• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Megamaster Potjie Sammlung (#2, #4 & #25) - Erste Schritte - Einbrennen & erster Grünkohl

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Liebe Gemeinde,

nachdem ich nun schon länger mit mir gekämpft habe, ob und wenn ja welcher Potjie bei mir einziehen soll bin ich über den Abverkauf bei BBQ-Scout gestolpert. Irgendwie hat Gier über Gehirn gesiegt und es sind 1 Stck. Potjie #2, 2 * #4 und 1* #25 geworden.:v: Treu nach dem Motto "Besser haben als brauchen!".
Jetzt wollte ich den ersten #4er zur Nutzung vorbereiten und stelle fest, der passt um 2cm nicht in den Backofen. In den Weber auch nicht.:motz:

Auf Youtube habe ich folgende Lösung gefunden:

Was haltet ihr davon? Ein Rinkbrenner und ein Wokbrenner wären im Spielzeugpark.
Um die Wachsschicht herunter zu bekommen überlege ich vor dem Einbrennen mit Wasser & Spülmaschinen Tabs auszukochen und zu scheuern. Für die Badewanne wird spätestens der #25er zu unhandlich.

... und ja, wenns los geht gibt's Bilder!
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Der @DerHoss hat auch so ein riesen Topf. Guck mal in seinen Beiträgen. Da ist das beschrieben.
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Ach so, okay.
Viel Spaß damit jedenfalls.
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Also Einbrennen auf dem Ringbrenner scheint auch zu funktionieren. Die Zwischenergebnisse sahen bereits vielversprechend aus, um das Endergebnis zu beurteilen, war es zu dunkel. Mal sehen, wie das morgen bei Tageslicht aussieht ... Wenn alles fein ist kommt der nächste dran.
Für den Potjie #4 reichte der innere Brenner um den Rauchpunkt zu erreichen. Der äußere hätte nur den Henkel gegrillt. Ich habe 2 * Wasser im Potjie gekocht und darin Spülmaschinenpulver gelöst, geschrubbt und danach gut ausgespült. Dann erhitzt und abdampfen lassen und dann 4 Lagen Fett "verbrannt". Vom Gefühl her passt's.
IMG-20190317-WA0004[1].jpeg
 

Anhänge

  • IMG-20190317-WA0004[1].jpeg
    IMG-20190317-WA0004[1].jpeg
    313,2 KB · Aufrufe: 1.018
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Das steht uns mit dem #4 und #25 auch noch bevor. :o
Mir schwebt da zur Erleichterung eine Selbswaschbox an der Tankstelle vor.

Der Wachsbelag der da runter kommt reicht danach für etliche Hohlraumversiegelungen.:rotfll::rotfll::rotfll:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Das war auch schon bei @DerHoss zu sehen.
Wie hast du das Zeug entsorgt?

Ja viel heißes Wasser, Waschpulver und schruppen mit Wurzelbürste um diese Versiegelung herauszuspülen. Dabei muss das Eisen auch angewärmt werden sonst ist das Wasser gleich wieder kalt. Was ne Maloche bei dem großen Pott #25.

Das ist so ein hellrosa Wachs, welches bei mir auf dem Verbundsteinpflaster nach dem Auskippen zurück blieb. Das habe ich später mit der Flachschaufel zusammen gekratzt und in die Mülltonne. Den Rest in alle Winde gefegt.

Grüße und viel Erfolg!

Merke : Kein Feuer direkt unten drunter machen. Etwas Glut ok. Das Feuer drumherum häufeln. Es brennt halt doch schnell mal an.
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Also ich habe den ersten Potjie #4 kalt auf den Ringbrenner gestellt, Wasser rein und Feuer. Als das Wasser etwa Zimmertemperatur hatte eine ordentliche Portion Spülmaschinen Reiniger hinterher. Ab einer gewissen Temperatur löste sich dann die Wachsschicht in großen Fetzen und schwamm oben auf. Das habe ich dann mit einer Schaumkelle in den Restmüll entsorgt. Danach dann bis zum Sieden weiter und immer mal wieder schrubben. Die Kur habe ich 2 mal gemacht, wobei beim zweiten Mal schon fast nichts mehr runter kam. Danach per Schlauch gut ausgespült. Dann erhitzt um Restwasser zu verdampfen und dann => Einbrennen.
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Zwischenstandsbericht: Ich habe in Potie 1 Zewareste entdeckt. War also doch recht dunkel gestern. Also nochmal warm gemacht und mit heißem Wasser ausgespült. Danach frisch geölt. Sieht gut aus.
Jetzt geht's weiter. Potjie #4 der Zweite.
Am Wochenende wird eingeweiht mit Grünkohl für ca 15 Personen. Ich fürchte 1 #4 wird knapp - ggf. müssen beide ran. Für Tipps wäre ich dankbar.
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Goil :D
Nein ich brauch keinen 25, neeein Ich brauch ihn nicht ....
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Zwischenstandsbericht: Ich habe in Potie 1 Zewareste entdeckt. War also doch recht dunkel gestern. Also nochmal warm gemacht und mit heißem Wasser ausgespült. Danach frisch geölt. Sieht gut aus.
Jetzt geht's weiter. Potjie #4 der Zweite.
Am Wochenende wird eingeweiht mit Grünkohl für ca 15 Personen. Ich fürchte 1 #4 wird knapp - ggf. müssen beide ran. Für Tipps wäre ich dankbar.
Etwas Senf und geriebene Kartoffel oder Haferflocken..
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einer war noch da als ich unseren daneben wegschleppte... :rotfll:
Und der Petromax FT18 ist 9, in Worten neun, Euro teurer.
Du WILLST einen. :D
Wie gut das der viiiiiel zu weit weg von mir steht und ich nicht so einfach hin kann . uuuuuffff :D
 
OP
OP
Master-Peter

Master-Peter

Metzger
10+ Jahre im GSV
Oben Unten