• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine erste Bratwurst - Bärlauch

Binelli

Militanter Veganer
Guten Morgen

Durch die vielen Beispiele hier wollte ich auch einmal versuchen eine Bratwurst selbst zu machen. Und nachdem sie gelungen ist, euch das Rezept weitergeben. Und schmeckt sie sehr gut. Nicht überwürzt, in der Konsistenz nicht so fein und sehr frisch.

Da ich nur Handy Bilder machen kann hier nur ein Foto.

Zutaten:
600 g durchzogene Schweineschulter (durch die 5 mm Scheibe drehen
300 g Schweinebauch (durch die 5 mm Scheibe drehen)
18 g Meersalz
2 g schwarzer Pfeffer
1 g Piment
30 g frischer Bärlauch

Schweinedarm 28/30

Den Darm mind. 30 Minuten wässern und ausspülen. Wasser mehrmals wechseln .

Die Gewürze im Blitzhacker grob mahlen, dann den Bärlauch dazu geben und grob häckseln.

Die gewolfte Schweineschulter und den gewolften Schweinebauch mit den Gewürzen und dem Bärlauch vermischen und kurz in der Küchenmaschine verrühren.

Den Darm auf den Wurstfüller fädeln, vorne verknoten und füllen. Gleich große Würste abdrehen. An den Stellen, an denen sich Luftblasen gebildet haben mit einer Nadel einstechen.

Die Wurst etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

Nach dem Grillen sieht sie so aus.
image.jpg


Nächste Woche wag ich mich an Salsiccia, die bekommt man hier ganz schlecht zu kaufen und bald gibt's Leberwurst im Glas vom Bio Mangalitza Schwein. Ich freu mich schon.

Schönen Sonntag.
 

Anhänge

Grillasch1

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
mmmmh,
macht appetit.
 

Highnoooon

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die sehen wirklich lecker aus. Hab gerade Darm bestellt. Evtl. mach ich die ja auch mal nach.
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bärlauchbratwurst ist der Bärlauchzeit immer eine schmackhafte Sache.
Schön gemacht.:thumb2:
Wir haben gestern auch welche hergestellt.

Gruß
Ralph
 

grillette1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hammer! Sehen echt klasse aus!
 

Honker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Man was ein Forum...:flagge1:
Nun muss ich auch Wursten lernen,:bdsm:
aber bei solchen Bildern kann Mann da ja garnicht vorbei..
Sieht Super legger aus
Gruß aus dem Hohen Norden
Dirk
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jepp! Daumen hoch! Ich habe auch noch frischen aus dem Wald zu Hause. Ist fest verplant für nächstes WE (hoffe ich). Wenn ich denn mal aus HH vom A.... der Welt mal wieder in Nähe Rhein-Main lande...
Viele Grüße
Peter
 

jokama

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die sieht richitg lecker aus die hät ich gern probiert !!
:thumb1:
 

UhlenbuschBBQ

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bei DER Bratwurst läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
Warte dann schon mal auf das Rezept für die Salsiccia.....
 

schlitzer71

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sind super geworden.
Werde die Tage auch Bärlauch schneiden gehen.
Hoffentlich werden meine Würste auch so gut.
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin schlitzer71
Bei uns ist der Bärlauch voll in der Blüte, da braucht man/ Frau nicht mehr ernten. Da ist das Aroma wech.
Andreas
 

Highnoooon

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei uns noch nicht. Das ist pflücken noch erlaubt.:P
 

BeefChef

Foodstylist
Lecker - Top, echt klasse !

BoG
 

Sidegast

Fleischesser
Hallo,
eine Frage kann man da ich keinen frischen Bärlauch bekomme ( fressen bei uns die Wölfe ) auch gerfiergetrockneten nehmen und wenn ja wie ist dann die Verarbeitung?
 
OP
OP
B

Binelli

Militanter Veganer
Erst mal vielen Dank für das Lob.
Ob man das mit gefriergetrocknetem Bärlauch machen kann weiß ich leider nicht. Ich würde einfach mal etwas Hack damit würzen, anbraten und probieren. Ich könnte mir vorstellen, dass du etwas Flüssigkeit brauchst z. B. Weißwein. Aber sag mal, von wo kommst du?
Die Salsiccia habe ich mittlerweile auch gemacht. Leider ist sie viel zu scharf. An dem Rezept muss ich nochmal feilen. Als nächstes steht Rehbratwurst auf dem Zettel.
Aber auch die Entenbratwürste hier hören sich sehr interessant an.
 

Sidegast

Fleischesser
Kannst Du das Rezept für die Salsiccia mal verraten. Mit dem Bärlauch habe ich eine Lösung gefunden im Hausschlachtbedarf. 10-15 min wässern und dann verarbeiten.
viele Grüße aus Neu-Seeland Andreas
 

Sidegast

Fleischesser
Ich habe zu dem Schweinedarm eine Frage.Bei der Herstellung von Bratwurst verwenden manche auch Schweine-Schleiß.
Was ist nun besser Schleiß oder Darm 26/28?:confused:
 

Xisler

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bärlauchbratwurst ist der Bärlauchzeit immer eine schmackhafte Sache.
Schön gemacht.:thumb2:
Wir haben gestern auch welche hergestellt.
@ralphb hast du zufällig ein Rezept? Ich hatte vor, nächste Woche auch die Bärlauch-Bratwurst in Angriff zu nehmen, auf Deiner Seite habe ich kein Rezept gefunden.
Noch eine Frage, Du nimmst bei fast allen Deinen Rezepten weißen Pfeffer, hat das einen speziellen Grund warum Du keinen schwarzen Pfeffer nimmst?
 
Oben Unten