• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Mal, Fisch (Steinbutt) aus der Chinabüchse ; Langjähriger GSV Voyeur zeigt mal was ;)

BBQ-Smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Es war ein schöner Freitag, da entdeckte ich bei meinem Fischhändler des Vertrauens einen ganzen Steinbutt.
23€ auf die Theke gelegt und diesen sofort mitgenommen :D

Hardware bereitgestellt und nochmal nachgelesen, wie war das denn nochmal mit dem Plattfisch :hmmmm:



Den guten bearbeitet, so dass dieser gefüllt werden kann



Füllung bestand aus Meersalz, Tasmanischer Pfeffer, Schalotten, Estragon, Zitronenmelisse, Olivenöl, Zitrone und ein klein wenig Fenchel, parallel wurde Grillgemüse vorbereitet und reste (Kopf, Flosse, Schalottenreste etc. zu einem Fischfond verarbeitet)





Zum Abschluss noch die Haut mit Tandoori Gewürz gerubt (was man meines erachtens aber auch ruhig weglassen kann)



gefüllt



und ab in die alte Rostlaube



Zum schluss Tellerbilder, Wiederholungsfaktor 100%

knapp 90 Minuten bei einer Temperatur von knapp unter 100Grad Celsius
Kern betrug 40 Grad, was sehr hart (aber in meinen Augen perfekt ist) an der Grenze ist
Für Familienfeste empfehle ich eine Kerntemperatur von 45 Grad
Legenden behaupten, dass das beste Ergebnis erzielt wird, wenn man den Fisch bei 60Grad auf 40 Grad Kern bringt





 

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bis auf dein Sportgeraet sieht das doch alles schoen aus :o

Bei einem Wiederholungsfaktor von 100% hat es sicher auch geschmeckt.

Gruss Lars
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Top !:sabber:

:thumb1:

Was ist das für ein Buch ?

Gruß Matthias
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei dem Plattfisch bin ich echt platt - geil gemacht!!!!
 

reru63

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das Ergebnis sieht richtig lecker aus, Glückwunsch :thumb2:.
Wie lange hattest Du den Fisch in der Büchse?
Gruß Remo
 
OP
OP
B

BBQ-Smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
knapp 90 Minuten bei einer Temperatur von knapp unter 100Grad Celsius
Kern betrug 40 Grad, was sehr hart (aber in meinen Augen perfekt ist) an der Grenze ist
Für Familienfeste empfehle ich eine Kerntemperatur von 45 Grad
habe es mal im Fred editiert ;)
war ziemlich hungrig, habe gelernt dass man das beste Ergebnis erzielt wenn man den Fisch bei 60 Grad auf 40 Grad Kern bringt
 

Ostfrieslandgriller

Schlachthofbesitzer
Dein Fisch hat mich überzeugt. Du hast aber Glück gehabt, dass dir die Firebox nicht vorher abgefallen ist.
:muhahaha:
 
Oben Unten