• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Weber Q220 nach dem Überwintern...

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nach dem Lesen eines anderen Threads hier wurde mir richtig Angst und Bange, denn da wurde von Rost am Rost berichtet und ich hatte schon Panik, wie es unter meinem Q220 aussieht, denn der stand unter der Original-Weber-Abdeckhaube für den Q220 im Freien und wurde seit knapp einem halben Jahr nicht mehr betätigt :eek:

Keine Panik, ich habe in der Zeit mit meinem Spirit E320 gegrillt, denn der steht besser greifbar auf dem Balkon vor unserer Wohnung, während der Q220 auf der Terrasse steht.
Deckel voller Panik aufgemacht:

20150401_115520.jpg


Geht ja - ist nicht so schlimm!

20150401_115524.jpg

Großaufnahme - Erleichterung :-)
Leider löst sich an der Innenseite die Beschichtung :-(

20150401_121312.jpg
20150401_121319.jpg


Naja, der Q ist ja aus Alu-Druckguss - rostet also nix :thumb2:
Den Brenner gereinigt - macht wieder, was er soll - er brennt ;)
Die Flammen sehen ein wenig zu gelb aus, oder?
Nach 20 Minuten waren laut Deckelthermometer 250°C erreicht - geht noch alles :)

20150401_122338.jpg


Den Rost frei gebrannt, abgebürstet und wieder eingeölt.
Sieht doch fast wieder aus wie neu, oder?

20150401_125130.jpg

Großaufnahme wie vorhin:
20150401_125134.jpg

Bereit zu neuen (Schand-)Taten :thumb1:
 

Anhänge

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
perfekt ....
genauso hat meiner auch ausgesehen ...
nur glaube ich, dass das kein Abblättern der Beschichtung ist, sondern einfach eingebrannte Fettreste+Rauch usw ...
habe zufällig heute morgen (dSchreibtischzusammenräumen :o) die Bedienungsanleitung von meinem gefunden.
Unter Reinigung stand genau das drinnen. Den Deckel innen .... blabla ... ansonsten sich eben diese Dinge ansetzen und dann abblättern :D

und das ist kein Rost am Rost .. das sind doch Grillreste vom letzen Mal ::8)::
 
OP
OP
DrPepper1885

DrPepper1885

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
perfekt ....
genauso hat meiner auch ausgesehen ...
nur glaube ich, dass das kein Abblättern der Beschichtung ist, sondern einfach eingebrannte Fettreste+Rauch usw ...
habe zufällig heute morgen (dSchreibtischzusammenräumen :o) die Bedienungsanleitung von meinem gefunden.
Unter Reinigung stand genau das drinnen. Den Deckel innen .... blabla ... ansonsten sich eben diese Dinge ansetzen und dann abblättern :D

und das ist kein Rost am Rost .. das sind doch Grillreste vom letzen Mal ::8)::
Da der Grundkörper des Grills im Neuzustand aber vorher schwarz war und jetzt silbergrau wird, gehe ich davon aus, dass es doch die Beschichtung ist die abgeht und kein Schmodder :-)
Ich hatte ja auch nur Angst vor Rost am Rost, weil das andere Grillfachleute geschrieben hatten. Hat sich ja zum Glück nicht bewahrheitet :thumb2:
 
Oben Unten