• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein nagelneuer Libatherm Schwenkgrill

holzwurm80

Militanter Veganer
Hallo Jungs, und Mädels,

ich kenne euer Forum schon lange und habe jetzt mal meine Neuanschaffung zum Anlass genommen, mich endlich mal anzumelden.
Da ichs mit Holz habe, war ich schon lange auf der Suche nach einer robusten ordentlichen Feuerschale. Mit Schwenkgrill- Funktion natürlich top!
Meine Frau meinte, ich sollte mir mal was gönnen und da ich schon lange (heimlich) Dauergast auf der Libatherm Homepage war, nutzte ich die Gelegenheit schnell.
Die sind auch die einzigen, die die Feuerschalen mit über 5mm Wandung anbieten. Auch die vielen anderen Features haben mich letztendlich überzeugt.
Toll wäre es, wenn sich welche melden würden, die auch einen Libatherm Schwenkgrill haben um etwas fachsimpeln zu können.
Als die Spedition diesen Freitag zur Anlieferung kommen sollte, war ich schon ganz aus dem Häuschen.
Ich habe mir den Spaß gemacht und gleich von meiner Frau den ersten Werdegang meines Prachtstückes dokumentieren lassen.
upload_2019-2-17_19-8-10.png

Kam mit Spedition Schenker pünktlich an und war prima verpackt.
upload_2019-2-17_19-10-10.png


Wie man sieht, habe ich mich für die Luxusversion mit Ascheschublade und Unterlüftung entschieden.
Die von Libatherm am Telefon meinten zwar, dass es überhaupt nicht notwendig ist, aber wenn ich schon einen Freibrief bekommen habe, nutze ich den natürlich auch.

upload_2019-2-17_19-11-58.png

Hier bin ich fix beim Aufbau. Ging eh super schnell. Muss heute ja noch angegrillt werden, bei dem Wetter...
upload_2019-2-17_19-13-59.png

upload_2019-2-17_19-16-24.png

Gott sei Dank hatten wir am Freitag wenigstens noch ein paar Würstchen im Kühlschrank. Also ruckzuck ein loderndes Feuer gemacht... Natürlich mit Holz, so wie sichs für echte Schwenker gehört!
upload_2019-2-17_19-18-2.png



Den Grillgalgen wggeschwenkt, unsere Habseligkeiten aufgelegt. Die Würstchen für mich und das Gemüse und Brot für meine Frau :-)
Übrigens ein super Feuer...
upload_2019-2-17_19-20-6.png


Ein echt schweres, brachiales Teil. Sieht nicht nur super und massiv aus, sondern funktioniert auch alles bisher super. Der Rost ist megaschwer (habe mir den mit entnehmbaren Stäben gegönnt), mit der Seilwinde aber kinderleicht zu verstellen. Hätte ich gar nicht gedacht.
upload_2019-2-17_19-21-32.png

Hier nochmal der ganze Stolz. Musste mich nicht bücken zum Grillen und haben gleich noch ein gemütliches Lagerfeuer. Natürlich mit Bier usw.
Die Einweihung hat er überstanden und nun noch das Beste:
upload_2019-2-17_19-23-49.png

Nehme einfach die Stäbe aus dem Grillrost und lege sie in die Spülmaschine. HERRLICH, super Erfindung

Der ganze Schwenkgrill heißt übrigens 0700VAXL-0060ERX und ist aus Vollmaterial Edelstahl.

Hat einer von euch den gleichen oder ähnlichen im Einsatz?
Freue mich dieses Jahr richtig auf die warme Grillsaison.
Ihr auch?
Die ollen 1 1/2 Baumarktgrills haben nun endlich ausgedient
 

Anhänge

  • upload_2019-2-17_19-8-10.png
    upload_2019-2-17_19-8-10.png
    2,3 MB · Aufrufe: 1.546
  • upload_2019-2-17_19-10-10.png
    upload_2019-2-17_19-10-10.png
    2,4 MB · Aufrufe: 1.566
  • upload_2019-2-17_19-11-58.png
    upload_2019-2-17_19-11-58.png
    2,5 MB · Aufrufe: 1.584
  • upload_2019-2-17_19-13-59.png
    upload_2019-2-17_19-13-59.png
    2,5 MB · Aufrufe: 1.533
  • upload_2019-2-17_19-16-24.png
    upload_2019-2-17_19-16-24.png
    2,2 MB · Aufrufe: 1.533
  • upload_2019-2-17_19-18-2.png
    upload_2019-2-17_19-18-2.png
    2,7 MB · Aufrufe: 1.591
  • upload_2019-2-17_19-20-6.png
    upload_2019-2-17_19-20-6.png
    2,8 MB · Aufrufe: 1.593
  • upload_2019-2-17_19-21-32.png
    upload_2019-2-17_19-21-32.png
    2,6 MB · Aufrufe: 1.548
  • upload_2019-2-17_19-23-49.png
    upload_2019-2-17_19-23-49.png
    2,4 MB · Aufrufe: 1.520
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

vielen Dank für euren Willkommensgruß.

@gregor: Das ist mir hinterher auch aufgefallen, dass ich es vielleicht ein wenig sehr ausführlich gemacht habe. Aber ich stöbere schon seit Jahren begeistert durch euer Forum und war jetzt nun mal sehr happy über meinen neuen Grill und freute mich, auch mal einen ausführlichen Beitrag machen zu können. Und die Zeit hatte ich am WE auch mal über.
Ich werde aber nicht für meine Freude bezahlt, wenn du das gemeint haben solltest.
Übrigens tolles Profilbild, selbst gebaut?

@Hans: Danke für dein Lob. Mal schauen wies weitergeht. Muss natürlich noch ausgiebig mehr beansprucht werden. Hast du auch einen Schwenker?

Gruß
Holger
 

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Vorstellung, sieht sehr gut aus.

Gruß,

Hellboy76
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Ja ja, der Schwenker schwenkt seinen Schwenker auf dem Schwenker....
Und: Gott lenkt, der Saarländer schwenkt. Ist doch richtig, oder ?
Wo ist denn eigentlich der Hotspot des Saarlandes? Irgendwelche Insider-Meinungen?
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Ja ja, der Schwenker schwenkt seinen Schwenker auf dem Schwenker....
Und: Gott lenkt, der Saarländer schwenkt. Ist doch richtig, oder ?
Wo ist denn eigentlich der Hotspot des Saarlandes? Irgendwelche Insider-Meinungen?
 

Luse

Grillkaiser
Schöner Schwenker.

Aber aus dem falschen Stahl, der muss aus Dieb-Stahl von der Hütte gebaut werden. :muhahaha:
Was ist ein Hotspot?
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Libatherm ist spitze.

Viel Spaß mit deinem Schenker.
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Ich meine mit Hotspot so das typische Zentrum was Brauchtum und Originalität anbelangt.

Danke ist echt ein geiler Schwenkgrill,
Hast du auch einen von Libatherm wenn du die Marke schon spitze findest?

Habe heute nachmittag natürlich gegrillt, bei diesem Wetter.
Wurde eben aber verdammt frisch. Vielleicht wäre so ein Topf gar nicht schlecht. Kann man noch was zum Aufwärmen übers Feuer hängen. Ich meine Aufwärmen von innen eher, so wie Glühwein.....:durst::glucker:
 

TheDoc

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe auch einen Libatherm im Einsatz, welchen ich super günstig bei ebay Kleinanzeigen ergattert habe. Mit der Aussage "Er kommt in Gute Hände" konnte ich beim Verkäufer punkten.
Habe aber die einfache Version mit Stahlschale und nicht entnehmbaren Roststäben.

Aber da wir ja nun zu Zweit sind mal eine Frage:
Beim ordentlichen Schwenken bewegt sich/rotiert der Galgen im dafür vorgesehenen Rohr an der Feuerschale nach rechts und links um die Bewegung des Grillrosts auszugleichen.
Könntest du mir ein Bild schicken, wie das bei deinem Grill gelöst wurde? Steht der Galgen komplett fest oder kann der sich auch nach rechts und links drehen.

Gruß
Tim
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Hallo Tim,

da haben wir ja schon einen kleinen Club....
Auf eBay-Kleinanzeigen bin ich gar nicht gekommen... Hast wahrscheinlich Glück gehabt. Toll

Also bei mir ist der Galgen in einer ca. 20cm langen Hülse, die seitlich an einem der Beine verschweißt ist, eingesteckt.
An dieser Hülse ist dann auch eine Feststellschraube angebracht.
Die Hülse ist ziemlich passgenau zum Galgenrohr.
Wenn ich den Grillrost in seitliche Schwungbewegung bringe, geht auch der ganze Galgen immer ein wenig seitlich hin und her.
Klemme ich das Galgenrohr mit der Feststellung fest, bewegt sich der Galgen nicht mehr mit. Ich bin mir sicher, dass dann auch jede Schwenkbewegung des Rostes länger anhält, da der Galgen die Bewegung nicht mehr ausgleichen kann.
Daher glaube ich, dass gerade diese Feststellung sehr wichtig ist.
Aber mir gefällt das Rotieren des Rostes eh viel besser und ersetzt ja auch das "Schwenken".
Beim Kettensatz ist ein kleiner Drehwirbel dabei, der mehr kann als man glaubt. Das Rotieren hält dank Kugellager minutenlang an.

Hast du keine Feststellung dran?
Ich denke, könnte man auch selber nachrüsten.

Sorry, habe jetzt keine Bilder gemacht. Regnet schon seit Tagen intensiv.....

Gruß
Holger
 

TheDoc

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wenn du ein Bild hast gern hier rein...
Ich habe noch nicht richtig geschaut bei mir ..
 

TheDoc

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
So, habe nochmal bei mir nachgeschaut.
Leider habe ich keine Feststellung.
@holzwurm80: Ein Foto von deiner Feststellschraube wäre super... Das Wetter ist ja wieder besser :-)
 

trexko

Militanter Veganer
Hallo. Bin auch neu hier.
Vor ca. drei Jahren haben wir uns auch einen Libatherm Schwenkgrill gegönnt.
Klasse Gerät.

Wir besitzen noch einen Weber Q100 mit Edelstahl Grillrost (nicht Original Weber), Grillen nun aber vermehrt auf dem Schwenker. Besonders wenn Besuch da ist.
Der Weber ist für den kleinen Kreis, oder wenn es mal schnell gehen soll.

Der Schwenker hat über die Jahre einige kleinere Modifikationen erfahren.
Die Karabiner für den Rost waren mir ne Nummer zu klein, da habe ich mir größere besorgt.
Die Verbindung Stahlseil zu Kette kratze im Rohr, da war der Draht recht lang gelassen. Das habe ich gekürzt.
Wir hatten den Windschutz dazu gekauft, da kam ich mit der Werksmäßigen Befestigung nicht klar und hab mir ne Lösung für die Befestigung an der Reling gebastelt.
Der mitgelieferte Drehwirbel ist nun auch defekt, habe ich auch einen anderen verbaut.
Wobei: Libatherm mir auf Kulanz einen neuen zu gesandt hat.

Trotzdem mit dem Schwenker sehr zufrieden.
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Hallo TheDoc,

zwar spät, aber dennoch:
Bei mir ist einfach an der Steckhülse für den Galgen im oberen Bereich eine M10 Mutter verschweißt. Die Flügelschraube geht dann bis in die Hülse und klemmt den Galgen an jeder beliebigen Stelle fest.
eigentlich ganz einfach, aber sehr praktisch.
Musst halt nur ein 12er Loch bohren und von außen eine Mutter verschweißen können.
Flügelschraube gibt's in jedem Baumarkt.
 
OP
OP
H

holzwurm80

Militanter Veganer
Hallo trexko,

bin auch nach wie vor sehr zufrieden.
Die Karabiner gehen eigentlich wohl, sind Gott sei Dank auch aus Edelstahl. Im Baumarkt wollen die dafür ja ein halbes Vermögen haben.
Grillen auch alle Kleinigkeiten auf dem Schwenker. Mach dann halt nur eine kleine Glut.

Bei mir im Galgen ist das Seil am Ende auch zu einer Öse verpresst und dann mit einem Karabiner an der Kette befestigt.
Muss also anders sein, als an deinem Modell.

Hatte auch an den Windschutz gedacht, aber bin mir noch unsicher. Haben halt wegen hoher Hecken wenig Wind im Garten.
Wenn du den Windschutz an der Rehling befestigt hast, passte doch der Radius gar nicht mehr? Wie hast du das gemacht?

Habe mir letzt noch ein Flammlachsbrett bestellt und mir bei der Gelegenheit 2 Flaschen "Grillex" dazu bestellt.
Ich hatte es mit der Reinigung des Rostes nicht so genau genommen, und es half am Ende nichts mehr. Nicht mal mehr die Dreckfräse vom Kärcher.
Habe dann die Stäbe aus dem Rahmen genommen (sind herausnehmbar), sie in ein rechteckiges Speissfass gelegt und eine Lauge aus Wasser und der Drittel Flasche Grillex gemacht. Habe das Ganze von Freitag bis Samstag einwirken lassen und habe gestern ein kleines Wunder erlebt!
Alles fest eingebrannte war einfach lose und konnte es mir der Hand abwischen. Ein Teufelszeug!
 
Oben Unten