• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Kikok - einfach nur ein paar Fotos

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Werte Grillfreunde,

so ein Hähnchen ist doch mit das Schönste, was man auf dem Grill machen kann. Wenn es dann noch ein Besonderes ist, dann macht das noch mehr Spaß. Ich muss an dieser Stelle einmal unsere örtliche Famila loben, wo es in den letzten Monaten immer mehr ausgefallene und vorallem auch hochwertige Fleischprodukte gibt. So habe ich heute erstmals die Kikok-Hähnchen gesehen. Gingen nicht sonderlich gut, wie man mir mitteilte. Naja, am Preis kann es kaum gelegen haben, unter 10 Euro das Kilo. Was der Bauer halt nicht kennt ...

Ich habe dieses Exemplar voller Begeisterung mitgenommen:

20170922_160514_1506116565409_resized.jpg


Mit den letzten Resten meines Lucky Chicken wurde dem Gockel noch mehr Farbe verpasst und dann ging es auf die Roti.

20170922_170143_1506116568529_resized.jpg


20170922_170150_1506116571294_resized.jpg


Nach 15 Minuten bei 200 Grad:

20170922_171619_1506116573975_resized.jpg


20170922_171623_1506116577344_resized.jpg


Nach 30 Minuten:

20170922_173111_1506116580249_resized.jpg


20170922_175431_1506116583393_resized.jpg


20170922_175433_1506116586084_resized.jpg


Für die weiteren Fotos hat es dann nicht mehr gereicht. Zuerst rief Schweigerpapa wegen PC-Problemen an, danach war die Fressgier zu groß.
Ich muss aber sagen, dass das Fleisch wunderbar zart und aromatisch war. Nicht umbedingt nach Mais, aber einfach ein wenig natürlicher, als vom Grillwagen. Und vorallem nicht so trocken.

20170922_180851_1506116588749_resized.jpg


Wenn Hähnchen dann Kikok.

Gruß

Martin
 

Anhänge

  • 20170922_160514_1506116565409_resized.jpg
    20170922_160514_1506116565409_resized.jpg
    289,5 KB · Aufrufe: 441
  • 20170922_170143_1506116568529_resized.jpg
    20170922_170143_1506116568529_resized.jpg
    384,7 KB · Aufrufe: 434
  • 20170922_170150_1506116571294_resized.jpg
    20170922_170150_1506116571294_resized.jpg
    339,2 KB · Aufrufe: 432
  • 20170922_171619_1506116573975_resized.jpg
    20170922_171619_1506116573975_resized.jpg
    443 KB · Aufrufe: 449
  • 20170922_171623_1506116577344_resized.jpg
    20170922_171623_1506116577344_resized.jpg
    385 KB · Aufrufe: 431
  • 20170922_173111_1506116580249_resized.jpg
    20170922_173111_1506116580249_resized.jpg
    411,3 KB · Aufrufe: 444
  • 20170922_175431_1506116583393_resized.jpg
    20170922_175431_1506116583393_resized.jpg
    390,5 KB · Aufrufe: 435
  • 20170922_175433_1506116586084_resized.jpg
    20170922_175433_1506116586084_resized.jpg
    393,4 KB · Aufrufe: 434
  • 20170922_180851_1506116588749_resized.jpg
    20170922_180851_1506116588749_resized.jpg
    299,6 KB · Aufrufe: 432

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Sehr schön Martin, wir hatten heute zwar kein kiko aber auch ein schönes Maishähnchen. Einfach nur lecker!
 

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Einen lecker Gockel hast Du da rotiert!
Wenn Hähnchen dann Kikok.
Naja, bei uns werden auch Kikiks großgemästet. Die dunkle Halle ohne Fenster durfte ich mir nur von außen angucken.
Von einem glücklichen Huhn ist das weit entfernt.
Seit einigen Wochen bin ich nun auf der Suche nach weiteren Quellen.
Bitte nicht falsch verstehen... Toller Gockel - sieht klasse aus!
Aber guck doch mal nach, wo Dein Kikok „produziert“ wurde.
 
Oben Unten