• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Mein erstes Dry Aged Rib-Eye

Pälzer-Holzkohlegriller

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Erstmal ein großes Danke an die Gründer dieses Forums, ohne diese Seite hätte ich bis Heute wahrscheinlich noch immer kein Dry Aged gegessen!!!:ola:

Jetzt zu den Fakten:

250g Rib-Eye von der Metzgerei David / Worms
1 min pro Seite direkt gegrillt, danach indirekt auf 55°C KT & noch 3min Ruhen lassen

WP_000467.jpg
WP_000468.jpg
WP_000470.jpg
WP_000471.jpg
 

Anhänge

  • WP_000467.jpg
    WP_000467.jpg
    216,6 KB · Aufrufe: 651
  • WP_000468.jpg
    WP_000468.jpg
    282 KB · Aufrufe: 643
  • WP_000470.jpg
    WP_000470.jpg
    214,6 KB · Aufrufe: 645
  • WP_000471.jpg
    WP_000471.jpg
    142 KB · Aufrufe: 687
... äähhhh ... du schreibst gar nich ob´s gemundet hat ? :D
weil gut aussehen tut es ja ;)
 
... dann iss ja gut wenns gschmeckt hat :) und ja 250gramm finde
ich persönlich ein bisschen klein ...

willst du mir verraten was bei deinem Metzger das Kilo kostet ?
 
... ok. in unserem E-Center 39,90.- das Kilo wobei mir mein MDV da schon lieber
wäre, aber ich wüsste in meiner Ecke keinen der einen Dry Aged Schrank hat ...
 
... natürlich weis ich da man so etwas auch online bekommt, aber da bin ich vll.
etwas Altmodisch :) ich kenne meine beiden "Lieblingsmetzger" teilweise seit
der Schulzeit und ich möchte immer sehen was ich kaufe ...
 
Also ICH würde 250 g Fleisch von dieser Qualität mit NiEMANDEM teilen :essen!:
 
Schaut super lecker aus,

ich hab immer das Problem dass ich beim MdV immer zu viel Kauf, ich bestelle immer etwas im voraus und wenn ich dann dort bin nehm ich immer noch andere Sachen mit :clap2:
 
Zurück
Oben Unten