• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein 1. Pulled Pork zum Super Bowl Sundy

kornrkus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebes Forum,

als erstes muss ich mich mal bei Euch allen für dieses wunderbare Forum bedanken, ohne das ich niemals auf so tolle Rezepte, wie Ihr sie postet, gekommen wäre.

Nun aber zu mir.
Ich heiße Markus, bin 33 Jahre alt und komme aus dem schönen Rheinland.
Zum Einzug in unsere Erdgeschosswohnung (samt Garten), habe ich mir zur Einweihung einen Gasgrill gewünscht und auch bekommen.
Ich durfte ihn mir selber aussuchen und habe mich nach langer Recherche für einen Napoleon T495 entschieden.

image1.JPG
IMG_4393.JPG

Da unsere Wohnung erst im Oktober fertiggestellt wurde, blieb mir jedoch leider im letzten Jahr nicht mehr viel Zeit, um viele schöne Sachen zu grillen.
Daher blieb es bei ein paar belanglosen Flachgrill-Gerichten, die ich im Herbst des vergangenen Jahres noch grillen durfte/konnte.
Es war jedoch schon schnell klar, dass ich den diesjährigen Super Bowl zum Anlass nehmen würde, mich erstmals an was "Richtiges" auf dem Grill zu wagen.
Da ich den diesjährigen Super Bowl (wie immer) gemeinsam mit 5 USA-erprobten Kumpels gucken werde, war schnell klar, dass unsere Essenswahl auf Pulled Pork fallen musste.
Also bin ich heute zu meinem MDV und habe dieses schöne, 2,5 kg schwere Stück Schweinenacken gekauft.

IMG_9731.JPG

Mit MD gerubbt, in Folie eingewickelt und in den Kühlschrank gelegt.

IMG_9736.JPG


Dort liegt es jetzt, bis es morgen früh, gegen 8 Uhr, auf den Grill kommt.
Da wir um ca. 20:30 - 21 Uhr essen wollen, muss die Zeit einfach reichen :-)
Falls es zu eng wird, wird es halt in Backpapier eingewickelt.
Was anderes bleibt mir auch nicht übrig, da meine GöGa es mir verbietet, den Gasgrill über Nacht unbeaufsichtigt anzulassen.
:whip:
Den Rest des Tages verbrachte ich heute (neben Bundesliga gucken) mit Coleslow und Buns herstellen.
Vom Coleslow (nach KFC-Art, natürlich hier aus dem Forum) gibt es leider momentan keine Fotos (Er steht schön eingepackt im Kühlschrank). Werden aber morgen nachgereicht.
Die Buns entschied ich mich nach Okraschote zu machen.
Diese gelangen mir, was Geruch und Konsistenz angeht, scheinbar sehr gut.
Leider ergab der Teig nur 12 Buns, so dass ich zum örtlichen Supermarkt musste, um zur Vorsicht für morgen noch 9 weitere Buns zu Hause zu haben.

IMG_9739.JPG
IMG_9742.JPG
IMG_9746.JPG


Nun bin ich frohen Mutes, was den morgigen Tag angeht.
Ich werde mich im laufe des Vormittags erneut melden, und Euch über den Stand der Dinge informieren.


Bis dahin, nochmal vielen Dank für das tolle Forum,

Gruß Markus

IMG_9735.JPG
 

Anhänge

  • image1.JPG
    image1.JPG
    132,9 KB · Aufrufe: 981
  • IMG_4393.JPG
    IMG_4393.JPG
    133 KB · Aufrufe: 984
  • IMG_9731.JPG
    IMG_9731.JPG
    170,5 KB · Aufrufe: 976
  • IMG_9735.JPG
    IMG_9735.JPG
    190,7 KB · Aufrufe: 967
  • IMG_9736.JPG
    IMG_9736.JPG
    187,2 KB · Aufrufe: 1.005
  • IMG_9739.JPG
    IMG_9739.JPG
    154,5 KB · Aufrufe: 951
  • IMG_9742.JPG
    IMG_9742.JPG
    193,7 KB · Aufrufe: 953
  • IMG_9746.JPG
    IMG_9746.JPG
    135,1 KB · Aufrufe: 952
OP
OP
kornrkus

kornrkus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich bin es nochmal.
Leider sind mir 2 Fehler unterlaufen.

Kann mir jemand sagen, ob und wie ich meine Überschrift editieren kann, und wie ich ein Foto aus meinem Beitrag lösche ?

Danke und Gruß
 

Freiflieger

Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich würde schon um 6 Uhr anfangen sonst wirds zu knapp mit der Zeit.
Wenns früher fertig ist einfach in Alufolie und ab in die Kühlbox mit zwei Flaschen mit warmen Wasser.
Da kannst du das gute Stück über Stunden warm halten.
 
OP
OP
kornrkus

kornrkus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Schönen guten Tag,

eins vorweg, es hat gestern alles wunderbar geklappt und alle waren begeistert.

Angefangen habe ich gestern Morgen um 9 Uhr mit 115 Grad GT .
Linker Brenner auf Minimum, alle anderen Brenner aus. Temperatur blieb konstant zwischen 110 - 123 Grad.
IMG_9751.JPG


IMG_9759.JPG

Die KT stieg konstant an.
Nur bei ca 70 Grad hatte ich eine etwas längere Phase.
Zwischendurch gab es dann mal das erste Bier
IMG_9762.JPG

und auch den Tisch konnte ich schon mal decken.
IMG_9761.JPG

Fertig war das Fleisch dann um 17:15 mit einer KT von 92 Grad.
Hat also genau 8 1/2 Stunden gedauert.
IMG_9765.JPG


IMG_9766.JPG

Danach für 3 Stunden in den Backofen und um halb neun habe ich es dann gepulled und wir konnten gegessen.
IMG_9767.JPG


IMG_9768.JPG
Es war zart und sehr saftig.
Alle waren begeistert und ess war mit Sicherheit nicht mein letztes PP.
So sah es vor dem Essen aus
IMG_9769.JPG
und so danach
IMG_9773.JPG
wir haben es also geschafft, mit 6 Personen, 2,5 kg Fleisch zu verspeisen.

Tellerbilder mit Coleslow und selbstgemachter bzw. gekaufter BBQ-Sauce.
IMG_9770.JPG


IMG_9772.JPG

Zum Kickoff um 0:30 Uhr gab es dann zum Abschluss noch Chili Nachos mit Käse überbacken
IMG_9774.JPG

Bis demnächst mal

Gruß Markus
 

Anhänge

  • IMG_9751.JPG
    IMG_9751.JPG
    165,5 KB · Aufrufe: 868
  • IMG_9759.JPG
    IMG_9759.JPG
    93,4 KB · Aufrufe: 875
  • IMG_9762.JPG
    IMG_9762.JPG
    92,9 KB · Aufrufe: 845
  • IMG_9761.JPG
    IMG_9761.JPG
    139,2 KB · Aufrufe: 871
  • IMG_9765.JPG
    IMG_9765.JPG
    154,2 KB · Aufrufe: 866
  • IMG_9766.JPG
    IMG_9766.JPG
    178 KB · Aufrufe: 885
  • IMG_9767.JPG
    IMG_9767.JPG
    168,4 KB · Aufrufe: 865
  • IMG_9768.JPG
    IMG_9768.JPG
    207,9 KB · Aufrufe: 879
  • IMG_9769.JPG
    IMG_9769.JPG
    199,9 KB · Aufrufe: 869
  • IMG_9773.JPG
    IMG_9773.JPG
    162 KB · Aufrufe: 869
  • IMG_9770.JPG
    IMG_9770.JPG
    95 KB · Aufrufe: 874
  • IMG_9772.JPG
    IMG_9772.JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 895
  • IMG_9774.JPG
    IMG_9774.JPG
    196 KB · Aufrufe: 877

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Super, vor allem auch die Nachos.
Das PP sieht sehr gelungen aus.

Die Buns mag ich net, viel zu mächtig. Da wird man zu satt von.
 

Rowan

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Sieht super aus!

Rowan aus dem Rheinland
 

Napoleons Gärtnermeister

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Super, vor allem auch die Nachos.
Das PP sieht sehr gelungen aus.

Die Buns mag ich net, viel zu mächtig. Da wird man zu satt von.

Ja das mit den Buns sehe ich ähnlich.... Also wenn man nur einen Burger ist finde ich es ok....
geschmacklich sind die Buns hammer, aber leider viel zu mächtig...
 

Napoleons Gärtnermeister

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hast du den Nacken zwischendurch in Jehova eingewickelt?
...waren ja nur 8,5 Stunden....
 
OP
OP
kornrkus

kornrkus

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hast du den Nacken zwischendurch in Jehova eingewickelt?
...waren ja nur 8,5 Stunden....

Nein, habe ich nicht. War nicht nötig
KT ist ja konstant gestiegen.
Muss aber sagen, dass die GT eigentlich nie unter 110 Grad gefallen ist und meisten jenseits von 115 Grad lag.
Vielleicht lag es daran, dass es relativ schnell ging.

Werde beim nächsten Mal die GT aber etwas niedriger ansetzen, da das PP an manchen Stellen doch ein wenig trocken war.


Gruß
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Oben Unten