1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Mein Pilznachschub für Spießbraten

Dieses Thema im Forum "Beilagen" wurde erstellt von siggi_2, 19. Oktober 2009.

  1. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    das "lohnt" erst wenn man die brut klont, was mit etwas aufwand und erfahrung sammeln und rueckschlaegen einhergeht. fuern spass und schnellen erfolg ist aber der anbau auf strohpellets echt super. vor allem interessant ist der kraeuterseitling. der erfordert allerdings schon n bissken einlesezeit.

    die austern sind fuer den anfang am besten geeignet, wachsen sehr aggressiv. man kann sogar von frischer ware selber mycel klonen.

    die quali (potenz) ist mit professioneller brut jedoch nicht vergleichbar es sei denn man zieht neue brut von den sporen (was mit noch mehr aufwand einhergeht)
     
  2. OP
    siggi_2

    siggi_2 Spanferkel-Griller 5+ Jahre im GSV

    Hallo Bishop,
    bei mir geht es jetzt auch langsam wieder los. Ende der Woche ist die erste Ernte.

    P5161589.jpg



    P5161590.jpg



    P5161591.jpg



    P5161594.jpg



    P5161595.jpg



    Gruß Siggi
     
  3. OP
    siggi_2

    siggi_2 Spanferkel-Griller 5+ Jahre im GSV

    Gestern die erse Ernte, die kleineren lasse ich noch 2 Tage dran.

    P5211612.jpg



    P5211613.jpg



    P5211614.jpg



    P5211617.jpg



    P5211618.jpg



    P5211619.jpg



    P5211623.jpg



    P5211624.jpg



    P5211625.jpg



    Gruß Siggi 2
     
  4. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    zu der ernte sag ich nix :x :blinky:

    hoerma siggi wat is mit der komischen dose da auf dem bild:

    [​IMG]

    schneckenfalle?!

    und der boden is sand?!

    ich glaub bei mir fressen sich die schnecken satt und es kommt kein pilz,
    is ja auch kein zaun drum...
     
  5. OP
    siggi_2

    siggi_2 Spanferkel-Griller 5+ Jahre im GSV


    Hallo bishop,
    das ist eine Dose vom letzten Jahr, hatte ich mit Bier gefüllt. Aber ich muss sagen, absolut wirksam, aber ich denke das zieht noch mehr Schnecken an.

    Und das auf dem Boden ist feine Räucherspäne, wenn es eine Schnecke über den Zaun schafft, wird sie parniert.

    Gruß Siggi
     
  6. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

  7. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    soooo

    bei mir gibts mal wieder n kleines update :)

    zitronen waren zu besuch:

    SDC11783.JPG



    und dann gabs noch ne kleine ueberraschung..
    undzwar hatte ich damals beim impfen der ersten stubben
    mittels bohrlochimpfung noch brutreste uebrig.

    die brutreste hab ich einfach zwischen 3 fette krumm gesaegte buchenscheiben gelegt.
    voellig unsteril, ohne abkleben uswusw.
    die buchenscheiben stehen seit dem ungeschuetzt und ohne beregnung da rum.

    nun gabs ernte :woot:

    SDC11996.JPG



    SDC11997.JPG



    SDC12003.JPG



    alles ohne irgendeinen aufwand.
    kann man sicher nich mit jedem pilz machen
    aber der austernseitling is halt wirklich extrem aggro und robust.

    (und schmecken tuter auch :D )

    SDC12073.JPG

     
  8. Ben Galo

    Ben Galo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Ich finde das ist ein so geile Sache !!! Ich bin für so etwas leider zu blöd !!!

    Wollte mir Braunkappen in Stroh machen , alles nichts geworden!!!:cry:
     
  9. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    fang mit austern an.

    hol dir n sack kleintiereinstreu.
    strohpellets wie vorher im Fred beschrieben.
    paar eimer und muelltueten.

    das klappt IMHO 100%

    nach impfung kannst du nach 4-6 wochen ernten.

    das substrat ist natuerlich nicht so ergiebig wie buche,
    dafuer kann man aber nahezu ueberall ziehen und ist sehr flexibel.
    guenstig ist es auch noch und macht laune.

    also mach nochma nen versuch ;)
     
  10. Ben Galo

    Ben Galo Grillkönig 5+ Jahre im GSV


    es ist ein versuch wert :woot:!!! Wo bekomme ich gutes substrat her ????
     
  11. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    substrat = strohpellets / kleintiereinstreu
    gibts zb im raiffeisenmarkt. bestimmt auch zoohandlung
    achte darauf das es gepresste pellets sind und nicht gepresste miniballen.

    brut: immer koernerbrut nehmen.

    ich habe meine brut von nicola kraemer
    shiitake.de

    es gibt aber etliche versender.
    die quali von o.a. brut war 1a und sehr potent.

    schau den Fred mal ganz durch, am anfang werden auch techniken und ablaeufe erklaert.

    wenn du nich weiter kommst, frag einfach nochmal.
    alternativ kann ich auch kulturpilz.de empfehlen.
     
  12. Ben Galo

    Ben Galo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Danke für die Tipps !!! wird gleich umgesetzt !!! Hoffentlich klappt es dieses mal !!!!!
     
  13. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    moin siggi,

    ich wollte mal wieder horchen wie es denn bei dir im pilzwald aussieht?

    bei mir im keller hab ich seit dez. 8 praechtige stubben eingelagert.

    frisch mit schnittmethode beeimpft.

    ausser dem standardseitling habe ich noch pleurotus columbinus hinzugenommen. dieser typ soll fuer den winter gut geeignet sein.
    das myzel frisst sich auch schon fleissig durch das futter und spriesst aus dem kopfholz raus :)

    im garten habe ich auch noch eine population auricula judae gefunden. die werde ich mal schoen anfuettern sobald der boden nichtmehr so hart ist.

    hat denn hier evtl. sonst noch wer was angebaut?

    happy pilzing,

    bish
     
  14. OP
    siggi_2

    siggi_2 Spanferkel-Griller 5+ Jahre im GSV



    Hallo Bish,

    Die Taubenblauen Seitlinge habe ich auch schon im Programm. Ist ein sehr ergiebiger Pilz.

    Aber das Judasohr, dass du im Garten gefunden hast, wächst normalerweise nur an toten Baümen. Vorzugsweise Holunder.
    Da bin ich mal gespannt ob das was wird.

    Bei mir sieht es schlecht aus. Ich müßte auch wieder ansetzen bekomme aber kein geeignetes Holz.

    Gruß Siggi
     
  15. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    hi siggi,

    bei dem ganzen wald da gibts kein holz bei dir?!
    wenn das so eng is, schick nochmal pm, dann kannste dir hier was abholen kommen!

    ja, die oehrchen wachsen bei mir am holunder.
    ich bin darueber gestolpert als ich zum bauwagen ging,
    da lag direkt vor meinen fuessen ein toter sehr ausgezehrter holunderast
    mit einigen schon erntenswerten exemplaren.
    daraufhin habe ich den holunder untersucht, dort jedoch noch keinen befall feststellen koennen.

    ca. 5m luftlinie vom fundort habe ich 4 sehr sehr fette buchenscheiben stehen.
    davon zeigten 2 die ohren und 2 etwas unbekanntes.
    mein plan ist nun die buchenscheiben nahe d holunderbaum leicht einzugraben und in der gegend dort reste von holunderholz in den boden zu rammen um dem myzel leichteren zugang zum substrat zu bieten.

    duenne aeste wollte ich hexeln und in den boden einarbeiten und oder ausstreuen.
     
  16. serial-dad

    serial-dad Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    mann, mann, mann!!!
    ich glaub ich hab nen pilz-flash!!!
    hab nun alle 12 seiten durch und diverse links gebookmarked.
    vielen dank für diese ausführliche "anleitung"




    die pilzsaison kann beginnen


    sd
     
  17. holledauerin

    holledauerin Fernsehköchin 5+ Jahre im GSV

    Klasse - ich hatte mal Austernpilze - die waren sehr gut im Geschmack. Ich hab jetzt leider keinen geeigneten Platz mehr , die sollen ja doch ein feuchtes Plätzchen haben. Ich hatte damals auch Hartholz, leider nur ca. 3 Jahre, dann wars das mit der Ernte. Shiitake hab ich auch noch mal probiert, das wurde nix.
     
  18. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    super das der Fred so gut ankommt!

    ich kann nur alle pilzfreunde dazu ermutigen sich ins thema einzulesen.
    von den gaengigen speise und kulturpilzen abgesehen gibt es auch noch etliche species die ausser einer hervorragenden beilage auch in anderen bereichen eine gute figur machen.

    allen voran der birkenporling und der glaenzende lackporling.

    die meisten kulturpilze lassen sich auch unproblematisch ohne garten anbauen. geschmacklich ist es auf hartholz zwar besser aber nicht jeder hat den platz und die geduld dazu.

    dafuer ist die qualitaet selbst angebauter pilze unschlagbar.
    sicher gibt es im handel auch top qualitaeten, allerdings IMHO nicht vergleichbar mit fruchtkoerpern die man selbst gerade erst geerntet hat.

    waer mal schoen zu lesen wer hier sonst noch was angebaut hat :)
     
  19. serial-dad

    serial-dad Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    also ich werde meinem bub erst mal ein "gewächshaus" kaufen, für indoor...29€ ...7kg ertrag
    Steinchampignonkultur | Pilzshop.de
    und mich ggf nach strohballen etc. für den keller umschauen. die könnte ich ab märz in angriff nehmen. (keller ist im gartenhaus, unbeheizt mit 0° im winter - 14° im sommer - 55% luftfeuchtigkeit im winter und 85% im sommer)
    ideal für Serrano, pilze und sonstiges.

    ich schätze da sind strohballen am besten geeignet??



    sd
     
  20. bishop

    bishop Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    hmhmhm,

    naja fuern spass is das sicher mal nett und es geht auch kaum einfacher.
    dennoch wuerde ich davon abraten.

    1. lernt man nix bei

    und

    2. kann man fuer 30 eur vermutlich mehr fertige champignons kaufen als jemals aus dem substrat kommen.

    selbst wenn die champis 4 eur / kg kosten, stehste da mit substratklotz immer schlechter.

    gegen die profiproduzenten is das komplett chancenlos.
    von der wertigkeit ist der champignon auch eher untergeordnet anzusiedeln.

    mein tip:
    lass das (generell) mit den champis und geh auf austernseitlinge & co.

    das substrat laesst sich sehr leicht aus strohpellets herstellen,
    die brut kostet deutlich weniger als o.a. und bringt mehr ertrag bei hoeherer qualitaet.

    bei hawlik habe ich bisher noch keine brut gekauft, eine info zur quali waere da mal interessant.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden