• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Spirit ist schief - 11 kg Gasflasche an der Seite

DerKöhler

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen Gemeinde,

seit Januar bin ich stolzer Besitzer eines Sprit E320 Premium.
Mit den Grillergebnissen bin ich so was von zufrieden und von der Familie höchstes Lob.

Gestern habe ich mir meinen Grill mal bei Licht genau betrachtet und was sehe ich - ein Schleifstelle
auf dem Bodenblech gegenüber der Scharnierseite der Tür.
Noch genauer gesucht - das Spaltmaß der Tür verläuft deutlich schief. Da sind locker 2mm Unterschied.
Dann habe ich meine 11kg Gasflasche abmontiert und siehe da, die Tür sitzt mehr oder weniger gerade und
schleift nicht mehr am Bodenblech. Dann die 11kg Flasche wieder angebaut und der Fehler ist wieder da.

Nun kann man sagen, ja - 11kg an der Seite ziehen schon ordentlich. Für mich war allerdings die 11kg Flasche an der Seite ein Kaufkriterium.
Bei den stolzen Preisen bei Weber hätte ich mehr erwartet. Vermutlich haben die Entwickler bei Weber die Auswirkung eines 11kg Zuggewichts an der Seite nicht richtig beurteilt.

Was auch schwer zu beurteilen ist, ist die Langzeitentwicklung. Ich hoffe mein Grill steht nicht in 5 Jahren wie der schiefe Turm von Pisa.

Habt ihr Besitzer eines Spirit mit 11kg an der Seite auch diese Erfahrung gemacht?
Habt ihr schon eine Lösung für dieses Problem gefunden?

Viele Grüße aus dem Rheinland

Jörg
 
OP
OP
D

DerKöhler

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke Hielo,

wenn Du es weißt wäre ein link sehr nett. Der Hinweis auf die Suchfunktion wird gerne verwendet hilft aber oft nicht weiter.

Ich versuche es mal bei Weber.

Viele Grüße aus dem Rheinland.
 

Hielo

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich habs hier im Forum schon gelesen, aber mich betrifft das Problem nicht.
Daher müsste ich, genau wie du, die Suchfunktion bemühen.
Aber versuchs mal mit den Suchbegriffen: Spirit schief

Gruß
 
OP
OP
D

DerKöhler

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Gemeinde,

ich habe von meinem Grill einige Fotos genacht die die Situation verdeutlichen.
Gibt es bei der Spirit-Fraktion noch ähnliche Fälle ?

Gruß

Jörg

Schleifspur 1.JPG
Schleifspur 2.JPG
Spaltmaß Tür.JPG
 

Anhänge

  • Schleifspur 1.JPG
    Schleifspur 1.JPG
    60,5 KB · Aufrufe: 8.974
  • Schleifspur 2.JPG
    Schleifspur 2.JPG
    62,6 KB · Aufrufe: 8.945
  • Spaltmaß Tür.JPG
    Spaltmaß Tür.JPG
    95,2 KB · Aufrufe: 9.578

Thordi86

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich habe genaus gleiche Problem wie DerKöhler. Es sieht genauso aus wie auf seinen Bildern. Ich werde mich diese Woche noch einmal mit dem Support von Weber in Verbindung setzen und dann hier berichten.
Für mich ist der Pflanzenroller daneben keine Alternative.
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, das wäre mal wissenswert, was Weber dazu sagt.
Ich sag mal....wo die Statik nicht stimmt, stimmt die Statik nicht. Der Rahmen des Grills ist für eine US flasche entwickelt worden. Diese steht drinnen zwischen den Rädern.
Den "extra für Deutschland" entwickelten.....sorry...bullshit....schon wie ich diesen Flaschenkorb das erste Mal gesehen hatte, war das Ergebnis klar.....
Abhilfe: zweiten Flaschenkorb mit Flasche als Kontergewicht an die andere Seite.
Nun noch weiter gesponnen....Wohnwagengasweiche und schon könnte man auch den Flascheninhalt in der Waage halten.

ja, es wäre wirklich schön zu wissen, was Weber dazu sagt....

Gruß
 
OP
OP
D

DerKöhler

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin Gemeinde,

ich habe gestern eine Nachricht von meinem Händler erhalten ...

Zitat...
wir erhielten die Antwort von Weber.
Bitte ziehen Sie die Schrauben vom Unterwagen nochmal nach oder
beziehungsweise fest.
Das war bis dato immer der Grund für das verziehen der Spirits, lt. Weber.

Für die entstandenen Schwierigkeiten möchten wir uns auf diesem Wege nochmal
entschuldigen.
Wenn sie in der Nähe sind kommen Sie bitte einfach mal rein, dann können Sie
sich eine
Kleinigkeit aus dem Webersortiment kostenfrei aussuchen.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit dem Gerät und verbleiben
... Zitat Ende

Nun was soll ich sagen - die Schrauben hatte ich natürlich schon auf festen Sitz überprüft.
Ich werde nun in den nächsten Tagen die Schrauben mit einem Drehmomentschlüssel nachziehen und so dokumentieren.
Wenn ich wieder eine neue Flasche an die Seite hänge werde ich den Fall neu beurteilen.

Ist noch jemand von diesem Problem betroffen wenn die Flasche an der Seite hängt ?

Viele Grüße und genießt das schöne Vorfrühlingswetter!

Gruß

Jörg
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der Tipp ist stark. Klingt irgendwie etwas hilflos.

Genau.....weil man hilflos den Naturgesetzen trotzen müsste.....Weber hat sich da bei der deutschen Anpassung einfach verbastelt und betreibt Schadensbegrenzung.
Wer die Flasche da unbedingt haben will, muss den Rahmen zusätzlich bis zur anderen Seite verstärken (Balance scheint ja noch irgendwie gegeben), oder macht eben so eine Seitenwagenlösung mit Blumenbrett o.ä.

Wenn ich es auf Fotos richtig erkannt habe, ist selbst die 5kg Lösung ein Einsatz in die Originalflaschenhalterung für die US Flasche. Für mich ist das keine wirkliche Anpassung an den deutschen Markt.

Gruß
 

Palsteak

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
ich vermute mal dass die Lösung die Schrauben im Unterwagen anzuziehen nur bedingt was bringt.
Ein Schrank wird auch erst in sich stabil wenn die Rückwand sauber sitzt und fest verschraubt ist.
Darum würde ich hier eher die Rückseite des Grills checken.
Eine mögliche Abhilfe wäre in Innern an der Rückseite 2 Streben / Bänder über Kreuz einzuschrauben und dann erst die Gasflasche wieder einzusetzen)
 

hinaksen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Am meinem Weber E210 Premium von vor 2009 ist die Rückwand gut ausgearbeitet.In jeder Ecke eine Maschinenschraube Größe vergleichbar M8 (aber in Zoll), die in Laschen am Rahmen fest verschraubt ist. Die Ränder sind gebörtelt. Wenn die neuen auch diese Materialstärken haben, sollte die Rückwand gut ausgesteift sein.
Man muss sich bei den neuen Teilen das gesamte Konstrukt und den Tragrahmen anschauen, um da eine allgemeine Lösung zur Abhilfe anbieten zu können. Dein Tip mit der Rückwand ist jedenfalls sehr gut!!
Die Aussage von Weber ist jedenfalls nicht befriedigend und lässt auf "Schadensbegrenzung" vermuten. = Ohne wirkliche bauliche Veränderung gibt es keine dauerhafte Lösung.

Gruß
 

Maxo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen,

Ich bin neu hier, und ebenfalls seit kurzem Besitzer eines E320, allerdings in der Original Variante.

Ich frage mich gerade, wie ihr die 11 kg Flasche überhaupt in den Wagen bekommt. Muss ich dafür was umbauen? Bei mir ist die Flasche ein paar cm zu hoch.

Beste Grüße
Maxo
 

Haggi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Bei der Original Variante müsste die Flasche in den Wagen, was bei einer 11 kg Flasche nicht passt, da gehen nur 5 Kg rein.
In der Premium Variante ist rechts seitlich noch ein Zusatzfach, nur da gehen die 11 KG Flaschen rein
 
Oben Unten