• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine Eindrücke vom Thüros T4

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Nachdem sich der T3/Toronto als zu kleine darstellte habe ich auf einen T4 gewechselt.
Das Thema Thüros Grill wird im GSV sehr emotional aufgearbeitet - vergleichbar mit komplex kritischen Themen der Politik. Das versuche ich zu beachten.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Da wäre das Thema Stabilität und Wetter Tauglichkeit Top
IMG_20210516_192030.jpg
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Was zumindest erstmal im Raum steht: unten läuft die Plörre raus, am gekanteten Blech. Habe ich schon an anderer Stelle gezeigt. Ist unpraktisch wenn man teuren/empfindlichen Boden hat - mehr oder weniger sage ich dazu nicht.
IMG_20210516_152512.jpg

In der Sprache der Thüros Nutzer (Zitate)
„Aber, diese Hasstiraden gegen Thüros nerven nur noch“
„bei meinen Thürosgeräten ist übrigens noch nie Fett irgendwo rausgelaufen“.
Ich hatte auch noch nie aktiv einen Motorradunfall (fahre aber auch kein Motorrad)
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Fairer Hitzevergleich:

Der Job war simpel definiert, Pimentos anbraten in der Lochpfanne.

IMG_20210523_152633.jpg

Das Setting im Thüros sauber ohne Booster indirekt abgedichtet und ein erhöhter Rost zu gunsten des Thüros!!!

Das Konzept

1) Dancook mit 13,5 cm Rostabstand mit 1,5kg Kokoko heiss aufgefüllt
IMG_20210523_152729.jpg

Nach Minuten qualmt die Lochplatte
IMG_20210523_141413.jpg


2) Alle 1,5kg Kokoko heisst umgefüllt
Vorsprung für den T4 11-12cm Rost Rost Abstand.
IMG_20210523_152713.jpg

Da qualmt gar nichts mehr, das zischt nichts... Tote Hose.
IMG_20210523_141721.jpg

Nach ewiger Zeit kam aus der Küche die Anfrage ob ich keine Pimentos anbraten könne.

Ein lächerlicher Job: ich wollte nur meine Pimemtos auflegen.

3) alles zurück in den Dancook: Hitze war sofort wieder da.
IMG_20210523_142238.jpg
IMG_20210523_142813.jpg


Bevor wer schreit dass ich falsch grille bitte bautechnisch sinnvolle Kommentare. Ich bin bereit den Grill umzubauen.

Eindeutig ein Hitze Monster ist das nicht.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Excelente Ausnutzung der Platz Verhältnisse
Es lassen sich perfekt 5 Mangrate einsetzen.
Zumindest biegt sich der Rost unter 16kg (also 4 Stück) kaum. Sehr gut!
Warum liest man das nierendwo dass Mangrate passen?

IMG_20210522_180557.jpg
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
IMG_20210522_142253.jpg
IMG_20210522_142102.jpg

Praktisch: eine simple Gruss Platte lässt sich als Tropfschutz nutzen mit Ablauf Loch
IMG_20210522_134851.jpg
IMG_20210522_140211.jpg
IMG_20210522_140826.jpg

Der Rost lässt sich einfach um 180Grad drehen. Oder die Mangrate wie einen Vorhang von links nach rechts schieben. Die Resthitze unterstützt den Gar Prozess.

IMG_20210522_141233.jpg
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Das Thema Kohle Rückgewinnung ist wichtig
Bei einem Allround Grill macht man den Grill dicht... Dann ist die Sache erledigt während man isst.
Hier rund 50%... Das sind im Jahr bei mir 50-100kg.
IMG_20210523_164415.jpg

Geht mit dem T4 nicht, aber man kann den Rost querstellen und Kohle zum ersticken z. B. in GN Behälter packen oder Edelstahl Eimer. Beide Systeme sind Wetter fest.
IMG_20210523_165432.jpg
IMG_20210523_165515.jpg
IMG_20210523_165614.jpg

GN Behälter sind im Vorteil weil man Asche und Brikett Kontainer ineinanderstecken kann.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Man liest immer wieder ein AZK sei nicht nötig. Ok 1,7 kg Briketts plus 6 original Thüros anzünden, Booster raus.
IMG_20210523_183136.jpg

18:33uhr. Leichter Wind unterstützt das anzünden..
IMG_20210523_183441.jpg
IMG_20210523_183539.jpg

Nach 15 min kommt ein Topf mit 1 Liter Raumtemperatur Wasser darauf.
Glut ist da... Grill fertig ist das nicht.
IMG_20210523_184905.jpg

Nach 27 min bin ich startklar...
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
1.7kg guter Brennstoff auf eine Seite geschoben
IMG_20210523_190136.jpg

Genug Sauerstoff kommt von unten...
IMG_20210523_190947.jpg
IMG_20210523_191809.jpg
blasse Lammstücke
IMG_20210523_192131.jpg

Unter vollem Schub
IMG_20210523_192057.jpg

...qualmt das Öl nicht ab, unten voll offen.

Jetzt das gleich Spiel, Briketts in den Dancook (50% direkt nicht irgendwie auf Hitze optimiert)
IMG_20210523_193037_01.jpg


Bin immer noch nicht schlauer mit der schlappen Hitzeentwicklung im direkt Vergleich

IMG_20210523_190136.jpg

Wäre es schlauer gewesen indirekt mit der Wanne dicht zu machen? Damit wäre die Hälfte der Löcher dicht.
Das war jetzt eine Testgrillerei aber unter 2kg traue ich mich nicht mehr Fleisch aufzulegen.
 

mkratingen

Putenfleischesser
Die Hitzeentwicklung verstehe ich auch nicht, habe vor zig Jahren öfter auf einem Selbstbausäulengrill gegrillt. Der hatte soviel Schub, dass ich mit dem Wenden kaum hinterherkam...
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Die Hitzeentwicklung verstehe ich auch nicht, habe vor zig Jahren öfter auf einem Selbstbausäulengrill gegrillt. Der hatte soviel Schub, dass ich mit dem Wenden kaum hinterherkam...
Ich sage nichts schlechtes über den T4, aber wenn ich die Kohle in den Dancook lege vorher oder nachher zieht der die Temperatur an. Ich habe Angst dass die Tests repräsentativ sind und der T4 nur mit Unmengen an Kohle zurecht kommt. Das dauert beim Anheizen kostet mehr Geld...
Ich wiege meine Briketts und ich weiß was ich für eine Hitzeantwort da kommen muss, aber was ich bis jetzt sehe gefällt mir nicht.
Vielleicht mache ich irgendwas falsch.
 

mkratingen

Putenfleischesser
Wie gesagt, ich verstehe es auch nicht. Von der Konstruktion her, sollte mehr "Schub" da sein. Wenn ich aber jedesmal 2+x kg Kohle brauche, ist das für mich keine Lösung. Hatte echt vor, mir den T4 für meine 2. Terrasse, da er sehr wetterfest ist, zu kaufen...
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Wie gesagt, ich verstehe es auch nicht. Von der Konstruktion her, sollte mehr "Schub" da sein. Wenn ich aber jedesmal 2+x kg Kohle brauche, ist das für mich keine Lösung. Hatte echt vor, mir den T4 für meine 2. Terrasse, da er sehr wetterfest ist, zu kaufen...
Das weiß ich nicht unbedingt ob da mehr Schub da sein muss. Das behauptet vielleicht irgendwer.
Der Rost ist mehr ein Blech mit kleinen Löchern. Das macht Thüros so... weil die Firma Bleche falten kann. Niemand würde in einem AZK unten so ein Rost rein machen.

Der Grill ist sehr flach gebaut...
 

mkratingen

Putenfleischesser
Das behauptet vielleicht irgendwer.
:-) aber Du wirst Recht haben, am Kohlerost könnte es liegen. Den habe ich bei meinem T1 auch im Verdacht, auch wenn es ein anderes Prinzip ist. Der braucht für 4 Würstchen bald mehr Kohle, als der Dancook in der ganzen Woche. Ist kein schlechter Grill und überlebt mich sicher auch, aber Hitzeentwicklung und Kohleverbrauch gehen besser.
 
OP
OP
waltherman

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
:-) aber Du wirst Recht haben, am Kohlerost könnte es liegen. Den habe ich bei meinem T1 auch im Verdacht, auch wenn es ein anderes Prinzip ist. Der braucht für 4 Würstchen bald mehr Kohle, als der Dancook in der ganzen Woche. Ist kein schlechter Grill und überlebt mich sicher auch, aber Hitzeentwicklung und Kohleverbrauch gehen besser.
Hier gibt es doch Benutzer die behaupten der Grill würde Hitze machen. Was meinen die damit? Ist ja nicht so dass ich keinen Vergleich habe.
 

Hell Commander

RIB-Master - Rest In Beef
5+ Jahre im GSV
Vielleicht mag der Thüros ja die zusätzlichen, massiven Grillsteben nicht. Denke mal, die könnten direkte Strahlungshitze klauen.

Edit: bei nochmaligem Betrachten wirken die durch den hohen Aufbau fast wie "Kühlrippen". Ich würde die Kohlen in der Mitte lassen und dann direkt auf dem original Rost grillen. Edit Ende.

Ich hab allerdings nur den kleinen Minicater und daher keinen 1:1 Vergleich. In 30 Minuten ist die Holzkohle ohne AZK startklar. Auch wenn ich den Rost höher stellen, z. B. für Fisch, geht der noch gut zu Werke.

IMG_20200821_195940.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten