• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes mal Bacon Bomb und Bacon Bomb Mac n Cheese

Krawi

Militanter Veganer
Anlässlich meines morgigen Geburtstags hab ich mir gedacht das ich Bacon Bomb für meine Gäste mache.
Wollte eigendlich Pulled Pork machen, aber leider liegt bei uns Schnee und es sind Nachst -7--9 Grad. Einfach zu kalt für mich . Also musste was her was nicht so lange dauert. Und da die Bombe eh auf meiner To Do Liste steht....
Also gesagt,getan. Ab in die Metro zum kaufen.

- 3 kg gemischtes Hackfleisch
- 1,5 kg Bacon
- 1 kg mittelalter Gouda
- 500 g Cheddar
- 1kg Butterkäse
- 500g Makkaroni
- Glas Pepperoni
- paar Zwiebeln
- HP BBQ Soße Honey
- Ahornsirup

Zuhause angekommen habe ich 1,5kg Hackfleisch mit meiner eigenen , etwas veränderten MD gewürzt, 2 Eier dazu und durchgeknetet. Danach die anderen 1,5 kg Hackfleisch mit Bulettengewürz gewürzt wieder 2 Eier dazu und auch durchgeknetet.
Danach die Bacon Netze geflochten
IMG_20180211_195239.jpg

Schön das mit MD gewürzte Hackfleisch auf das Baconnetz gelegt ,verteilt und ein bisschen flach gedrückt.
Danach mit geriebenen Cheddar bestreut und kleine Peperonistücke drüber gelegt. Noch ein paar Scheiben Butterkäse und ein paar Streifen Gouda drauf.
IMG_20180211_160242.jpg


Und weil es so schön war noch ein paar Scheiben Butterkäse und nochmehr Gouda :) Dann noch ein paar Zwiebelringe und die BBQ Soße.
IMG_20180211_160929.jpg


Und weil es nie genug Käse sein kann nochmal den rest vom Gouda drauf.
IMG_20180211_161157.jpg


Danach das Monster nur noch irgendwie einrollen. Das nächste mal werde ich definitiv die Rolle zuerst machen und diese dann auf das Baconnetz legen und nicht alles in einem machen. Es hat was länger gedauert aber das Teil ist zu.

IMG_20180211_163358.jpg

Die Bombe hat jetzt 4,8 kg Gesamtgewicht.

Bei der 2ten Bombe bin ich genauso verfahren. Habe leider vergessen dabei Fotos zu machen.
Also Baconnetz, dann Hackfleisch drauf, Cheddar verteilt, Makkaroni drauf und noch ein paar viele Goudastücke. Danach zusammenrollen. Leider hab ich diese Bombe nicht ganz zu bekommen, also habe ich die kleine offene Stelle mit Bacon versucht zu flicken. Ich hoffe es hält und läuft nicht allzuviel raus.

Die 2te Bombe hat nun ein Gesamtgewicht von 4,4 kg. Ich hoffe die 12 Erwachsenen und 5 Kinder werden satt ;)

IMG_20180211_201629.jpg


IMG_20180211_201639.jpg


Im Moment stehen die 2 gut gekühlt in der Garage und warten auf den morgigen Tag . Ich bin mal gespannt wie lange die Brauchen in meinem WSM. Ich gehe jetzt mal von 3-5 Stunden aus. Ich werde morgen weiter berichten und noch ein paar Bilder posten.

IMG_20180211_195239.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20180211_195239.jpg
    IMG_20180211_195239.jpg
    204,8 KB · Aufrufe: 1.239
  • IMG_20180211_195239.jpg
    IMG_20180211_195239.jpg
    204,8 KB · Aufrufe: 1.234
  • IMG_20180211_160242.jpg
    IMG_20180211_160242.jpg
    319,9 KB · Aufrufe: 1.236
  • IMG_20180211_160929.jpg
    IMG_20180211_160929.jpg
    380,7 KB · Aufrufe: 1.235
  • IMG_20180211_161157.jpg
    IMG_20180211_161157.jpg
    330,4 KB · Aufrufe: 1.233
  • IMG_20180211_163358.jpg
    IMG_20180211_163358.jpg
    303,3 KB · Aufrufe: 1.234
  • IMG_20180211_201629.jpg
    IMG_20180211_201629.jpg
    225,3 KB · Aufrufe: 1.233
  • IMG_20180211_201639.jpg
    IMG_20180211_201639.jpg
    278,7 KB · Aufrufe: 1.233

DryAgedTofu

Bundesgrillminister
Alles Gute zum Geburtstag! :trinkbrueder-smilie_text

Viel Erfolg bei Deiner Bomb. Bin mal gespannt, wie lange die brauchen. Feiert schön!
 

marspi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Alles Gute zum Geburtstag!
 

Jokomoto

Grillkönig
Happy Birthday :ola:
Schön viel Käse drauf, ich bin gespannt :thumb2:
 
OP
OP
K

Krawi

Militanter Veganer
Guten Morgen, hab es vorgestern und gestern leider nicht geschafft die restlichen Bilder zu posten. Hier nun der rest.
Also Smoker angeheizt und gewartet bis die Grillis ausgegast waren und der Smoker auf Temperatur war. Zum Setup habe ich meine Wasserschüssel mit 5kg Sand gefüllt und eine Schale mit 3 Liter Wasser draufgestellt.
IMG_20180212_141727.jpg


IMG_20180212_141736.jpg


Danach Grillgut auf das Rost und noch ein paar Hickory Chunks in die Glut. Bei einer durchgehenden Garraumtemperatur von 110 Grad waren die 60 Grad nach 3 Stunden erreicht. Also das erste mal Deckel auf und Glasur drüber. Leider sind die Bomben aufgeplatzt und es ist Käse rausgelaufen.
IMG_20180212_165626.jpg


Deckel wieder zu und gewartet bis 65 Grad erreicht waren und nochmal ne Schicht Glasur drüber.

IMG_20180212_165641.jpg


Nach 4 Stunden war die Kerntemperatur von 71 Grad erreicht und die Bomben waren fertig.

IMG_20180212_175916.jpg


Ein paar Minuten ruhen gelassen und die Dinger wurden angeschnitten. Hier als erstes die normale Bacon Bomb:

IMG_20180212_181003.jpg


IMG_20180212_181009.jpg


Und die Bacon Bomb Mac n Cheese:

IMG_20180212_180349.jpg


IMG_20180212_180356.jpg


Beide Bombs waren super saftig kein Stück trocken. Mein persönlicher Favourit ist aber die Mac n Cheese. Diese war noch ein Tick saftiger wie die normale. Und obwohl wir nur 8 Erwachsene waren ist nix mehr von den fast 10kg übrig. Alle wollen nun das Rezept haben oder haben schon gefragt was ich das nächste Wochenende machen würde ;)
Ich hoffe mein kleiner Bericht über meine ersten Bomben hat euch gefallen.
In diesem Sinne. Grüße aus der Eifel
 

Anhänge

  • IMG_20180212_141727.jpg
    IMG_20180212_141727.jpg
    330 KB · Aufrufe: 1.066
  • IMG_20180212_141736.jpg
    IMG_20180212_141736.jpg
    481,5 KB · Aufrufe: 1.061
  • IMG_20180212_165626.jpg
    IMG_20180212_165626.jpg
    362,5 KB · Aufrufe: 1.068
  • IMG_20180212_165641.jpg
    IMG_20180212_165641.jpg
    342,8 KB · Aufrufe: 1.064
  • IMG_20180212_175916.jpg
    IMG_20180212_175916.jpg
    363,7 KB · Aufrufe: 1.060
  • IMG_20180212_181003.jpg
    IMG_20180212_181003.jpg
    262,5 KB · Aufrufe: 1.060
  • IMG_20180212_181009.jpg
    IMG_20180212_181009.jpg
    217,1 KB · Aufrufe: 1.062
  • IMG_20180212_180349.jpg
    IMG_20180212_180349.jpg
    191 KB · Aufrufe: 1.069
  • IMG_20180212_180356.jpg
    IMG_20180212_180356.jpg
    201,9 KB · Aufrufe: 1.064

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Schöner Erstversuch, sieht richtig gelungen aus.

Zum Thema einrollen: Leg das nächste mal ausreichend Frischhaltefolie unter bevor Du das Baconnetz machst und
roll das Ganze dann wie eine Sushirolle ein. Auf den Bildern sieht es so aus, als ob da zwar ne Unterlage ist, dass
die aber nur dazu gedacht ist, den Tisch nicht einzusauen.

Eventuell beim nächsten Mal die äußere Hackfleischschicht noch etwas dicker machen, wenn Du das auslaufen
des Cheddar verhindern willst. Andererseits ist auslaufender Cheddar ja auch kein Riesenproblem, solange Dir
nicht (wie bei mir mal mit Handkäs passiert) der gesamte Käse rausläuft.

Schöner Smokerrand und trocken siehts tatsächlich auch nicht aus :thumb2:
 

Carstenausa

Militanter Veganer
Moin,

Ich bin ja noch Neuling hier im Forum, sowie was das Smoken betrifft.
Und ich möchte am Samstag zu meinem Geburtstag ebenfalls eine Bacon Bomb zaubern
Frage, die Makkaroni werden die Roh oder kurz gekocht eingerollt?

Gruß Carsten
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Moin,

Ich bin ja noch Neuling hier im Forum, sowie was das Smoken betrifft.
Und ich möchte am Samstag zu meinem Geburtstag ebenfalls eine Bacon Bomb zaubern
Frage, die Makkaroni werden die Roh oder kurz gekocht eingerollt?

Gruß Carsten
Al dente kochen, abschrecken und dann ab in die Bombe.
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Plan dir genug Zeit für deine Bombe ein. Bei 120 Grad kann das schon Mal 3-4 h dauern, je nach Größe. Nicht das alle da hungrig sitzen und du unter Stress kommst.
 
Oben Unten