder mal was besonders aufgefallen, beim stöbern im www.
nämlich

Schakschuka
Shakshuka, Shakshoka, Shakshouka, Schakschuka, Chakhchoukha شكشوكة


das Gericht ist so vielseitig - wie seine Schreibweisen ...

hier mal ein bisserl was zum einlesen, für die die mehr darüber wissen wollen:
... ist eine Spezialität der nordafrikanischen und jüdischen Küche. Das Gericht, welches aus pochierten Eiern in einer Sauce aus Tomaten, Chilischoten und Zwiebeln zubereitet wird, ist vor allem in Israel zum Frühstück sehr beliebt, wo es wohl einst von tunesischen und anderen maghrebinischen Juden eingeführt wurde und inzwischen als Nationalgericht gilt. Abgewandelte Formen sind auch in anderen Ländern verbreitet z.B.: Varianten mit Feta, Auberginen und Spinat oder eine Merguez (eine Lammbratwurst ) sind üblich.

Schakschuka (9).JPG


Zutaten für 7 Personen:

4St. Zwiebeln
2St. Knoblauchzehen
500g Champignon
2 Pkg Patros (Schafskäse ohne Schaaf :) - ist von der Kuh)
500 mL Suppe oder Wasser zum Aufgießen
500 mL Tomatensauce mit Kräuter
Tajinegewürz
Ras el Hanout
Olivenöl
6 Stk.Rote Spitzpaprika
1 Pkg. Minipaprika Bunt
Pizzagewürz (anstelle von Oregano)
4 Stk. selbstgemachte scharfe Hauswürsteoder Merguez
2 Dosen geschälte Dosentomaten
500g frische Tomaten
eingelegt oder frische Chilischote
Kräutergewürzsalz
Pfeffer
7 Stk. Gänseeier
etwas Petersilie (gehackt)

Zubereitung:

Die Zwiebeln in Streifen schneiden und in Olivenöl glasig dünsten.
Mit Tajinegewürz und Ras el Hanout würzen.
Paprika,in Streifen geschnitten, dazugeben.10 Minuten lang braten, bis der Paprika etwas Farbe angenommen hat. Dabei oft rühren.
Schakschuka (3).JPG


Das Pizzagewürz und die zuvor geschnittenen Würste dazugeben.
Im Topf die Mitte freimachen und Tomatenmark anbraten. Mit den geschälten Tomaten ablöschen.

Mit der Sauce und der Suppe aufgiessen. Diesesmal war sie noch leicht gefroren - lag am Wetter ;)
Schakschuka (1).JPG


Chilischoten,Champignons, Pfeffer und Kräutersalz dazu.
Schakschuka (2).JPG


15 Minuten lang bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Soße etwas eindickt und der Paprika weich ist.
Mit einem Löffel eine Mulde eindrücken, und die aufgeschlagenen Eier dann vorsichtig in die Soße gleiten lassen.
Schakschuka (3a).jpg


Den zuvor gewürfelten Schaafskäse im Gericht verteilen.
Schakschuka (4).JPG



Bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel die Eier durchgaren. Dies dauert ca. 10 - 20 Minuten
Zum Schluss etwas Petersilie darübergeben und mit aufgeschnittenem Weißen Wecken servieren.
Schakschuka (5).JPG


Schakschuka (6).JPG


Schakschuka (8).JPG


Denke dieses Gericht lässt sehr viel Spielraum, und man kann sich die schärfe individuell anpassen.
Aber die die mich kennen wissen, da darf shon etwas "Wumms" drinn sein :)
Gutes Gelingen beim Nachbauen
Martin
 

Anhänge

  • Schakschuka (1).JPG
    Schakschuka (1).JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 4.470
  • Schakschuka (2).JPG
    Schakschuka (2).JPG
    93 KB · Aufrufe: 4.549
  • Schakschuka (3).JPG
    Schakschuka (3).JPG
    179,9 KB · Aufrufe: 4.546
  • Schakschuka (3a).jpg
    Schakschuka (3a).jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 4.489
  • Schakschuka (4).JPG
    Schakschuka (4).JPG
    90 KB · Aufrufe: 4.453
  • Schakschuka (5).JPG
    Schakschuka (5).JPG
    95,5 KB · Aufrufe: 4.515
  • Schakschuka (6).JPG
    Schakschuka (6).JPG
    97,7 KB · Aufrufe: 4.570
  • Schakschuka (8).JPG
    Schakschuka (8).JPG
    106,3 KB · Aufrufe: 14.849
  • Schakschuka (9).JPG
    Schakschuka (9).JPG
    92,5 KB · Aufrufe: 4.957

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Könnt ich jetzt vertragen. Toll gemacht

Rudi
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Interessantes Gericht.
Das hört sich sehr wandelbar an. Da kann alles rein was weg muss und einigermaßen dazu passt. Deshalb gibt es auch so viele Variationen davon.
Gänseeier sind bestimmt auch keine übliche Zutat.
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi Masi
Ich kenn das Gericht ein wenig abgewandelt von türkischen Bekannten, dort werden die Eier aber verkleppert. Ansonsten recht ähnlich, auch das es zum Frühstück gereicht wird. Sehr lecker :thumb1:
 

Einweggriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Sehr fein. Ich hab davon schon mal gelesen und wollte es auch mal machen.

Sieht sehr fein aus, was Du da gezaubert hast.

Ach ja, muss man dazu ne Signaljacke tragen? :lol:
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
10+ Jahre im GSV
Das ist mal wieder ein tolles Rezept von Dir Martin!!

Danke für's Zeigen.
Mal sehen on das in der Tajine geht
 

Paella

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Masi,

das ist mir auf jeden Fall ein Bookmark wert, tolle Idee.
Ich glaube das ist ausbaufähig, lecker schaut es allemal aus.
 

Bochrazz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
War echt superlecker, muss i demnächst mal nachmachen in der unscharfen Version für die Family.
In welche Richtung geht in etwa das Tajinegewürz, so eins hab i ned?
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★

Würstchentester

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Mensch Masi, Du bist ein "Pfundskerl" in allen Lebenslagen.
Da hätte ich gern mit dir die "Suppe" ausgelöffelt die du dir da eingebrockt hast. ...und dass DU scharf essen kannst, das hast Du ja hier auf der Finca bewiesen.
 

Pizzaschneider

learning by burning
10+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hallo Masi,
haste gut gemacht,leider hatte ich es nicht probiert.
Gruss
Karl Heinz
 
Oben Unten