• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Reifeschrank mit Raspberry-Steuerung

Tommy_j

Fleischtycoon
Nach dem ich in einem anderen Thread die Entwicklung meiner Steuerung mittels Raspberry vorstellte, will ich hier meinen Reifeschrank vorstelle.
Eigentlich nichts besonderes, habe mich an den Threads hier im Forum orientiert.
Ebenfalls möchte ich mixh bei meinen Vorreiter bedanken die ihre Ideen und Wissen hier teilten.

Nun eigentlich gibt es nicht viel dazu zu sagen, das einzige was ich bei mir anders gemacht habe ist die Anbringung der Heizung und das benutzen des eingbauten KüKühlschranklüfters.
Die Heizung habe ich mir an den untersten Rost befestigt und kann sie so herausziehen wenn sie nicht benötigt wird.
Ich hatte das Glück dass mein Kühlschrank einen abnehmbaren Deckel hat unter dem die ganze Technick verbaut war und ich somit alles abgreifen konnte.
Meine Steuerung fand dort ebenfalls PlatZ und sobald ich fertig kommt der Deckel wieder drauf.
Werde die Tage noch Kabelkanal besorgen um die Leitung zum Sensor zu verbergen
DSC_0982.JPG
DSC_0983.JPG
DSC_0981.JPG
DSC_0980.JPG

 

Anhänge

Reiny

Grillkönig
Saubere Arbeit, Tommy.
Da sieht man foermlich die Salamis und Schinken schon drin haengen.


Gruesse, Reiny
 
OP
OP
Tommy_j

Tommy_j

Fleischtycoon
Danke Reiny,
Ja vorstellen kann ich sie mir auch schon, muss mich aber noch etwas gedulden. Heute wirden mal die Därme bestellt...
Mit bisschen Glück gehts dann ende nächster Woche um die Wurst.
Geplant sind 12 Kg Salami, Fenchel. Grüner Pfeffer und "normale" Salami
 

Mc-Wurst

Veganer
Hallo Tommy_j macht eine super Eindruck. Echt Top.
Werde mir das im Laufe des Jahres sicher Nachbauen!
Ich habe da nur einige Fragen zur Ausstattung. Welchen Befeuchter verwendest Du und welche Heizung bzw. wo hast Du diese Bezogen.
Ist das rechts oben im Bild eine Aussenlüfter?
Gibt es noch Detailaufnahmen von der Verkabelung? ;-)

Mach weiter so, toll Dokumentiert und super Umsetzung.
 
OP
OP
Tommy_j

Tommy_j

Fleischtycoon
Der Befeuchter ist von Medisan, aber jeder handelsübliche Ultraschallvernebler macht ebenso seinen dienst, du brauchst kein superteures Gerät.
Das Heizkabel iat aus dem Terrarisrikbereich und hat 50 Watt.
Ja oben rechts ist ein handelsüblicher Badventilato.
Von der Verkablung werde ich keine Bilder posten, da ich der Meinung bin nur Leute mit etwas Fachwissen solsollten an der Elektrik arbeiten.
In meinem Raspberry Thread findest du die Pinbelegungen der Relais, also was wo anzuschließen ist, damit kann jeder der etwas Ahnung hat es sehr leicht unsetzen.
Des weiteren ist jeder Kühlschrank anders verkabelt und dafür benötigt es etwas elekteisches Verständnis um sich zurecht zu finden
 

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

was ist denn das für ein Kühlschrank? Verstehe ich das richtig, es wird geheizt oder gekühlt - stimmt das?

Welche Temperaturbereiche kannst Du anfahren?
 
OP
OP
Tommy_j

Tommy_j

Fleischtycoon
Ist ein umgebauter Getränkekühlschrank, zum reifen von Salamis, Schinken oder eben zum abhängen von Fleisch...
Je nachdem was du machst brauchst du Temperaturen von 22- 1 Graad, deshalb braucht man Heizung und eben Kühlung
 

Flori - Grillt

Putenfleischesser
Tommy super Arbeit !
Hast du in deinem Schrank schob Fleisch gereift ?
Mich würde es reizen Dry Aged Beef selber herstellen zu können.
Darf man fragen was der ganze Spaß so gekostet hat , an Material ?
MFG.
 

Christyler

Veganer
Man Tommy das ist der Hammer... Bin ja hier von einem Reifeschrank zum nächsten und finde alle Klasse. Da ich aber von der rasberry Steuerung so begeistert bin denke ich das wird es werden

Ich hoffe falls ich beim Bau ins stocken komme steht ihr mir zur Seite.

Von mir ein fettes Like an euch Selbermacher!
 
OP
OP
Tommy_j

Tommy_j

Fleischtycoon
Danke Christyler,
Kuck dir mal meine Anleitung durch, da ist eigentlich alles erklärt, fals noch was unklar ist einfach im ensprechenden Thread nachfragen.
Viel Spass beim Nachbauen
 

mk02

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Jetzt noch ein Bild mit gefülltem Schrank und dann ist alles gut.
Schöne Arbeit.
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Tommy_j , ich weiss Du willst nix über die Verkabelung erzählen, aber wie hast Du den internen Lüfter für die Umwälzung hergenommen? Sperrdioden oder einfach aufgetrennt: wenn Raspi kühlen sagt läuft auch die Umluft?
Viele Grüße
Peter
 
OP
OP
Tommy_j

Tommy_j

Fleischtycoon
Ach das kann ich preisgeben :)
Habe aufgetrennt, da die Steuerung ja das ganze bernimmt.
Kannst aber natürlich auch Sperrdioden nehmen. Aber unbedingt auf die Polarität achten
 

Justalexx

Militanter Veganer
Du Sagst bzw ich finde wenig Details zum Kühlschrank an sich. bin recht neu wenn es um Dry Age schrank geht bisher kauf ich mir nur ab und zu das Teure zeug beim Metzger. Worauf muss ich da beim kauf achten?
Wenn ich das Richtige verstehe hast du an die Steuerung den internen Kühlschranklüfter eingebaut plus einen umwelzlüfter (unten Links das Silberne teil?) die getrennt steuerbar sind weil du ab der 1-2 Woche nicht mehr so viel Frisch/Umluft haben willst? Wozu dient das Heizkabel? die RLF stellst du auf 84% bei 1 bis 2° ist das Richtig?
 
Oben Unten