• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein neuer Santos Eden 5011

arti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle Griller hier im Forum,

möchte mich hier mal offiziell im Forum vorstellen. Bin (noch) 30 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf (ca. 500 Einwohner) nähe Linnich (NRW).

Habe in unserer alten Wohnung einen Elektrogrill (Flohmarktneuware ca. 20 Euro) benutzt (auf dem Balkon) und war eigentlich nie wirklich mit dem Ergebnis (was ja auch zu erwarten war) zufrieden, habe aber immer sehr gerne gegrillt (meine Frau kann mega geil kochen, aber wenn es um das Grillen ging, dann war das immer meine Sache und die durfte auch nicht dran!)

Da wir nun in einem Haus mit großen Garten wohnen musste eine neuer Griller her. Zunächst wollte ich mir einen Campingaz grill der C-Line (mit RBS-Technik) kaufen. Bin dann aber auf dieses Forum gestoßen. Lange habe ich in diesem Forum nach einem passenden Grill für mich gesucht. Dann habe ich relativ schnell festgestellt, dass ich relativ häufig mehr als 10 Personen (bestenfalls) gleichzeitig satt bekommen will. Dies würde mit
der C-Line wohl nicht funktionieren. Dann kam auch schnell die Erkenntnis, dass aufgrund der RBS-Technik (obwohl diese auch seine Vorteile hat) nicht unbedingt hohe Temperaturen zu erwarten sind. Aber ich wollte dann doch mit einem Grill das Ein oder Andere ausprobieren und mir keine Steine in den Weg legen. Die Rezeptvorschläge (inkl. Fotos) hier sind einfach nur geil und animieren zum mitmachen.

Also musste eine Alternative her. Da mein Budget relativ begrenzt war (bin zunächst mit 400 Euro gestartet!), wurde mir relativ schnell klar, dass ich mit diesem nicht meine Erwartungen erfüllen kann. Nach einiger Suche war eigentlich die Entscheidung schon gefallen. Aufgrund der guten Erfahrungen sollte es nun der Florida Grill von Jurkys sein. Guter Preis, viel Zubehör inklusive, großer Grillrost, viele zufriedene User und ein günstiger Preis. Doch dann habe ich von den Grills von Santos ebenfalls sehr gute Erfahrungen/Berichte gelesen, wobei Santos sogar nicht sehr weit von mir weg ist. Nach langer Überlegung wurde mir klar, dass es der Santos Eden 5011 werden soll. (die „BBQ-Brother“ haben hier auch viel Beitrag dazu geleistet).

Gestern war es dann soweit. Habe mir sogar einen Anhänger vom Nachbarn geliehen, um sicher zu gehen, den Grill direkt mitnehmen zu können. Kaum angekommen wurde mir klar, dass dies keine Privatveranstaltung wird (das Wetter hat natürlich da seinen Beitrag geleistet (ca.20 C sehr schwül!!!)).

Beim Eintritt bestätigte sich mein Gefühl, halb NRW will heute ein Grill kaufen! Trotz, meiner Meinung nach viel Personal, musste ich ca. 30 Min. auf meinen „Verkäufer“ warten. Da ich eigentlich wusste was ich kaufen wollte, war der restliche Ablauf „relativ“ schnell über die Bühne gelaufen. Meine Vorstellungen zum Zubehör waren: Abdeckhaube, autom. Grillrost (für den Anfang!)

Nach kurzer Verhandlung wurde daraus: Abdeckhaube, autom. Grillrost, Pizzastein(30x45), Pizzaheber, Grillbürste, Grillpfanne und Grillzange. Ich denke, dass ich bei diesem Zubehör (Wert ca. 270 Euro) einen guten Preis erzielt habe.

Falls ich bis hierher keinen gelangweilt habe, erzähle ich nun was zum Ablauf Aufbau/Haptik/Optik.

Der Aufbau ging relativ schnell (ca. 2-3h) trotz einem „kleinen“ Fehler in der Aufbauanleitung. Nachdem der Grill aufgebaut war wurde mir klar, dass er doch um einiges größer ist, als im Geschäft (wer kennt das nicht: man möchte einen neuen Fernseher kaufen, als Ziel 40 Zoll -> im Geschäft denkt man sich: „oh, eine Nummer größer könnte es sein“ um dann doch zu Hause festzustellen: „40 Zoll hätte gereicht“.

Die Haptik ist wirklich sehr gut. In dieser Preisklasse hätte ich von Weber höchstens einen „Balkongriller“ was die Größe angeht bekommen. Ja, die Weber-Grills habe ich mir bei Santos auch angeschaut. Klar, waren diese teilweise besser verarbeitet, aber für das was ich nun letztendlich haben wollte, hätte ich bei WEBER das 3 bis 4 fache bezahlt. Ich glaube aber nicht, dass diese 3-4 mal so lange halten. Die Langzeiterfahrung wird es aber zeigen. Vielleicht soll es ja in ein paar Jahren ein noch größerer werden.

So habe, denke ich, einen guten Kompromiss zwischen Qualität und Preis gemacht.

Am gleichen Abend habe ich den Grill natürlich auch schon getestet (Nackensteaks und Lummersteaks - leider ohne Bilder) und bin einfach begeistert. So schnell und lecker habe ich noch nicht gegrillt (wie denn auch mit ein einem Elektrogriller!).

So nun aber genug der Rede hier nun ein paar Fotos meines Grills. Werde dann auch in der nächsten Zeit ein paar Erfahrungen mit dem Grill hier posten

Bis dahin. Alles Gute wünscht euch Arthur.
 

Anhänge

  • IMG_3727.jpg
    IMG_3727.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 984
  • IMG_3729.JPG
    IMG_3729.JPG
    204,1 KB · Aufrufe: 1.068
  • IMG_3728.jpg
    IMG_3728.jpg
    82,4 KB · Aufrufe: 943

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Hallo an alle Griller hier im Forum,.....

Bis dahin. Alles Gute wünscht euch Arthur.

Hello ....und jetzt mit Bildern:







Nach dem Hochladen aller Bilde dann immer auf die Büroklammer klicken, und "ALLE EINFÜGEN" auswählen - dann sieht man die Bilders auch im Posting! :AufDich:
 
OP
OP
A

arti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Super, vielen Dank für den Tipp! Habe mich schon gewundert weshalb meine Bilder nicht direkt zu sehen sind. :anstoßen:
 

grilljunge

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zu dem Eden 5011 und viel Spass mit dem.
Hast du einen Schlitz hinten am Grill?

Ich habe meinen auch seit ca. 2 Wochen und bin bis jetzt sehr zu frieden.
Allerdings habe ich ihn online gekauft, da Köln von Bühl doch sehr weit weg ist.
Heute soll es eine Ente ca. 2,8 kg auf dem Drehspieß geben.
Ich bin schon sehr gespannt. Wenn ich dran denke werde ich ein paar Bilder machen...

Grüße
Markus

P1050687.jpg
 

Anhänge

  • P1050687.jpg
    P1050687.jpg
    57,1 KB · Aufrufe: 1.112
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
A

arti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Markus,

sorry habe deinen Betrag erst jetzt gesehen. Ja, so einen Schlitz habe ich auch. Wieso sprichst du das denn an? Hast du etwa ein Problem mit der Temperatur? Also mein Grill zeigt bei der Stellung "HI" auf allen Brennern nach ca. 10 Min. 300° auf dem "Deckelthermometer".

Erst heute habe ich mal wieder zwei XXL-Holzfällersteaks auf dem Grill gehabt. Tolles Branding und nach ca. 9 Min super saftig!
IMG_3815.jpg
 

Anhänge

  • IMG_3815.jpg
    IMG_3815.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 1.009
Oben Unten