• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Beer Butt Chicken - Liveübertragung :)

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für heute habe ich mir das Beer But Chicken ausgesucht. Das Rezept ist natürlich hier aus der Rezeptdatenbank. Ich habe das Hähnchen (1,3kg) gestern vom Bauernhof gekauft und ca. 20 Std. in die Brine gelegt.
Gerade habe ich die Dame auf eine Bierdose gesetzt und mit dem Rub eingeschmiert.
Hier die Bilder:

PS: Fortsetzung folgt :)

IMG_7737.jpg


IMG_7738.jpg


IMG_7741.jpg


IMG_7744.jpg


IMG_7752.jpg


IMG_7755.jpg
 

Anhänge

  • IMG_7737.jpg
    IMG_7737.jpg
    64,5 KB · Aufrufe: 4.190
  • IMG_7738.jpg
    IMG_7738.jpg
    59,7 KB · Aufrufe: 4.198
  • IMG_7741.jpg
    IMG_7741.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 4.202
  • IMG_7744.jpg
    IMG_7744.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 4.213
  • IMG_7752.jpg
    IMG_7752.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 4.255
  • IMG_7755.jpg
    IMG_7755.jpg
    104,4 KB · Aufrufe: 4.245
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und weiter geht es.
Jetzt sitzt die Dame auf dem Grill.
Da sie oben am Deckel anstösst, musste ich einen Korken zwischen Deckel und Grill klemmen.
Was mich wundert, jetzt nach ca. 5 Minuten zeigt mir das Deckelthermometer fast 200°C an, obwohl der Regler auf ganz klein steht und der Deckel nicht geschlossen ist. Hmmm.... Kann das sein?

IMG_7757.jpg


IMG_7760.jpg
 

Anhänge

  • IMG_7760.jpg
    IMG_7760.jpg
    70,1 KB · Aufrufe: 4.217
  • IMG_7757.jpg
    IMG_7757.jpg
    100,8 KB · Aufrufe: 4.206
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nach 60 Minuten sieht das ganze so aus.
Die Temperatur lag konstant bei ca. 185 °C. (Laut Deckelthermometer).

10 Minuten lasse ich es noch etwas bruzeln und schneide dann mal an um zu schauen, ob es gut ist. :cook:

IMG_7761.jpg



Nachtrag:
Ich habe es auf dem Grill angeschnitten. Ich lasse es noch mal ca. 20 Minuten drauf.
 

Anhänge

  • IMG_7761.jpg
    IMG_7761.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 4.182
Zuletzt bearbeitet:

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das ist wesentlich besser geworden, als ich es mir gedacht habe.

Gut gemacht. :top:
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So, fertig. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und es schmeckt hervorragend. :thumb1:

Mahlzeit :)

IMG_7764.jpg


IMG_7765.jpg


IMG_7766.jpg
 

Anhänge

  • IMG_7764.jpg
    IMG_7764.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 4.128
  • IMG_7765.jpg
    IMG_7765.jpg
    90,5 KB · Aufrufe: 4.138
  • IMG_7766.jpg
    IMG_7766.jpg
    77,3 KB · Aufrufe: 4.159

Andrew91

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr lecker aus :sonne:

Was war in der Brine?

By the way: Meines ist noch auf der Roti... :pfeif:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Man war das lecker :)

3 Stunden?!!! :woot:
Nein, 1 Stunde 30 Minuten.
Wobei bei den letzten 20 Minuten nur noch eine Temperatur von ca 160°C auf dem Grill waren. Beim nächsten mal, würde ich es ca. 10 Minuten früher vom Grill nehmen. An manchen Stellen, war es schon etwas trocken, das Fleisch. Aber es war trotzdem ein Erlebnis. Das Meiste war schön saftig und von außen kross.

Für die Brine:
3 EL Salz
2 El brauner Zucker
3 Lorbeerblätter
3 Knoblauchzehen oder mehr
1 TL Thymian
1 EL Oregano
1 große Zwiebel
1 EL Honig
3 EL Sojasoße
2 EL Pfeffer, weiß gemahlen
1 Zitrone, Saft und Fleisch
0,5 ltr O-Saft
0,5 l Wasser

Ich habe noch etwas Chili und Rosmarin bei getan.
Und im Rub kam noch gerösteter Knoblauch und Chillis hinzu.

Gruss
Ingo

PS: Als Nachtisch habe ich mir Bananen mit Schokolade ausgesucht. Eventuell noch ein bissel Vanilleeis dabei. Aber ich brauch erst Mal eine Pause. Mein Bauch ist voll :cook:

Bilder folgen, vom Nachtisch ;)
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

das sah doch nach 60 Minuten schon ganz gut aus, warum hast du es da nicht runter genommen?

Ich hab meine Vögel mit ca. 1100gr eine Stunde bei 170°C drauf dann sind sie genau richtig :hendl:

Doc :seppl:
 

MisterBird

Veganer
5+ Jahre im GSV
3 Stunden?!!! :woot:
Nein, 1 Stunde 30 Minuten.
Wobei bei den letzten 20 Minuten nur noch eine Temperatur von ca 160°C auf dem Grill waren. Beim nächsten mal, würde ich es ca. 10 Minuten früher vom Grill nehmen. An manchen Stellen, war es schon etwas trocken, das Fleisch. Aber es war trotzdem ein Erlebnis. Das Meiste war schön saftig und von außen kross.

Ok, vielen Dank. Ich glaube, da fange ich lieber erst mit weniger Temperatur - sagen wir mal mit 140 - 150° - an. Wenn ich dann merke, dass die Haut nicht gross wird, kann ich ja gegen Ende nochmal höher gehen.
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

das sah doch nach 60 Minuten schon ganz gut aus, warum hast du es da nicht runter genommen?

Ich hab meine Vögel mit ca. 1100gr eine Stunde bei 170°C drauf dann sind sie genau richtig :hendl:

Doc :seppl:

Ich habe es angeschnitten und da kam mir dann noch etwas rosa Fleischsaft entgegen. Beim nächsten Mal würde ich es wahrscheinlich bei 70 Minuten runter holen. War ja mein erster Vogel :)
Beim nächsten Mal wird es perfekt, wobei wir trotzdem sehr begeistert waren.

Gruss
Ingo
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ok, vielen Dank. Ich glaube, da fange ich lieber erst mit weniger Temperatur - sagen wir mal mit 140 - 150° - an. Wenn ich dann merke, dass die Haut nicht gross wird, kann ich ja gegen Ende nochmal höher gehen.

Also hier im Rezept steht, dass man es bei 180-200°C grillen soll. Nach meinem ersten Versuch jetzt, würde ich sagen, dass ich es beim nächsten Mal bei 170°C ca. 70 Minuten grillen werde.
 

[bad]Jo

Militanter Veganer
Ich mach meine Gockels (Poulet Henry IV oder Poulet Label Rouge (Schwarzfeder)) mit dem Weber Aufsatz (mit Pfännchen) bei 200° und die sind nach maximal 50 Minuten fertig. Richtig knusprige Haut bekomme ich keine aber wenn ich die länger drauflasse sind sie nicht mehr saftig.

Gruß Joachim
 
OP
OP
Lavirco

Lavirco

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich mach meine Gockels (Poulet Henry IV oder Poulet Label Rouge (Schwarzfeder)) mit dem Weber Aufsatz (mit Pfännchen) bei 200° und die sind nach maximal 50 Minuten fertig. Richtig knusprige Haut bekomme ich keine aber wenn ich die länger drauflasse sind sie nicht mehr saftig.

Gruß Joachim

Na, ich würde sagen einfach mal mit der Temperatur runter und dafür etwas länger drauf lassen. Dann sollte die Haut knusprig werden und es bleibt trotzdem saftig.

Gruß
Ingo
 
Oben Unten