• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Matrizenwahn, Bärlauch und Gorgonzola

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab ich nicht neulich erst 3 Matrizen, die nicht so häufig zum Einsatz kamen abgegeben? Gestern sind 4 dazugekommen...:o

Aber seit ich den Pastamaker gegen die Fattorina getauscht habe, macht selbernudeln noch viel mehr Spass, weil auch die ganz dünnen Formate zackzack fertig sind.
Und nachdem grade der Bärlauch in Hülle und Fülle zur Verfügung steht, lag es ja wohl nahe, schon mal eine der neuen Matrizen auszuprobieren und irgendwas mit Bärlauch zu machen.
Bewährt hat sich die Rezeptur mit 500g Dinkeldunst, 2 Eiern aufgefüllt mit Wasser auf 210-220g.
Die Soße war ne schnelle Nummer, sie besteht einfach nur aus einer Béchamel mit reichlich Butter, 1/2 Milch, 1/2 Gemüsebrühe, etwas Knoblauch und so viel Gorgonzola, dass es schmeckt, frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronenpaste. Und natürlich reichlich frischem, gehacktem Bärlauch...


tempImageWfiChx.png
 

Quälgeist

keep it simple
Die Fattorina ist die kleinere wie die TR50?
 
OP
OP
cremecaramelle

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
nope, Fassungsvermögen ist gleich. Die TR50 verdichtet den Teig wohl stärker, ist dafür etwas langsamer in der Ausgabe. Scheint für zu trocknende Motivnudeln etwas besser geeignet
 

Quälgeist

keep it simple
Danke
 

Pizzaschneider

learning by burning
10+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Das würde mir auch munden.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Schon ziemlich geil... Ich brauche aber bestimmt keinen Pastamaker. 😁
 

zini77

Hobbygriller
Ach wie kommt mir das nur bekannt vor. Mein Pastamaker musste auch recht schnell wieder weichen, bei mir wurde es die TR50 und gerade eben kamen auch mal wieder 4 neue Matrizen an. Echt schlimm, diese Sucht. Und sehr ansprechend, dein Gericht. Davon hätte ich nun auch gern eine Portion.
 
Oben Unten