• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Chillis für 09 mit Fotos von der Aufzucht( Update 14.05.09 )

OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Kleines Foto Update

Hallo Leute
hier mal die neusten Fotos von meinen Pflänzchen

Habanero Trinidat
6873_dsc00877_1.jpg


Mundu
6873_dsc00880_1.jpg


Rocoto Gelb
6873_dsc00882_1.jpg


Numex Big Jim
6873_dsc00883_1.jpg


Jalapeno Purpel
6873_dsc00881_1.jpg


Und zu guter Letzt ein parr Gruppenfotos

6873_dsc00884_1.jpg


6873_dsc00885_1.jpg


6873_dsc00886_1.jpg



Gruß Jens
:prost:
 

rheingriller

Grillkaiser
Sieht ja alles richtig gut aus bei Euch :thumb2:
Nächstes mal werd ich auch *viel mehr* Saatgut besorgen, die Ausfallquote ist einfach zu hoch. Ich nehm nur Jalapenos, wenn es 2-3 Pflanzen werden kann ich schon froh sein... :burn:
 
OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Cruiser schrieb:
Net schlecht :)

Die haben jetzt 9 Wochen auf dem Tacho. Richtig?


:prost:

Jepp ca 9 wochen
bin selber ganz erstaunt das es dieses Jahr so gut klappt, hab die letzten Jahre immer erst ende februar ausgesäät.
Hoffe jetzt nur das die kleinen nicht zu schnell wachsen ich hab jetzt schon platzmangel :-?

Gruß Jens
:prost:
 

Taco

Veganer
5+ Jahre im GSV
nich schlecht jens,
sind echt schon sehr hoch.....freu mich schon aufs durchtauschen..... :D
 

Sabcoll

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Wie lange überleben die Dinger denn eigentlich?
Sterben die im Winter oder wie sieht das aus ... und lohnt es sich jetzt noch Cayenne anzubauen?
 
OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sabcoll schrieb:
Wie lange überleben die Dinger denn eigentlich?
Sterben die im Winter oder wie sieht das aus ...

Hallo Sabcoll
Also wenn du chilipflanzen meinst dann kann man eigendlich jede Sorte überwintern.

und lohnt es sich jetzt noch Cayenne anzubauen?

Also ich würde jetzt keine Cayenne mehr anbauen.


Gruß Jens
 

Sabcoll

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hab mir so nen Päkchen mit knapp 60 Samen für nen Euro beim Obi mitgebracht.
Dacht mir, probieren kann mans ja mal ..

Aber danke für den Hinweiß, vielleicht kriegt man hier aus dem Forum ja nen paar Samenspenden (omg wie sich das anhört) zugeschickt :-)
 
OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Juuuuuu Huuuuuu
Hab es heute auch endlich geschafft meine Jungs um zu topfen und ins freie zu stellen :mosh:

6873_chili09imfreien_1.jpg


Die Verfärbungen der Blätter werden so in ca 5-6 Tagen verschwinden,die Pflanzen hatten in den kleinen bechern einfach nicht genug Nährstoffe und Platz für die ganzen wurzeln :cool: .

In ca 4-5 Wochen werden die Pflanzen dann in ihre endgültigen Töpfe gepflanzt.


Gruß Jens
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Schöne Sammlung :)

Ich beneide dich um das Wetter.
Am Montag hat es bei uns heftig runtergeplascht.
Meine Frau konnte die Kleinsten gerade noch rechtzeitig beiseite schaffen.

:prost:
 
OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Cruiser
deine Pflanzenzucht ist aber auch mal echt der "Hammer"!!!!!!!!! du kannst ja bald mit den Früchten Handel treiben :D .

Die Filius Blue ist eine Zierchilli, hier mal ein kleiner Link http://www.pfefferoni-toni.at/index.php?option=com_content&task=view&id=197&Itemid=44

Ich selbst habe die Samen aber von einem Capsaholic :) die nette Dame hatte mir ein schönes päckchen geschickt
6873_alle_zusammen_saatgut_ft_09_1.jpg


so konnte ich alle Sorten gleich mal probieren :evil: :mosh:

Gruß Jens
 

rheingriller

Grillkaiser
Mr.allister schrieb:
Sabcoll schrieb:
Wie lange überleben die Dinger denn eigentlich?
Sterben die im Winter oder wie sieht das aus ...

Hallo Sabcoll
Also wenn du chilipflanzen meinst dann kann man eigendlich jede Sorte überwintern.

Ne, kann man nicht. Es gibt durchaus einjährige Sorten darunter. Da die meisten Leute auch nicht sortenrein züchten, kann es immer mal wieder Überraschungen geben - Pflanzen sterben im Winter nach dem Rückschnitt ab. Ist mir dieses Frühjahr so gegangen, 15 Pötte Jalas vollkommen tot für die Tonne. ;-)
 

Sabcoll

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hey Rheingriller, wie muss der Rückschnitt denn dann aussehen?
Sprich, was muss alles abgeschnitten werden?

Ich hab hier nen gut beheizten (da Wohnraum) und Lichtgefluteten Wintergarten ...
 

rheingriller

Grillkaiser
Sabcoll schrieb:
Hey Rheingriller, wie muss der Rückschnitt denn dann aussehen?
Sprich, was muss alles abgeschnitten werden?

Jeweils über der Verzweigung am Stamm - rechts und links - alles auf etwa 3 cm weg, danach sieht die Pflanze "wie ein Ypsilon" aus. Hab ich mal so gelesen.
Überwintern - eher kühl, bis 5 Grad runter, sonst treibt das wieder aus (Wassertriebe), das schwächt die Pflanze, und treiben soll sie ja auch erst wieder im nächsten Frühjahr.
 
OP
OP
Mr.allister

Mr.allister

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
rheingriller schrieb:
Sabcoll schrieb:
Hey Rheingriller, wie muss der Rückschnitt denn dann aussehen?
Sprich, was muss alles abgeschnitten werden?

Jeweils über der Verzweigung am Stamm - rechts und links - alles auf etwa 3 cm weg, danach sieht die Pflanze "wie ein Ypsilon" aus. Hab ich mal so gelesen.
Überwintern - eher kühl, bis 5 Grad runter, sonst treibt das wieder aus (Wassertriebe), das schwächt die Pflanze, und treiben soll sie ja auch erst wieder im nächsten Frühjahr.

Moin Leute
also ich kann hier auch ein wenig meinen senf dazu geben, ich habe letztes Jahr auch Pflanzen zum überwintern ins Haus geholt und sie an 3 verschiedene Orte gestellt.

1.Im Keller am Kellerfenster standen 1 Cayenne und 1 Jalapeno diese waren beide nach 2 wochen kaputt,denke mal es war zu Kalt.

2.In der Küche 2 Habaneros in einem Tonblumenkasten am Fenster, bei ca 13-15 grad beide pflanzen haben die Überwinterung überlebt sind aber in keinem soo guten Zustand,könnte aber auch am nehrstoffmangel liegen werde die Pflanzen mal düngen.

3.Im Wohnzimmer 2 Habaneros bei ca 16-20 grad die Pflanzen haben sich prächtig endwickelt und sind in einem super Zustand, eine Pflanze ist 1,20m und die andere 1,00m groß und beide hängen voll mit Blüten.

Ich habe keine der genannten Pflanzen zurückgeschnitten weil ich mal testen wollte was passiert,ich kann jetzt aus eigener erfahrung sagen das man "Habaneros"(Capsicum chinense)
auch ohne rückschnitt im Wohnzimmer am Fenster überwintern kann.

Ich habe auch schon von Leuten gelesen die Ihre "Tepin"((Capsicum annuum var. glabrisculum (syn. aviculare))überwinter haben.


Gruß Jens
 

Granadaharry

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe meinen Tepin jetzt im dritten Jahr ;-) Höhe ca. 1m :cool:

1721_cimg2620_1.jpg


und aus der Nähe betrachtet, legt jetzt wieder richtig los :roll:

1721_cimg2621_1.jpg


hier meine 3 Birdeyes auch im dritten Jahr, der rechte hat sogar noch Schoten vom letzten Jahr dran, hat bei der Mutter im Wohnzimmer überwintert, ohne irgendwelchen Rückschnitt

1721_cimg2625_1.jpg


hier mein großer Rocoto, jetzt im fünften Jahr, über 2m groß, auch ohne Rückschnitt, nur die trockenen Äste weggeschnippelt

1721_cimg2623_1.jpg


hier geht die nächsten Tage schon die erste Blüte auf, leider ein Sch..ß Bild :x werde ich aber nachreichen wenn es soweit ist :)

1721_cimg2624_1.jpg
 
Oben Unten