• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein neues Sportgerät Napoleon Prestige Pro450 RSIB – Unboxing und ...

Fireballs

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
... ein Aufbau mit Hindernissen von meinem „Montags-Grill“.

Am Samstag habe ich den Grill bei meinem Fachhändler der Grillarena abgeholt.
Eine riesen Karton.

Bild-00.jpg


Und am Sonntag begann der Aufbau.
Ein Blick in den Karton.

Bild-01.jpg


Während des Aufbaus - und was soll ich sagen, weiter ging es auch nicht. :x

Bild-06.jpg


Es stellte sich heraus das Schrauben fehlten und ich eine Schraube im Karton gefunden habe, die in den Brennraum gehört, dort aber in Ihrer im Loch nicht greift. Man konnte sie einfach wieder rausziehen. Dadurch wackelte die Brennkammer und hatte leichte Beschädigungen.
Für die Montage der Türen und Seitenablagen fehlten die Schrauben.
Also ein Anruf bei meinem Fachhändler, der Sonntags erreichbar ist und kurz Fotos hin gesendet.
Da der Fachhändler in der Nähe ist wurde mir angeboten den Brennraum am Montag komplett zu tauschen, wenn ich vorbei komme.
Das finde ich echt einen fairen und schnellen Service.

Gesagt getan, am Montag die Teile getauscht. :thumb2:
Und wieder beim Aufbauen,
und bei der Montage der Türgriffe stelle ich fest, dass diese zu lang sind. So ein Mist. Ich stelle fest, die Seriennummer in den Griffen sind die vom Pro600.
Jetzt sind auch noch falsche Griffe im Karton und eine Kleinigkeit fehlt. :burn:
Das ist ja wie in früheren Zeiten bei einem großen schwedischen Möbelhaus.

Wieder mit meinem Fachhändler telefoniert, der glaubt auch nicht dass das alles sein kann.
So ist das noch nicht vorgekommen. Es ist mittlerweile auch an Napoleon adressiert.
Ich nenne es einen „Montags-Grill“ in der Premiumklasse.

Ich habe ihn dann fertig zusammengebaut, halt ohne Griffe und „Eingebrannt“.
Gefällt mir trotz allem – da u.a. der Support stimmt und schnell geholfen wird.

Ist schon ein starkes Gerät. Die Qualität der verwendeten Metallteile ist echt super. Es gibt Null scharfe Kanten und alles sehr massiv,
wie ich es von einem Premiumgerät in dieser Preiklasse erwarte. Jetzt warte ich nur noch auf die Griffe.


Und da ist er... :ola:


Bild-10.jpg



Bild-11.jpg


Die Einweihung hat dann auch noch gestern Abend stattgefunden, Bilder folgen.
 

Anhänge

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Schönes Sportgerät,wenn auch mit Tücken.
Dafür ist der Support beispielhaft,mein Glückwunsch.
Aber sag mal: hast du bbei den Bildern getrickst?
Ich sehe da so komischen blauen Himmel im Hintergrund und schneefreien Boden!
:hammer:

Gruß
Tom
:anstoßen:
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
Das ist schon alles sehr optimistisch. Bei einem Grill deutlich über 2000,-€ darf man eigentlich etwas anderes erwarten. Das zeugt nicht von einer durchgängigen Qualität.....
 

tohabi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Da wurde aber wirklich bei der Endkontrolle geschlampt.. allerdings erwarte ich bei dem Preis auch das der Fachhändler vor Auslieferung kontrolliert ob mit dem Premiumgerät alles ok ist. Damit meine ich keine Kratzer und alles vorhanden. Was gibt das für ein Bild wenn jemand soviel Geld bezahlt hat und Zuhause feststellt das er wieder hinfahren darf. Es wohnt ja nicht jeder um die Ecke
 
OP
OP
Fireballs

Fireballs

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Schönes Sportgerät,wenn auch mit Tücken.
Dafür ist der Support beispielhaft,mein Glückwunsch.
Aber sag mal: hast du bbei den Bildern getrickst?
Ich sehe da so komischen blauen Himmel im Hintergrund und schneefreien Boden!
:hammer:

Gruß
Tom
:anstoßen:
:sun: seit letzten Freitag fast durchgehend, allerdings A....kalt und sehr windig.
Es sind nur so 2 bis -4 Grad.
Keine Tricks. :smile:
War ganz schön kalt in der Garage den Grill aufzubauen.
 

Pilo_S670

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ein tolles Teil, auch wenn es einige Tücken gab. Du hast sicher noch viel Spaß damit. Glückwunsch.
 

Senseohasser

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr, sehr cooles Gerät! Ich überlege auch schon meinen Prestige 2 zu verkaufen und mir einen Pro zu gönnen!

Freue mich auf die Einweihungsbilder :-D
 

eggaz

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sauber, Glückwunsch zum neuen Grillgerät!!
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen Sportgerät.

Die Anlaufpannen finde ich grundsätzlich schwach seitens dem Hersteller und dem Händler, die Reaktion darauf aber fair.

Was bleibt ist ein schöner Gasi mit nachgewiesenem Support. (Das hat ein Importgerät zB nicht.)
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Das ist schon alles sehr optimistisch. Bei einem Grill deutlich über 2000,-€ darf man eigentlich etwas anderes erwarten. Das zeugt nicht von einer durchgängigen Qualität.....
Schonmal nen Benz gekauft ??? :gotcha:
Gruß
Tom
:anstoßen:
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
:sun: seit letzten Freitag fast durchgehend, allerdings A....kalt und sehr windig.
Es sind nur so 2 bis -4 Grad.
Keine Tricks. :smile:
War ganz schön kalt in der Garage den Grill aufzubauen.
Ich musste meinem Napi gestern wieder sein Mäntelchen anziehen,es schneit
und schneit und.....
:anstoßen:
Gruß
Tom
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV

PaulPeter

Militanter Veganer
Hm - also ich finde der Verkäufer hat hier optimal reagiert.
Hier wird moniert, dass dieser ja einen solchen Grill vorher zu überprüfen habe. Vermutlich beschweren sich hier genau die, die hinterher monieren würde, dass die OVP Ihres Grills ja schon geöffnet war.
Abgesehen davon wäre man auch dann vor solchen Fehlern nicht gefeit. Eine fehlende Schraube z.B. ist schnell übersehen...
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Der Grill ist natürlich ein super Sportgerät und der Weg bis alle Teile zusammen sind ärgerlich....... aber sag mir bitte, was ist das für ein geiles, bereits kräfig grünes Gewächs im Hintergrund? Bambus? Wenn ja würde mich die Sorte brennend interesieren - falls es etwas anderes ist natürlich was das ist. Um diese Jahreszeit so einen satten Farbton zu haben... GEIL.
 
OP
OP
Fireballs

Fireballs

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hm - also ich finde der Verkäufer hat hier optimal reagiert.
Hier wird moniert, dass dieser ja einen solchen Grill vorher zu überprüfen habe. Vermutlich beschweren sich hier genau die, die hinterher monieren würde, dass die OVP Ihres Grills ja schon geöffnet war.
Abgesehen davon wäre man auch dann vor solchen Fehlern nicht gefeit. Eine fehlende Schraube z.B. ist schnell übersehen...
Dem kann ich nur zustimmen. Es kann nicht sein das ein Fachhändler alle Kartons im Karton öffnet, um zu überprüfen ob alles unbeschädigt und vorhanden ist.

Es ist zwar ärgerlich so ein „Montagsgerät“, allerdings bin auch der Meinung dass Alle richtig gehandelt haben - auch mit einer sehr schnellen Reaktionszeit.
Mit Napoleon bin ich bereits in Kontakt und Sie sind bemüht die Fehler umgehend zu beheben und da bin ich voller Zuversicht.

So wie es aussieht ist es scheinbar einer von wenigen Fällen.
 
OP
OP
Fireballs

Fireballs

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Der Grill ist natürlich ein super Sportgerät und der Weg bis alle Teile zusammen sind ärgerlich....... aber sag mir bitte, was ist das für ein geiles, bereits kräfig grünes Gewächs im Hintergrund? Bambus? Wenn ja würde mich die Sorte brennend interesieren - falls es etwas anderes ist natürlich was das ist. Um diese Jahreszeit so einen satten Farbton zu haben... GEIL.
Ja es ist ein Bambus, ich bin ein Bambus-Fan und es gibt noch ein paar mehr davon.
In diesem Fall ist es ein Art Heckenbambus, eine Fargesia murielae Flamingo,
eine Züchtung vom Bambus-Informationszentrum in der Nähe von Hannover.

Start: Bambus-Informationszentrum - Bambus-Kultur bei Hannover

Bambus-Lexikon: Fargesia murielae (murieliae) 'Flamingo

Wir haben das Glück das eines der wenigen Bambuszentren in Deutschland in der Näher von Hannover ist,
die züchten u.a. selbst und haben echt tolle Sorten und vor allem auch viele Ausgewachsene in ihrem Showgarten. Die Plantagen sind auch sehr beeindruckend.

Ist fast wie mit den Grill-Sportgeräten, wenn man da einmal hinfährt findet man immer etwas was man gleich kaufen möchte und je Größer desto teurer. :lol:
 

Al1969

Veganer
Hallo,

Na dann bin ich mit den Griffen ja wohl nicht der einzige.
Gestern kam mein 450er Pro beim mir auf der Palette an. Habe dann gleich angefangen mein neues Baby aufzubauen, was beim Einbau der Türen endete - hierzu benötigt man vier Schrauben, es waren aber nur mehr drei da! "Na wollen wir einmal nicht kleinlich sein!" dachte ich mir und wollte die Türen fertig machen - die Schrauben könnte ich mir ja morgen kaufen. Also richtete ich die Türgriffe her um sie zu montieren. Diese sind mir doch lang vorgekommen, zu lang um genau zu sein. Habe mir dann in der Beschreibung die Explosionszeichnung und die Teilenummer angesehen - die eingepackten Griffe gehören an den 600er. Leicht angesäuert habe ich dan den restlichen Griller fertig aufgebaut. Wollte am Ende die Fettauffangschale für die Sizzlezone einschieben, was aber nicht ging weil es hakte. Beim betrachten der Schale war dann auch klar warum: ein Schweißpunkt war nicht abgeflext worden. Das passiert natürlich immer dann, wenn man keine Flex zu Hause hat! Ging dann schlafen. Heute morgen hat dann meine Präsidentin den (ihrer Ansicht nach viel zu großen meiner Ansicht nach genau passenden) Grill begutachtet... ....und fand eine verschmorte Plastikstelle am hinteren Teil des linken Seitenteils!

Napoleon -1.jpg


Napoleon -3.jpg


Napoleon -4.jpg


Napoleon -5.jpg


Habe dann mit meinem Händler Kontakt aufgenommen - dieser schickt mir alles nach (und nocht etwas dazu) - mit dem Service bin ich also zufrieden! Womit ich allerdings bis jetzt gar nicht zufrieden bin ist der Hersteller. Ich denke ebenso wie ein Vorposter, dass der Händler die Kartons selbstverständlich nicht öffnen muss, ebensowenig muss er kontrollieren ob alles drin ist. Darauf muss er sich schon verlassen können!
Fehlende Schrauben - unverständlich bei einem Premium Produkt - das bekommt Ikea bei seinem Billigangebot besser hin.
Falsche Türgriffe - kann schon mal passieren.
Nicht entgratete Fettauffangschale - mangelhafte Endkontrolle.
Verschmortes Plastik - das hat jemand mit dem Seitenteil zusammengesetzt und eingepackt, wobei ich jetzt nicht unterstellen will dass dem Mitarbeiter die Beschädigung egal war.

Nicht falsch verstehen, ich bin normalerweise kein Nörgler - Fehler passieren nur dort wo gearbeitet wird aber in einem Karton gleich vier davon? In Qualitätskontrolle investiert Napoleon offensichtlich nicht viel...

Ich hoffe, dass mich zumindest das Grillergebnis wieder zufrieden macht. Habe mir heute die fehlenden Schrauben besorgt, was gar nicht so einfach war - musste drei Händler abklappern bis ich etwas passendes gefunden habe. Montiere am Nachmittag die Türen und werde einmal einbrennen.

Nur Gutes

Alexander
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Al1969

Veganer
Bin schon wieder versöhnt!

Habe den Schweisstropfen abgeflext - passt nun. Am Vormittag habe ich ein Grillbuch "Meister am Grill" geschickt bekomen mit vielen leckeren Rezepten bekommen und die Ersatzteile sind schon am Weg - der Service ist also aussergewöhnlich gut.
Am Nachmittag habe ich nach dem Einbrennen (360°C in 20 Minuten!!!) ein paar Iberico Lachsen gegrillt - Ergebnis war spitze. Heute kommen ein paar Beriedscheiben vom Gaucho Beef aufs Feuer - freu.
Bin also eigentlich wieder ganz gut drauf und zufrieden mit meiner Entscheidung einen Napoleon gekauft zu haben.

frohe Ostern

Alexander
 

Fleischkoch

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
@AL:

So sehe ich das auch - hier scheint bei Napoleon bei der Endkontrolle ab und an etwas im Argen zu liegen.

Ansonsten viel Spaß mit Deinem neuen Sportgerät!
 
Oben Unten