• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein größtes Steak bis jetzt auf dem R3

somalisam

Militanter Veganer
Ausgang war ein 1 Kg schweres
Boeuf de Hohenlohe Dry Age Kotelette
Von der BESH (Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall).

Nur eine halbe Stunde vorher mit Rosa Steinsalz gewürzt und dann auf der Sizzle-Zone vom Napoleon R3 auf jeder Seite 1,5 Minuten.
Dann indirekt bei 100 -120 Grad auf 56 Grad Kerntemperatur ziehen lassen (hat eine Stunde gedauert).

Jetzt genießen. Mann war das lecker. Hier jetzt ein paar Bilder.


IMG_0742.JPG
IMG_0743.JPG
IMG_0746.JPG
IMG_0747.JPG
IMG_0748.JPG
IMG_0749.JPG
IMG_0751.JPG
IMG_0752.JPG
IMG_0753.JPG
IMG_0754.JPG
IMG_0755.JPG
 

Anhänge

MichaW

Putenfleischesser
:messer: :messer: :messer:
Sieht lecker aus!
 

marcu

Plaudertasche
Leeeeecker!!!!!!
(Wie viele Personen waren da?)
 

marcu

Plaudertasche
Respekt; ehrlich!
 

grumic81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

schönes Steak :v:
Ich persönlich mag's mit etwas weniger KT und gröberem Salz, ist aber kein Fehler :D

Gruß Mike
 

Micha_SL

Grillkönig
Ordentlicher Kawenzmann! Sieht gut aus, hat sicherlich prima geschmeckt.
 

BeefChef

Foodstylist
Moinsen,
Boah - brutal geilst ;)

Top - fein gemacht, gefällt mit sehr gut ;)

Klasse !

BoG
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten