• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erster Leberkäs - was ist falsch?

Schleckstein

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
wow, Leberkäse Zubereitung ist ja ne richtige Wissenschaft.
War mir gar nicht bewusst, dachte immer Fleisch -> Wolf- > Form -> Backofen -> Mund
 

rx8power

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ist das nicht etwas viel Rind?
Wir machen immer 5 Schwein 3 Rind und 2 Speck.
Wichtig ist auch das Brät ordentlich in die Form zu werfen, sonst gibts haufen Luftlöcher.
KHM mit Umrötung ist auch wichtig und genug Eis.

Gruß
Stephan
 

intothefire

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ist das nicht etwas viel Rind?
Wir machen immer 5 Schwein 3 Rind und 2 Speck.
Wichtig ist auch das Brät ordentlich in die Form zu werfen, sonst gibts haufen Luftlöcher.
KHM mit Umrötung ist auch wichtig und genug Eis.

Gruß
Stephan

Hallo,

Diese fleischauswahl ist premiumqualität, und darum stellt man selber wurst her. Suche dir mal in der Industrie so eine zusammensetzung da kannste rindleisch suchen! Natürlich stimmt es schon das zu viel rindfleisch den Käse strohig macht. Aber die Zusammensetzung von rudi liest sich für meine Begriffe jedoch stimmig.

Kuttern kannst du übrigens bei phospatbrät bis ca 12-14 grad.

Die obige zusammensetzung bezieht sich nur auf fleischkäse? Wieviel eis kuttert ihr ein?

Liebe Grüße
 

rx8power

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Ja die Zusammensetzung ist für bayrischen Leberkäse.
Eis liegt zwischen 10 und 15%.

Gruß
Stephan
 

Hagiuwe

Bundesgrillminister
Ich wäre für den "Erstversuch" mit dem Ergebnis zufrieden, man(n) muß sich ja auch steigern können.
 
OP
OP
reiterrud

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

intothefire

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja schon, aber es ist halt immer,ärgerlich wenn das ergebnis am ende nicht wie gewünscht ausfällt, gerade weil so viel liebe und arbeit drin steckt!

Liebe Grüße
 

Hagiuwe

Bundesgrillminister
Ja schon, aber es ist halt immer,ärgerlich wenn das ergebnis am ende nicht wie gewünscht ausfällt, gerade weil so viel liebe und arbeit drin steckt!
Gebe Dir natürlich Recht, man will immer 100%, Rudi sagt geschmacklich war alles in Ordnung "nur" das Aussehen passt nicht.
Deshalb mein Kommentar.

LG
 
G

Gast-10qbd

Guest
Moin Rudi, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu :D
Erstmal, soweit sieht der Fleischkäse super aus ( bis auf die etwas bedeckte Farbe ;)).

Ich denke es liegt an dem vorsalzen und dann für zwei Tage in den Froster.

Ich habe gestern auch Fleischkäse gemacht und hatte " nur" Kutterhilfsmittel ohne Umrötung da. Ich hatte das fertige Brät dann in der Form für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt und der Fleischkäse war der Hammer :D Tolle Farbe ( Schweinchenrosa) tolle Konzistens. Also es geht auch ohne KHMohne Umrötung o_O
 

PauliDS

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Vielleicht ist dein NPS ein Nitratpökelsalz und nicht Nitrit. War zumindest bei mir der Grund damals.
 

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo @reiterrud ,

Jetzt würd mich interessieren wie das weiter gegangen ist. Hast du einen roten Leberkas gemacht und wenn ja was hast du geändert? Ich lese grad einiges über Leberkas weil ich mit Freunden etliche Kilo machen will aber noch keine Ahnung hab. Das Auge ist ja mit.

Gruß Dingo
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Hallo @reiterrud ,

Jetzt würd mich interessieren wie das weiter gegangen ist. Hast du einen roten Leberkas gemacht und wenn ja was hast du geändert? Ich lese grad einiges über Leberkas weil ich mit Freunden etliche Kilo machen will aber noch keine Ahnung hab. Das Auge ist ja mit.

Gruß Dingo
Guck mal bei @rObeRt in den Thread rein. Da hatte sich vermutlich das NPS entmischt...
 

Dingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

rObeRt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Genau. Seit dem mische ich das NPS immer neu durch bevor ich es nutze.
 
Oben Unten